bozita tetra

Lenski84

Lenski84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2014
Beiträge
168
Alter
36
Ort
Otzberg
hi, ich war grade beim fressnapf und habe gesehen dass in den bozita tetra päckchen auch schwein drin ist?? ich dachte katzen dürfen kein schwein essen??

danke schon mal und LG
 
Werbung:
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15 April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Die Katzen dürfen kein rohes Schweinefleisch fressen.

Aber das Fertigfutter ist gekocht, da ist Schweinefleisch völlig unproblematisch.
 
Lenski84

Lenski84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2014
Beiträge
168
Alter
36
Ort
Otzberg
ah vielen dank dir!!
 
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
2.312
ich dachte katzen dürfen kein schwein essen??
Schwein ist leicht verdaulich und auch für Katzen durchaus nicht ungesund.
Nur sollte man es ihnen nicht roh geben, da hier die Gefahr besteht dass die Pseudowut (Aujeszky-Krankheit) übertragen wird die für Katzen tödlich ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pseudowut

Das Risiko dass Katz sich trotz Fleischbeschau in Deutschland ansteckt ist wenn überhaupt, dann am bei Biofleisch bzw. (Schweinen mit Freigang) am höchsten, da das Virus in Deutschland eigentlich nur noch bei Wildschweinen vorkommt (so zumindest mein aktueller Kenntnisstand).

Gegart ist Schweinefleisch kein Problem sondern sogar als Schonkost geeignet.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
In einigen Nierendiät-Sorten ist auch Schwein drin.
Wie Crow und Menki schon geschrieben haben : NIEMALS ROHES Schweinefleisch für Katzen.

Aber Bozita Tetra ist eh grenzwertig (bis :stumm:) von der Qualität.
Meine haben ALLE drei Durchfall davon bekommen.
 
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
2.312
Aber Bozita Tetra ist eh grenzwertig (bis :stumm:) von der Qualität.
Meine haben ALLE drei Durchfall davon bekommen.
Bei Bozita kommt's auch auf die Sorte an, die sind auch von der Qualität her unterschiedlich.
Aber grundsätzlich würd ich's im Schnitt auch eher als "naaaaaajaaaaaaaaa...." einstufen.
Bozita im Tetra ist aber super für Saucen- bzw. Gelee-Freaks zum umstellen. Da ist es dann doch besser als die meisten dieser Futter.

Ich find die Verpackung super, immerhin.
 
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15 April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Aber Bozita Tetra ist eh grenzwertig (bis :stumm:) von der Qualität.
Meine haben ALLE drei Durchfall davon bekommen.

Bozita war hier das erste Nassfutter, was meine ehemaligen TroFu-Junkies sofort mit großem Appetit gefressen haben. Auch heute noch, wenn die Mäkelei mal wieder schlimm ist oder es Menki schlecht geht und er sein Futter verweigert, wird Bozita zuverlässig von allen gefressen.

Die Qualität ist eher mittelmäßig, aber immerhin ist es getreidefrei. Durchfall bekommt hier eine von fünf Katzen davon, das ist allerdings ein Problem. Ich vermute, dass auf die Hefe im Bozita reagiert wird. Hefe habe ich sonst als Bestandteil im Nassfutter bei keinem anderen Futter gefunden.
 
wickedwitch

wickedwitch

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
1.862
Ort
Duisburg
Meine lieben Bozita. Ich fütter das auch immer, wenn die Herrschaften mal andere Sorten boykottieren. Ich denk, wenn man sonst hochwertig füttert ist es hier und da auch mal in Ordnung. Wir holen uns ja auch ab und zu Fast Food ;)
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #10
Seitdem es Bozita Rinderleber nicht mehr gibt wird es hier verweigert :rolleyes:
Auch die Patė Dosen.
 
Lenski84

Lenski84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2014
Beiträge
168
Alter
36
Ort
Otzberg
  • #11
ich merk schon... es wird verschieden vertragen... :) ich werde es einfach mal testen

danke euch :)
 
Werbung:
T

tina01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2010
Beiträge
5
  • #12
Hallo

Als ich die Zusammensetzung von Bozita Tetra-Futter las, fand ich es noch eine gute Sache.

Die ersten 2 Packungen wurden auch gefressen. Dann kam aber die totale Verweigerung von allen 4 Katern. Und dabei blieb es trotz mehrerer Versuche.

Ich finde auch, das Futter riecht irgendwie seltsam, wenn ich es mit dem relativ neutralen Geruch von z.B. Animonda Carny oder vom Feinsten vergleiche.

Es ist wohl einfach Geschmackssache der Katzen.
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #13
Naja es ist ja auch nciht sonderlich hochwertig, von daher ist das nicht nur Geschmackssache ;)

Die meisten Futtersorten in Soße oder Gelee stinken meiner Meinung nach mehr als Paté-Futter. Die meisten Katzen fressen sie leider lieber... aber zum Glück gehn sie ja nich selbst einkaufen und können das nicht entscheiden.. ^^
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
896
Honeybee123
Antworten
2
Aufrufe
919
Antworten
14
Aufrufe
2K
Pamela_81
Antworten
5
Aufrufe
1K
4 5 6
Antworten
107
Aufrufe
32K
namenlos68
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben