blutig gebissen????

Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
hatte ja gestern schon in einem anderen thread von unserer neuen kleinen katze berichtet.

leider hat sich die lage immernoch nicht verbessert, im gegenteil, es ist schlimmer geworden. sie kampeln, knurren, fauchen am laufenden band. jetzt hab ich grad gesehen, das die kleine am ohr blutet und es sieht so aus, als ob da ein stück rausgerissen ist:mad:. wie weit soll das noch gehen? ich muss nachher weg, da habe ich ja überhaupt keine ruhe. es kann ja auch nicht sein, das ich jetzt jeden wegsperren muss.

was soll ich jetzt nur machen:confused::confused::confused:

lg
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Als erstes würde ich zum TA fahren mit der gebissenen Katze.
Katzenbisse entzünden sich oft sehr und bilden gefährliche Abszesse!
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
ich habe deine beiden threads gelesen und würde gerne wissen, wie es sich weiter entwickelt hat???
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
hallo,

zwischendurch war jetzt mal ruhe, jetzt ging es wieder los. aber vielleicht gehört es wirklich dazu, katzen scheinen so zu spielen, sie jagen sich immer gegenseitig. unser kater greift sie von hinten an...naja, ich hoffe, es gibt sich noch oder ich sehe es wirklich zu verbissen, bin halt noch nicht so katzenerfahren, vielmehr hatten wir noch nie katzen vorher.
 
4

4Cats

Gast
ich hab den anderen Fred gerade überflogen...wie alt beide sind hab ich entweder überlesen oder geht nicht daraus hervor.
mich würde das alter der beiden interessieren und wo beide herkommen, ne kurze Vorgeschichte
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
also: den kleinen kater haben wir aus dem tierheim geholt, wurde mit seinen 4 geschwistern in einer tiefgarage ausgesetzt in einer box. die kleine habe ich von einer annonce, wo wir hinkamen, waren wir entsetzt, dreckig, speckig, wir haben uns so geekelt. die armen tiere! mutter normale hauskatze, wirkte sehr ungepflegt, vater ein perser (wiederum sehr gepflegt) scheint der liebling zu sein.

die beiden kleinen liegen momentan gerade nebeneinander und schlafen....freu, vielleicht wird es ja doch noch!

achso, sie sind 10 und 11 wochen alt!
 
4

4Cats

Gast
also: den kleinen kater haben wir aus dem tierheim geholt, wurde mit seinen 4 geschwistern in einer tiefgarage ausgesetzt in einer box. die kleine habe ich von einer annonce, wo wir hinkamen, waren wir entsetzt, dreckig, speckig, wir haben uns so geekelt. die armen tiere! mutter normale hauskatze, wirkte sehr ungepflegt, vater ein perser (wiederum sehr gepflegt) scheint der liebling zu sein.

die beiden kleinen liegen momentan gerade nebeneinander und schlafen....freu, vielleicht wird es ja doch noch!

achso, sie sind 10 und 11 wochen alt!

beide sind viel zu früh von der Mutter getrennt worden, und haben noch kein ausgeprägtes Sozialverhalten,
gut, das Kind ist in den Brunnen gefallen, in dem alter dürfte es aber kein Problem sein das sie sich aneinander gewöhnen
gib ihnen Zeit, wegen der verletzung, bitte genau aufpassen.....
tips zur zusammenführung ..wechselseitiges Bürsten hilft nicht nur bei der soziualisierug von Mensch und Tier, sondern vermischt den Geruch untereinander, gleichzeitiges spielen z.b mit der Angel .. verbindet.
selber ruhig bleiben, damit sich deine Angst nicht auf die Katzen überträgt..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
41
Aufrufe
6K
MrsSkellington
Antworten
9
Aufrufe
1K
Mirtai
Antworten
2
Aufrufe
152
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben