Blut im Kot

  • Themenstarter Marisa W.
  • Beginndatum
  • Stichworte
    blut kot

Warnhinweis bei medizinischen Ratschl├Ągen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Marisa W.

Marisa W.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. September 2017
Beitr├Ąge
2
Hallo liebe Katzenfreunde ­čśŐ
es geht um unsere Katze. Sie ist ca. 2 Jahre alt. Vor ungef├Ąhr 3 Wochen habe ich das erste mal einen gro├čen, schleimigen Blutstropfen vor dem Katzenklo entdeckt.
Mein Tierarzt sagte ich soll es weiter beobachten. Jetzt war fast zwei Wochen nichts mehr zu sehen. Letzte Woche Freitag war die Fensterbank am "Katzenfenster" mit Blut voll. Also ich den Tierarzt angerufen, ich soll ├╝ber das Wochenende Kot sammeln und vorbei bringen. Gesagt getan, heute kam das Ergebnis das nichts auff├Ąlliges zu finden w├Ąre. Ich soll einfach weiter beobachten... sie hat seit Freitag jeden Tag Blut im kot und heute beim hochheben ist ihr eine braune Fl├╝ssigkeit (sehr w├Ąssrig) aus dem after gelaufen. Danach hat sie sich ziemlich lange "ges├Ąubert".
Was k├Ânnte das sein? Verstopfte Analdr├╝sen? Oder doch eher eine Entz├╝ndung im Darm? Ein Tumor?
Mache mir gro├če sorgen :(

Besten Dank f├╝r das lesen meines langen Textes.
LG Marisa
 
Werbung:
Momodu

Momodu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2016
Beitr├Ąge
708
Ich kann verstehen,dass du dir Sorgen machst. Geh zu einem anderen Tierarzt oder direkt in eine Tierklinik.

Ich verstehe nicht, dass du bei deinem Tierarzt quasi abgewimmelt wurdest:(
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beitr├Ąge
22.035
Ort
N├Ąhe Augsburg
Das hatte ich bei meiner Amy auch mal und dachte an Durchfall.

Beim TA stellte sich dann beim Abh├Âren raus, dass sie doppelseitige Lungenentz├╝ndung hatte und der abgesonderte Schleim durch den Darm transportiert wurde.

Ich w├╝rde die Miez schon zum TA bringen und gr├╝ndlich untersuchen lassen.
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beitr├Ąge
5.245
Alter
39
Ort
Stuttgart
Fahre bitte mit ihr schnellstens in eine Tierklinik, dass h├Ârt sich nicht so wirklich gut an.

Ich dr├╝cke die Daumen
 
Marisa W.

Marisa W.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. September 2017
Beitr├Ąge
2
Vielen Dank f├╝r eure Antworten.
Also mein Tierarzt hat mich eben nochmal angerufen weil ich die TA-Helferin darum gebeten hatte.
Sie sagte auch ich soll es diese Woche nochmal beobachten und wenn es nicht besser wird soll ich n├Ąchste Woche vorbei kommen. Sie meinte unsere Katze w├Ąre f├╝r einen Tumor oder eine Verstopfung der Analdr├╝sen noch zu jung ­čĄö
Heute war unsere Maus noch nicht auf der Toilette.
Jetzt nach dem ich eure antworten gelesen habe f├╝hle ich mich noch mehr best├Ąrkt schnellstm├Âglich einen Termin zu machen. Das hei├čt ich werde morgen fr├╝h direkt anrufen bzw. mich mal nach einem anderen TA umschauen.
Danke nochmal ÔŁĄ´ŞĆ
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beitr├Ąge
22.035
Ort
N├Ąhe Augsburg
Vielen Dank f├╝r eure Antworten.
Also mein Tierarzt hat mich eben nochmal angerufen weil ich die TA-Helferin darum gebeten hatte.
Sie sagte auch ich soll es diese Woche nochmal beobachten und wenn es nicht besser wird soll ich n├Ąchste Woche vorbei kommen. Sie meinte unsere Katze w├Ąre f├╝r einen Tumor oder eine Verstopfung der Analdr├╝sen noch zu jung ­čĄö
Heute war unsere Maus noch nicht auf der Toilette.
Jetzt nach dem ich eure antworten gelesen habe f├╝hle ich mich noch mehr best├Ąrkt schnellstm├Âglich einen Termin zu machen. Das hei├čt ich werde morgen fr├╝h direkt anrufen bzw. mich mal nach einem anderen TA umschauen.
Danke nochmal ÔŁĄ´ŞĆ

Ich w├╝rde Dir auch ans Herz legen, einen anderen TA aufzusuchen!

Das ewige beobachten und abwarten ist nichts, wenn Blut im Stuhl ist!
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beitr├Ąge
5.245
Alter
39
Ort
Stuttgart
F├╝r einen Tumor ist keine Katze zu jung. F├╝r eine Verstopfung der Analdr├╝sen zu jung? Luna war auch zwei beim ersten Mal, wo sie verstopfte Analdr├╝sen hatte.

Dein Tierarzt erz├Ąhlt nur Stuss.

Und vor allem immer eine Woche abwarten. Wie lange denn noch? Bis die Katze elendig krepirt?

Hast du in deiner N├Ąhe eine Tierklinik? Wenn ja fahre bitte dort hin, die haben mehr M├Âglichkeiten als ein Tierarzt.
 
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beitr├Ąge
5.561
Ort
Hannover
Hey,
wie geht es denn Deiner Maus?
 

Ähnliche Themen

Bingo
Antworten
17
Aufrufe
3K
Bingo
A
2 3
Antworten
55
Aufrufe
36K
Pretty-Blue-Eyes
P
J
Antworten
4
Aufrufe
48K
Napfs├╝lze
N
G
Antworten
11
Aufrufe
419
Greystones
G
M
Antworten
12
Aufrufe
1K
melissa12
M

├ťber uns

Seit 2006 stehen dir in unserem gro├čen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notf├Ąllen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verf├╝gung und unterst├╝tzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschl├Ągen.
Oben