Brauche Eure Daumen - 5 Baustellen bei Emma

  • Themenstarter Mikesch1
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #221
Und ich dachte honeymoon ist ein neues Wort für regenbogenbrücke....

:eek: Dann hätte ich doch kein :) dahinter gehängt!!! Oh Mann, wollte Euch wirklich nicht erschrecken. Aber es nennt sich halt so.

Ausser, dass ich es hier schon gelesen hatte, wusste ich gar nicht, dass es eine Remission bei Diabetes geben kann.
Ich freue mich so dermassen, mir fehlt jetzt der hüpf und freu smiley!

Ich wusste es bis dato auch nicht. Aber sogar der Mensch kann in Remission gehen, wenn er die Ursachen für eine Diabetes abstellen kann. Z. B. Übergewicht. Und bei Katzen ist es gar nicht so selten und oftmals hängt es mit den Zähnen (FORL) oder Entzündungen (BE etc.) zusammen. Und natürlich auch mit Übergewicht.
 
Werbung:
K

Kanoute

Forenprofi
Mitglied seit
20. November 2014
Beiträge
16.157
  • #222
Kennst mich doch...Ich und smilies....

Ich dachte halt sie hat einen honeymoon im Himmel.....

Nur bei Typ II beim Menschen....Typ I wird nie in remission gehen können..
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #223
Nur bei Typ II beim Menschen....Typ I wird nie in remission gehen können..

So genau kenne ich mich nicht aus :oops: Aber es gibt ja (leider) auch Katzen, bei denen es nicht funktioniert. Ich meine, da unterscheidet man auch 1) verschiedene Diabetes-Typen und 2) kommt es wohl auch darauf an, wie sehr die BSD schon geschädigt ist.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #224
Meike, das sind grossartige Neuigkeiten und du solltest jetzt wirklich auch mal stolz auch dich (und Emma) sein:pink-heart:.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #225
Ich bin ganz ganz stolz auf die kleine liebe Emma :pink-heart: Sie hat die blöde Piekserei so tapfer mitgemacht. Auch, wenn sie mich jetzt immer misstrauisch anschaut, wenn ich komme ;)

Ich hoffe, die Werte halten sich. Ist ja leider so, dass die Diabetes bei einem Infekt o. Ä. wieder auftreten kann. Wir müssen die Maus jetzt sehr genau beobachten. Und durch ihr FIV ist sie ja schon etwas anfälliger. Aber ich glaube, das Hauptübel waren tatsächlich die Zähne. Und die sind ja GsD raus.
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
  • #226
Oh, das sind sehr gute Nachrichten :) ich freue mich richtig dolle mit. :)

Es ist schön zu wissen, dass es immer wieder Hoffnung gibt.

Weiterso :)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #227
Lasse hätte seinen nächsten Termin zum Herz-US am 21.10. gehabt. Dieser Termin wird nun von Emma wahrgenommen. Lasse hat mich gelehrt, das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Meine "alte" TA sagt, Emmas Herz ist vergrößert, aber die die Diabetes hat Vorrang. Ich hatte das völlig verdrängt.

Emma geht es gut. Aber ich denke, ich sollte es abklären lassen. Sowohl das Herz, als auch gleichzeitig ein geriatrisches BB sowie noch einmal ein US bezgl. ihrer IBD.

Die Kleine ist noch so jung. Gerade einmal ca. 7 Jahre alt. Ich hätte auch bei ihr früher reagieren sollen. Hoffe aber, das es noch nicht zu spät ist. Und das sie aufgrund ihres noch jungen Alters noch lange Jahre auch mit HCM leben kann.

Ich habe mich jetzt erst etwas näher mit dieser Krankheit befasst (befassen müssen). Und hoffe, ich reagiere bei Emma nun nicht zu spät damit.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #228
Ach Mensch Du Liebe:(,
Lasses plötzlicher Tod hat dich total aus den Latschen geschmissen:sad:.
Du bist voller Selbstvorwürfe und -zweifel, die absolut nicht zu rechtfertigen sind!.
Lass dich mal knuddeln und drücken.

Kaum jemand (mal abgesehen von den wenigen Foris!) kümmert sich im RL so um seine Tiere wie Du es tust.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #229
Bei Emma hieß es: Ein leicht vergrößertes Herz, die Diabetes ist wichtiger. Deswegen ist es bei mir irgendwie untergegangen. Aber ehrlich, Lasse hat mir ein wenig die Augen geöffnet. Emma ist noch so jung und ich möchte es nun abgeklärt haben. Nicht, dass ich da irgendeinen Zeitpunkt verpasse.

Manchmal denke ich wirklich, man sollte besser Vet-Med studiert haben, bevor man sich Haustiere anschafft :( Es würde mich vielleicht beruhigen. Vielleicht mache ich das noch einmal, wenn ich in Rente gehe. Habe dann ja eh nicht viel zu tun.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #230
Manchmal denke ich wirklich, man sollte besser Vet-Med studiert haben, bevor man sich Haustiere anschafft :(

*Kopfenergischschüttel*
Es ist gut, dass Du Emma s Pumpe nicht aus dem Blickfeld verlierst.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
19K
Lilienbecker
L
R
Antworten
241
Aufrufe
9K
minna e
minna e
G
Antworten
34
Aufrufe
3K
Cat Fud
Cat Fud

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben