Brauch mal eine Entscheidungshilfe....

Coonie

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2009
Beiträge
86
Ort
Bayern
Hallöchen,

habe mir jetzt endlich zur Aufgabe gemacht, unsere Wohnung ein wenig Katzengerechter zu gestalten. Wie haben 2 Coonis (11 Mon. und 9 Mon) und zu meiner Schande muss ich gestehen, bis jetzt haben wir nur einen Kratzbaum mit etwa 150cm höhe. Sicher haben sie so in der ganzen Wohnung liegeplätze, aber ich glaub, auf Dauer ist das wohl nix.

Jetzt meine Frage:
Welchen Kratzbaum? Habe ja ein Paar zur Außwahl: Pet Fun, Catwalk, Profiline. Sicher spielt Geld auch eine Große Rolle. Mein Mann hat schon tierisch gemeckert, als ich ihm die Catwalk Kratzbäume gezeigt habe. Er hat mir den Piepmatz gezeigt, als er den Preis gesehen hat. Das heißt ich muss das jetzt wohl eher von meinem Taschengeld bezahlen, und das ist nicht viel. Gibts sowas auch gebraucht irgendwo? oder im Ratenkauf?

Ich möcht schon gern was qualitativ hochwertiges und stabiles für meine zwei Rießen...:pink-heart:

Was habt ihr denn so in eurer Wohnung stehen? Ein paar Fotos zur Wohnungsgestaltung wären auch echt super nett von euch. Brauch mal ein paar Inspirationen...:aetschbaetsch2:
 

Danny67

Forenprofi
Mitglied seit
29 November 2009
Beiträge
1.180
Ort
Kreis Ludwigsburg/Ba-Wü.
Hi,

ein 1,50 m Kratzbaum ist in der Tat etwas mickrig vor allem bei Coonies, die ja eigentlich recht groß und kräftig sind (oder noch werden) - da fällt mal schnell so ein Baum um .....

Ich würde Dir diesen empfehlen:
http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/deckenkratzbaeume/jacky-o.html

der ist mittleres Preissegment (also nicht sooo teuer wie Catwalk), sehr gut verarbeitet und sieht noch dazu echt klasse aus.

Kannst ja auch nur 2 Hängematten nehmen, dann haben Deine Katzen noch ein Stückchen um daran hochzurennen.

Keine Ahnung ob man Ratenzahlung machen - Fragen dort kostet ja nix.

Deine 2 sind kastriert oder?? :oops:
 

odiscordia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2008
Beiträge
713
Ort
Bottrop
Ich hab den 804w von Katzenglück Wagner und bin sehr zufrieden, die Säulen sind dicker als die 'normalen' von Petfun und ich habe gehört, dass die Verarbeitung noch ein bisschen besser sein soll - kann ich aber nichts zu sagen, da ich noch keinen Petfun live gesehen habe ;)

Finde das Preis-Leistungs-Verhältnis hier in jedem Fall sehr gut und bin zufrieden, meine Katzen ebenfalls!

http://www.katzenglueck.de/product_...-804-w.html&XTCsid=ascvu8ass06bq9g1ql8orkqdj4
 

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
32
Ort
in der Einöde
vllt nicht ganz im thema: aber selber bauen? da ist man oft sehr viel günstiger dabei, es ist (sofern gut gemacht) richtig sicher und stabil und vor allem kann man den KB nach seinem geschmack gestalten...
 

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2009
Beiträge
1.387

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
35
Ort
NRW
Also ich kann Dir die Petfun Bäume empfehlen. Habe selber diese drei





und ich kann Dir sagen, das sie das Geld allemal wert sind. Hätte ich mich direkt für diese entschieden hätte ich letztendlich viel Geld gespart. Denn ich war erst auch zu geizig so viel für Kratzbäume auszugeben. Und was war, die billigen fieheln nach und nach auseinander. Gerade bei schweren Katzen. SChlafplätz und Säulen aus Presspappe hielten nicht lang und auch das Sisal sah schnell zerkratzt aus. Bei Petfun hat man super Qualität und Vollholzstämme und Schlafplätze. Super zu reinigen und super stabíl.
Und was ich super finde Du kannst Änderungswünsche abgeben und Dein Baum wird Dir so geliefert wie Du ihnr haben möchtest.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben