Brauche bitte Tips - wie oft und wann füttern, wenn wir im Urlaub sind ?

  • Themenstarter SILKCHEN
  • Beginndatum
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Ich brauche bitte mal Eure Hilfe !
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Also meine Mutti füttert auch nur TF und da steht immer ein Napf zu freien Verfügung da. TF wird ja nicht innerhalb von ein paar Stunden schlecht so wie NaFu, also könnte man ja ein bißchen mehr Futter als sonst hin stellen.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
...das ist bei uns aber leider nicht möglich, weil Luna allergisch ist gegen Futtermilben und deshalb nur eingefrorenes TF bekommen darf.
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
...das ist bei uns aber leider nicht möglich, weil Luna allergisch ist gegen Futtermilben und deshalb nur eingefrorenes TF bekommen darf.

Du meinst doch mit TF Trockenfutter oder Trockenfleisch ?
 
4

4Cats

Gast
ja das reicht, hier wird morgens um halb 8 mittags gegen 13 uhr und abends um 1/2 8 uhr gefüttert;)
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Mit TF meine ich Trockenfutter, ja.

Also sollte ich doch 3x am Tag füttern lassen, 2x reicht nicht aus??
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
....okay.
Ich bin jetzt 4 Tage zuhause.
Dann will ich mal so füttern, wie es dann im Urlaub wäre.
Mal sehen, was meine Mädels davon halten....
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
....oh, die gibt´s mit Kühl-Akku ?
Das wäre ja noch eine Möglichkeit, gute Idee.
Das wußte ich gar nicht.Dann werde ich mal rumfragen müssen, wie lange man das gefrorene TF stehenlassen kann.
Das weiß ich nämlich auch nicht genau.Ich dachte immer, eine halbe Stunde:confused:

Danke Dir für den Tip:)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Kannst Du nicht vorm Urlaub mal einen Probelauf machen? Ihr fahrt einen Tag weg und die Vertretungen verpflegen die Miezen?

Das zeigt erstens, wie sie Eure Abwesenheit verkraften und zwotens, gibts schon ein bissle Übung fürn Ernstfall.

Zugvogel
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #11
...stimmt, das mache ich auch mal.
Das wäre schon ganz schön mal zu sehen, ob es funktioniert...

Danke für den Tip, werde ich in die Tat umsetzen.

Aber meinst Du, 1 Tag reicht da aus??
Vielleicht würden sie erst nach 2 oder 3 Tagen jammern und nichts mehr fressen:confused:
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
...stimmt, das mache ich auch mal.
Das wäre schon ganz schön mal zu sehen, ob es funktioniert...

Danke für den Tip, werde ich in die Tat umsetzen.

Aber meinst Du, 1 Tag reicht da aus??
Vielleicht würden sie erst nach 2 oder 3 Tagen jammern und nichts mehr fressen:confused:

Ich würde diese Schulung so gründlich wie möglich machen, also von vielleicht 1 Tag Abwesenheit so schnell wie möglich ausdehen auf 2 Tage, 3 Tage...

Ist natürlich die Frage, ob das zu bewerkstelligen ist. Wenn das nicht möglich ist, würde ich - großes Ehrenwort - auf den Urlaub zumindest in dieser Zeit verzichten. Es könnte einfach zuviel Streß vor allem für Luna werden, die ja ganz und garnicht in sich gefestigt ist.

Zugvogel
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #13
Also, ich tue für meine Süßen ja wirklich alles...
 
Zuletzt bearbeitet:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #14
Das kannst nur Du abwägen ob Du fährst oder nicht leider. Wenn wir in den Urlaub gefahren sind dann halt nicht so weit weg (habe auch Angst vorm fliegen :oops:) sodas wir hätten gleich nach Hause fahren können (2 Stunden Fahrt).
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #15
...ja, sie ist an sich ganz umkompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Syrna69
Antworten
4
Aufrufe
638
Syrna69
Syrna69
Pepemaus
Antworten
20
Aufrufe
7K
PanjaKoshka
PanjaKoshka
redandyellow
Antworten
3
Aufrufe
637
redandyellow
redandyellow
S
2
Antworten
28
Aufrufe
6K
D
P
Antworten
1
Aufrufe
740
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben