Brauche dringend Hilfe

  • Themenstarter Kasyra
  • Beginndatum
K

Kasyra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2010
Beiträge
9
Hallo Katzenfreunde,

ich brauch ganz dringend schnelle Hilfe....

als ich heute vom Einkaufen nach Hause kam, war noch alles ganz normal.
ich habe meine Lukretia (6 Jahre alt) begrüßt geschmust und ihr etwas zum essen gegeben.
Danach habe ich mir die Haare getönt und da fing das Drama an.
Als ich fertig war, hat sie mich angefaucht und wollte mich gerade angreifen, als ich dann schon die Flucht ergriffen habe.
bin dann erstmal außer Reichweite, da ich gedacht habe, es liegt an dem strengen Geruch der Tönung.
Habe dann alles ausgewaschen und mir anderen Sachen angezogen, aber dies hat auch nicht geholfen.
Sie wird immer gleich agressiv wenn sie mich sieht. Was kann ich machen?
Sitze nun schon den ganzen Abend alleine, weil ich mich nicht zu meiner Katze traue.

Wir haben die Lukretia Ende März aus dem Tierheim geholt. sie ist ca. 6 Jahre alt und wurde mir als Freigängerkatze verkauft. wenn ich sie aber rauslassen will, kommt sie nach spätestens 5 Minuten wieder und will rein. Sie ist eigentlich eine sehr anhängliche und verschmuste Katze ich weiß grad einfach nicht mehr weiter....

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

LG Kasyra
 
Werbung:
T

tammy80s

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2010
Beiträge
4
Hallo,

ich denke schon, dass es an der Tönung liegt bzw. dem Geruch, den kriegt man bestimmt nicht so schnell raus selbst nachdem waschen.
Gib ihr zeit würde ich mal sagen.

Deine Probleme hätte ich gerne.
 
Jenny

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
37
Ort
NRW
Also ich denke es wird an den getönten Haaren liegen.
Auch wenn Du sie ausgewaschen hast bleibt der Geruch von Chemie. Auch wenn Du ihn nicht riechen solltest Deine Katze tut es.

Bei mir war mal eine ähnliche Situation aber nicht gegen mich.
Ich hatte Chayenne frisch kastriert vom TA geholt und als ich sie aus der Box gelassen habe, hat Aramis sie nur noch angefaucht. Dies hat sich dann aber gelegt. Sie hat einfach fremd gerochen.

Versuche ruhig mit Deiner Katze zu reden, das sie merkt das alles in Ordnung ist und nichts fremd.
 
K

Kasyra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2010
Beiträge
9
ich habe mir seit dem zum ersten mal die Haare getönt...hmm.
mit ihr reden würde ich ja gerne aber ich hab echt angst in dieses Zimmer zu gehen. sie kommt gleich so auf mich zugerast....
mein freund ist bei ihr und hat eben auch mal versucht sie festzuhalten wenn ich rein komme aber jetzt hat er ganz schön was abbekommen. :rolleyes:

jetzt bin ich seit ca. 30 minuten nicht mehr da gewesen.
ich kenne ihr agressives verhalten noch nicht so, deswegen fällt es mir gerade so schwer.
 
K

Kasyra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2010
Beiträge
9
Worüber ich mir aber auch gerade Gedanken mache,
sie hat absolut keine Angst vor anderen Leute im Gegenteil. Sie schmust gleich mit fremden.
Wieso stört es sie dann wenn ich fremd rieche?:confused:
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
3.020
Wer weiss, womit sie den Geruch verbindet, was sie erlebt hat:confused:. Gibt ja genug Sadisten, die draussen einer Katze etwas überschütten.

Kann sein, dass das Angstaggressivität bei ihr ist.
Ich würde versuchen, freundlich und ruhig mit ihr zu reden. Und die eigene Angst vor ihr unterdrücken, damit sie nicht noch unsicherer wird.

Nelli z.B. hat schrecklich Angst vor mir, wenn ich eine schwarze Jacke an-bzw.ausziehe. Als würde sie mich nicht erkennen...erst Ansprechen beruhigt sie.

Ich drücke Dir die Daumen!!!!
 
K

Kasyra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2010
Beiträge
9
Es hat funktioniert :D
bin eben nach unten und habe mit ihr geredet.
darf sie nun wieder anfassen und sie kommt auch wieder zu mir.

vielen dank für die schnellen Antworten.
 
blackChiyoko

blackChiyoko

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
6.368
Alter
34
Ort
Saarbrücken
Wer weiss, womit sie den Geruch verbindet, was sie erlebt hat:confused:. Gibt ja genug Sadisten, die draussen einer Katze etwas überschütten.
Ja sowas kann durchaus der Grund sein.
Vielleicht verbindet sie mit dem Geruch ein negatives Erlebnis???
 
K

Kasyra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2010
Beiträge
9
Hallo, ich nochmal.
also die Lukretia verhält sich wirklich komisch im Moment.
Ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll.
Sie fängt an zu miauan, in einem ganz schrecklichen Ton und dann faucht sie mich wieder an, aber sie greift nicht an (bis jetzt). wenn ich dann zu ihr nach unten gehe und sie streichle, fängt sie gleich wieder an zu schmusen und läuft um mich rum.
Im Moment liegt sie auch wieder bei mir auf dem Sofa und ist ganz ruhig.
Was könnte es denn sein?
Heute morgen als ich mich fertig gemacht habe für die Arbeit, fing sie auch gleich an zu fauchen. Interessant finde ich, dass sie dies nur bei mir tut und nicht bei meinem Freund.
Über Antworten freue ich mich sehr.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #10
Da wirst du jetzt einfach erst einmal abwarten müssen. Lass ihr ein paar Tage Zeit.
Wenn sie auf dich zukommt, streichel sie, aber bedräng sie nicht. Und wichtig, gib dich so wie immer!!!

Wenn sie faucht, solange sie nicht angreift, ignorier es einfach.

Und ganz wichtig, wenn in Zukunft irgendwas ähnliches passiert, immer ansprechen. Und nicht "oh, arme Katze, was iiist denn?", sondern ganz locher "hey, Katze, was soll denn das jetzt? Bist aber dummes Katzchen".

Verstehst du? Du must immer so tun, als ob alles völlig normal ist, was ja auch der Fall ist und eher durchblicken lassen, wie du dich über die Katze wunderst. Hast du eine Ahnung, wie die aus deinem Tonfall rauslesen können, was gemeint ist.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
hmmmm ich würde die Süsse vlt mal beim TA vorstellen, denn das Verhalten ist schon recht merkwürdig und könnte auch gesundheitliche Probleme bedeuten ...

Ansonsten würde ich zb eine THP fragen und ihr evtl passende Bachblüten geben, sie evtl "touchen" um sie wieder entspannter zu bekommen :cool:

http://katzenhaltung.suite101.de/article.cfm/tellington_touch_bei_katzen

Eine Forine hatte gerade auch die Idee wegen Vivaldi :pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

H
4 5 6
Antworten
103
Aufrufe
10K
Jessica.
Jessica.
B
Antworten
26
Aufrufe
5K
Irmi_
M
Antworten
3
Aufrufe
786
D
Gino2006
Antworten
18
Aufrufe
2K
Gino2006
Gino2006
C
Antworten
1
Aufrufe
309
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben