Brauch mal euern Rat!

  • Themenstarter SannyLPZ
  • Beginndatum
  • Stichworte
    geburt
S

SannyLPZ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2011
Beiträge
15
Ort
Leipzig
Hallo....

meine kleine Filly ist trächtig und ich denke das sie Anfang Mai ihre junge bekommt.
Meine große Angst:confused: ist, dass sie es nicht schafft und ich ihr mit unter die Arme greifen muss. Gibt es etwas was ich unbedingt beachten muss. Bin etwas verwirrt. Meine Katze ist noch recht jung und es ist auch das erste mal.
Habe schon 2 Wurfkisten aufgestellt...in die eine geht sie auch immer rein, aber kratzt dort rum...wahrscheinlich gefällt ihr etwas nicht drin.
Hat jemand vielleicht noch paar Tips für mich? Habe schon seit 14 Jahren Katzen aber bisher habe ich nur einmal Junge gehabt und das hatte meine Nelly alles selbst gemacht:muhaha:.
Vielen lieben Dank für eure Antworten im Vorraus.:)
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Vorab möglichst gut informieren, für Notfälle alles bereithalten, mit dem TA sprechen, Notfallnummer raussuchen.

Die Mutter hochwertig ernähren, Freigänger nach der Geburt und bis zur Kastration nicht rauslassen, potente Kater fernhalten, Kätzchen nicht vor der 12. Woche und nicht in Einzelhaltung abgeben.
Impfen und Frühkastration wäre erwünscht.

Und bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden.
 
S

SannyLPZ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2011
Beiträge
15
Ort
Leipzig
Meine Katze ist eine reine Wohnungskatze..hatten aber besuch von ein kater.
Sie wird danach sowiso kastriert.
hab mich schon reichlich belesen und einiges gekauft.
sie scharrt aber immer so in ihrer kiste- weiß jemand was das zu bedeuten hat?
und noch ne ganz blöde frage...rutscht auch der bauch etwas runter oder ist das bei tieren nicht der fall?
trotzdem danke für die guten ratschläge... bei manchen könnte man sich auch etwas angegriffen fühlen...
ps; sie bekommt jetz seit einiger zeit schon kittenfutter aus der zoohandlung.habe gelesen man soll die nabelschnur nicht durchschneiden sondern mit fingernagel durchtrennen- geht wohl ganz leicht. stimmt das?
Nummer vom doc hab ich schon. mein tierarzt hat mir nix weiter erklärt...obwohl ich gefragt habe...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carolin1109

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1
Ist das Normal?

Hallo,

meine Shiva (BKH) hat vor genau einer Woche 4 Babys bekommen. Das Dickste davon hat seit heute Morgen die Augen geöffnet. Das ist doch noch zu früh oder? Beim letzten Wurf gings frühestens mit 2 Wochen los. Die anderen 3 Kitten haben die Augen noch komplett geschlossen.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
27
Aufrufe
632
fairydust
fairydust

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben