BLH Kater sucht neues zuhause

smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
Abgabegrund: Wir ziehen beruflich ins Ausland und er ist einfach zu sensibel dafür..
Ich sage es gleich: Es ist für ihn nicht besser, wenn er mit uns kommt, denn er müsste noch in eine andere Familie, weil wir ihn nicht gleich mitnehmen könnten (die Einreisebestimmungen).. Somit wär er eh längere Zeit in einer neuen Familie an die er sich dann gewöhnen würde.. Dann müsste er mehrere Std. ins Flugzeug und sich dann wieder an uns und die neue Wohnung gewöhnen.. Alternativ 1/2 Jahr Quarantäne, was ich nicht machen werde, das find ich viel zu schlimm für die Tiere..
Wie gesagt ist er recht sensibel und würde damit erst recht nicht klar kommen, deswegen die beste Lösung für ihn, ein neues Zuhause..

Ab wann wird das neue Zuhause gesucht: ab sofort

Wo befinden sich die Katze jetzt: bei uns (Kreuztal)

Name: Kiro

Foto:


Wie alt ist die Katze: 3 Jahre

Geschlecht: männlich

Rasse, Farbe: Britisch Langhaar (auch Highlander genannt), lilac

Stammbaum: ja

kastriert ja/nein: ja

(kurze) Charakterbeschreibung: lieb, schmust gern, sensibel, redet auch mal gern

Gesundheitszustand
Vorerkrankungen, chronische Krankheiten bekannt? Uns ist nichts bekannt

Impfungen: letzte Impfung 2006, da er bei uns eine reine Hauskatze war.. Letzte Wurmkur April 2008

Bisherige Haltung :

Wohnung oder Freigänger? Wohnung

Einzelkatze oder mit anderen Katzen? Mit einem anderen Kater

Kinder gewöhnt? ja

Hunde gewöhnt? nein

Zum neuen Zuhause

Einzelplatz gesucht oder zu einer/mehreren anderen Katzen? Wenn die anderen Katzen genau so ruhig sind wie er und nicht dominant, dann könnte er auch problemlos zu anderen Katzen..

Sonstige Wünsche oder Anforderungen an das neue Zuhause: Könnte mir vorstellen, das er es auch toll fände einen abgesicherten Freigang zu haben..

So wir hoffen schnell ein gutes Zuhause für ihn zu finden!

Preisvorstellung: : 200€ + SV (versteht sich aber denk ich von allein ;) )
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
322
Hallo!

Man, das ist ja ein Prachtkerl!

Ich habe nur eine Frage: Was ist mit dem anderen Kater? Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, die Kater gemeinsam zu vermitteln, wenn er so sensibel ist?
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Was für ein Süßer! Leider paßt ein Sensibelchen nicht zu uns :(
 
G

Grasbine

Gast
Hallo!

Man, das ist ja ein Prachtkerl!

Ich habe nur eine Frage: Was ist mit dem anderen Kater? Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, die Kater gemeinsam zu vermitteln, wenn er so sensibel ist?
dieser Frage schließe ich mich an!!
 
smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
Der andere kommt mit uns mit.. Der ist ziemlich robust, kommt dann für die Zeit ( er hat schon alle Papiere bekommen, aber n bissel warten muss er noch hinter sich bringen) zu Verwandten von uns..
Wie gesagt, weil Kiro eben so sensibel ist, das würde nichts bringen, wir wollen dem Kater ja auch nicht schaden..
 
smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
Ach so, noch ein Nachtrag.. Die zwei sind noch nicht so lange zusammen.. Kiro ist erst seit ende März bei uns.. Sie sind auch nicht so innig miteinander, das man sie unbedingt zusammen lassen müsste..
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
Was sagt den der Züchter dazu? Vielleicht kann das Katerchen dahin zurück , oder ihr bekommt zumindest Vermittlungshilfe?
 
smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
Die wollen ihn nicht wieder, die haben ihn ja abgegeben, weil die sich einen neuen Kater geholt haben, der zu dominant war und der ist ja noch bei ihnen..
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.062
Ort
OWL
Leider kann ich nicht helfen, aber den Beitrag schubsen und die Daumen für ein neues Zuhause drücken. So ein hübscher Katermann.:oops:
 
S

Stiene

Gast

Entschuldigt bitte, aber ich steh gerade ein wenig auf der Leitung..:oops:
Was bitte heißt nochmal SV?

Das ist wirklich ein traumhaft schöner Kater...
Muss mich gerad hier schon wieder beherrschen um nicht "HIER" zu schreien... *mundzuhalt*

Drücke dir die Daumen, daß du einen schönen Platz für ihn findest. Das dürfte allerdings bei dem Prachtkerl nicht schwer fallen, denke ich..
 
S

SabrinaCallas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
20
Ort
Halle (Saale)
Entschuldigt bitte, aber ich steh gerade ein wenig auf der Leitung..:oops:
Was bitte heißt nochmal SV?

Das ist wirklich ein traumhaft schöner Kater...
Muss mich gerad hier schon wieder beherrschen um nicht "HIER" zu schreien... *mundzuhalt*

Drücke dir die Daumen, daß du einen schönen Platz für ihn findest. Das dürfte allerdings bei dem Prachtkerl nicht schwer fallen, denke ich..

Ich denke mal SV= Schutzvertrag:)

Liebe Grüße

Sabrina
 
S

Stiene

Gast
*Vordenkopfklatsch* Ja... jetzt wo du es sagst... :oops:
Danke schön..
 
sabine1234

sabine1234

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 April 2008
Beiträge
185
Hallo,

was ist das ein schöner Kater!

Wie reagiert er auf Kinder?

Ist er auf Leukose/FIV getestet?

Läßt er sich kämmen?

Ich muß dringend mal mit meiner Familie sprechen, wie er ihnen gefällt. Ich jedenfalls bin schon hin und weg.

Liebe Grüße

Sabine
 
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
110
Der Kater ist seit Ende März bei euch? Also grad mal 3 Monate?
Und jetzt schon wieder aus der neuen Umgebung raus?
Oder hab ichs falsch verstanden, dann sorry.
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
322
Er wird so oder so die gewohnte Umgebung verlassen müssen. Ich denke, in dem Fall sollte man ihm schon den geringsten Stress zumuten.

Entweder war die TE in dem Glauben, er würde es genauso gut weg stecken wie der andere Kater und wurde eines anderen belehrt, oder das Jobangebot kam so plötzlich.

Schade ist es für den Kater, aber nicht zu ändern.
 
smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
@Stiene: Genau Schutzvertrag soll es heissen :)

@sabine1234: Wir haben 2 Kids und mit meiner Tochter liegt er auch mal auf dem Teppich und schmust.. Ob er darauf getestet wurde kann ich jetzt garnicht beantworten, also bei uns nicht.. Ich denke aber bei der Vorbesitzerin/ Züchter .. Kämmen lässt er sich sehr gerne, man muss nur ab und zu hinter ihm her laufen, das findet er nämlich ganz toll :D

@alexa83 und CenTony: Ich möchter hier ein gutes Zuhause für den Kater finden und mich hier nicht dafür rechtfertigen müssen, dazu bin ich nicht hier.. Für den Kater ist es eben besser, wenn er nun in eine neue Familie kommt.. Ich weiss sehr wohl über meine Kater bescheid und ja das kam alles recht plötzlich, mein Mann geht auch noch eher als ich und die Kids! Ich weiss ja nicht ob ihr eure Katze 1/2 Jahr in Quarantäne schicken würdet? Wir zumindest nicht, wir wollen ihm den ganzen Stress ersparen..
Ich hoffe das ihr nicht in diese Lage kommt, denn dann müsst ihr euch sehr wahrscheinlich auch mit solchen Aussagen auseinandersetzen.. Es läuft halt nicht immer alles nach Plan!!!

So an alle anderen, die der Meinung sind noch irgendwas in dieser Richtung los werden zu wollen: Schickt mir eine PN, denn das ist nicht gerade sehr fördernt und dazu bin ich ja schliesslich nicht hier ;) ...
 
F

fränz

Gast
Warum Quarantäne wenn die Tollwuttiter, Chip + passende Impfzeit reichen (genau wie bei dem anderen Katzentier)? Da das spontan war könnten so ja bei beiden die Zeiten nicht stimmen, oder wie macht ihr das?
 
smeagol

smeagol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
121
Ort
Cork
Hab ich doch geschrieben! Unser anderer Kater (der hat das alles schon bekommen, weil wir bei ihm wissen, das er damit zurecht kommt) kommt erst zu Verwandten! Der kommt aber auch damit klar.. Also wie gesagt ich will mich hier nicht rechtfertigen!
Wir sehen es für ihn als besser und gut, entweder nehmt ihr es hin oder regt euch wegen mir im stillen auf und der sich darüber nicht aufregt und ihn gerne haben möchte, kann sich sehr gerne bei uns melden.. Dafür sind wir ja schliesslich hier..
 
sabine1234

sabine1234

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 April 2008
Beiträge
185
Kannst Du mir noch sagen, wie sich sein "sensibel sein" äußert?

Und ab wann und bis wann soll der Kater sein Zuhause wechseln?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben