Brauche eure Hilfe !

  • Themenstarter Holger63
  • Beginndatum
H

Holger63

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2018
Beiträge
6
Hallo zusammen,
unsere Katze Lilly hat nun wieder eine Phase in der sie täglich Mindestens einmal vor oder neben die Toilette pinkelt. Mal geht es mehrere Wochen gut, mal macht sie es täglich. Wir selber wissen keinen Rat mehr.
Beim TA waren wir schon, alles in Ordnung. Das Klo wird einmal täglich gereinigt, und einmal wöchentlich das Streu ausgetauscht und die Klos ausgewaschen. Wir verwenden Klumpstreu von REWE. Haben allerdings schon vorher einige andere Streus ausprobiert, immer das gleiche Problem.
Wir verwenden 3 Klos für 2 Katzen die wir in verschiedenen Zimmern aufgestellt haben.
Daran kann’s auch nicht liegen.

Auch Kleidungsstücke, Handtücher usw. können wir nirgendwo liegen lassen, da pinkelt sie auch sofort drauf.

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Lilly
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja 2014
- Alter: 5
- im Haushalt seit: Juni 2017
- Gewicht (ca.): 5
- Größe und Körperbau:normal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: 8/18
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:ja, ok
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 4
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):von Privat
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): sie akzeptieren sich,mehr nicht

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen,im Schrank
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: täglich, gewechselt wird wöchentlich
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):Ja-Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 7
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): in einer Kommode mit Großer Öffnung

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:Spülmittel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:schon immer
- wie oft wird die Katze unsauber: mal täglich, mal geht es ein paar Wochen gut
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: vor der Toilette
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen:



Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Lilly
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja 2014
- Alter: 5
- im Haushalt seit: Juni 2017
- Gewicht (ca.): 5
- Größe und Körperbau:normal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: 8/18
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 4
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):von Privat
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): sie akzeptieren sich,mehr nicht

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen,im Schrank
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: täglich, gewechselt wird wöchentlich
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):Ja-Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 7
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): in einer Kommode mit Großer Öffnung

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:Spülmittel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:schon immer
- wie oft wird die Katze unsauber: mal täglich, mal geht es ein paar Wochen gut
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: vor der Toilette
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Josy1988

Josy1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2013
Beiträge
880
Ort
Hamburg
Beim TA waren wir schon, alles in Ordnung.

Was hat der TA denn untersucht, um das so sagen zu können, wenn der Urin gar nicht untersucht wurde? :confused:



in einer Kommode mit Großer Öffnung

Stehen in einer Kommode alle Klos drin oder gibt es drei Kommoden an verschiedenen Orten?

Hattet ihr die Klos schon immer so oder standen sie auch schon mal frei?


Das würde ich sonst auf jeden Fall mal ausprobieren, also Klos offen hinstellen. Vielleicht mag sie das eingeengte nicht oder dass sie eben überhaupt irgendwo rein muss, um aufs Klo zu gehen.

Und ruhig noch höher einstreuen, 10 cm sollten es mindestens sein.

Falls alle Klos wirklich nur in einer Ecke sind, diese auch mehr in der Wohnung verteilen.

Und beim TA darauf bestehen, dass der Urin untersucht wird...
 
H

Holger63

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2018
Beiträge
6
Was hat der TA denn untersucht, um das so sagen zu können, wenn der Urin gar nicht untersucht wurde? :confused:





Stehen in einer Kommode alle Klos drin oder gibt es drei Kommoden an verschiedenen Orten?

Hattet ihr die Klos schon immer so oder standen sie auch schon mal frei?


Das würde ich sonst auf jeden Fall mal ausprobieren, also Klos offen hinstellen. Vielleicht mag sie das eingeengte nicht oder dass sie eben überhaupt irgendwo rein muss, um aufs Klo zu gehen.

Und ruhig noch höher einstreuen, 10 cm sollten es mindestens sein.

Falls alle Klos wirklich nur in einer Ecke sind, diese auch mehr in der Wohnung verteilen.

Und beim TA darauf bestehen, dass der Urin untersucht wird...

Also, beim TA wurde auch der Urin untersucht, alles in Ordnung.
Die Klos standen auch bis vor ein paar Monaten noch frei, mit den Kommoden haben eigentlich beide Katzen sehr gut angenommen.
Es gibt zwei Kommoden in zwei Zimmern mit jeweils einer Schale.
Habe aber jetzt die dritte Toilette mal frei ins Zimmer gestellt, Fazit: gleiches Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.189
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Oben im Fragebogen steht das der Urin nicht untersucht wurde.
 
H

Holger63

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2018
Beiträge
6
Stimmt, habe meine Tochter nochmal gefragt, von der wir die Katze haben. Der Urin war in Ordnung. Auch sonst keine Auffälligkeiten.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Holger, was für Streu habt ihr probiert?
Habt ihr auch mal sehr feines klumpendes Bentonitstreu wie z.B. Extrem classic oder Premiere excellent (Freßnapf) probiert?
Das jetzige ist ja eher grobes Streu oder?

Viele Katzen lehnen grobes Streu ab, auch Holzstreu kommt oft nicht gut an.
Kauf bitte mal eines der genannten oder auch bei Aldi oder Lidl das feine Klumpstreu.
Dann bitte höher einfüllen!
Und ich würde auch außerhalb von Kommode oder Schrank ein offenes Klo aufstellen.

Bitte mindestens zwei mal am Tag die Klumpen raus nehmen.
Bei gutem Klumpstreu brauchst du dann fast nie komplett neu machen sondern immer nur Streu nachfüllen. Das ist auf Dauer sparsamer und einfacher.

Dann würde ich dir raten mal eine Urinprobe untersuchen zu lassen falls das der Tierarzt nicht gemacht hat. Bitte da genau nachfragen ob das gemacht wurde und wenn ja mit welchem Ergebnis. Wurde nur ein Stäbchen in den Urin gehalten oder eine Probe unter dem Mikroskop untersucht?
Wurde der ph vom Urin getestet und das spezifische Gewicht vom Urin?
Bitte mal die Werte posten.
Wenn nein bitte nachholen, dazu reicht auch im Notfall eine Probe vom Urin der vor dem Klo gemacht wird, einfach mit einer Pipette aufnehmen.

Katzen die neben das Klo pinklen und auf weiche Sachen wie Kissen, Kleidung und Handtücher haben entweder ein Gesundheitsproblem oder ein Problem mit dem Streu, meistens ist es eins von den beiden Dingen. Deshalb meine Fragen und Vorschläge.
__________________
Noch mal kopiert in deinen Beitrag.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
Z
Antworten
12
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
B
Antworten
4
Aufrufe
3K
Bina123
B
T
Antworten
6
Aufrufe
1K
Poldi
Claudia70
Antworten
4
Aufrufe
560
Claudia70
Claudia70

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben