BKH-Notfellchen "Timo" ist eingezogen

Louis-Monty

Louis-Monty

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2010
Beiträge
1.687
Ort
Dortmund
So, heute war es dann soweit, der kleine Timo ist eingezogen!

Timo heißt jetzt Samson. Ich denke um ein mutiger Kater zu werden ist ein mutigerer Name vielleicht ganz hilfreich. Nichts gegen die Timos dieser Welt, aber so richtig mutig hört sich der Name nicht an.

Samson wurde also eingeladen. Auf der Heimfahrt habe ich von ihm außer ein kleines Hatschi keinen Ton gehört, aber das war bei den anderen Notfellchen ja auch der Fall. Zuhause angekommen haben die Jungs direkt neugierig die Nase in den Transportkorb gesteckt. Ich hab ihn dann rausgelassen und ihm im Bad sein Kaklo gezeigt.

Jetzt zitier ich mich mal selbst:

Er sitzt im Bad. Erst hat er sich in die hinterletzte Ecke verzogen und jetzt liegt er in "seinem" Kaklo. Louis schaute ihn an, schaute wieder weg, schaute ihn an, schaute wieder weg... Das ging dann so ca. 2 Min. und dann hat Louis sich verzogen. Der liegt jetzt auf der Kratztonne. Monty hat ihn gesehen und erstmal einen dicken Schwanz bekommen. Aber jetzt kann er sich nicht mehr von ihm losreißen. Er liegt mit ihm im Bad, direkt gegenüber vom Kaklo.
Monty hat sich dann irgendwann von ihm losreissen können und wir haben ihn in Ruhe gelassen und erstmal unser Sonntagsnachmittagsnickerchen abgehalten. Als Monty aufwachte musste er natürlich zuerst nach Samson sehen. Samson war in der zwischenzeit umgezogen. Raus aus dem Kaklo und rein in die Höhle, die ich ihm ins Bad gestellt habe:



Mit ganz viel Fantasie könnt ihr ihn hier vielleicht erkennen.

Vor ca. einer halben Stunde hab ich ein Maunzen gehört. Louis war es nicht, der liegt auf der Tonne und Monty war es auch nicht, denn der maunzt einfach nie und wenn, dann nicht so laut. Kurz danach hat es nochmal gemaunzt. Ganz kläglich hört sich das an. Ich dachte vielleicht sind ihm die Jungs zu aufdringlich, aber als ich nachsah waren sie gar nicht in seiner Nähe.

Mittlerweile ist Samson unter mein Bett umgezogen und die Jungs gehen abwechselnd nachsehen, ob er immer noch dort sitzt. Vielleicht schläft er ja dort ein wenig, er sieht nämlich soooo müde aus.

Das war aber auch ein aufregender Tag für einen Kater!
 
Cera

Cera

Forenprofi
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
2.178
Ohhh :pink-heart: Die Cremeschnitte ist bei dir :oops: Mh... der Süße, ich hoffe er ließt hier mit und traut sich wie die anderen Briten auch ganz schnell raus und zu seinen neuen Kumpels :p
 
Soeny

Soeny

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2011
Beiträge
1.164
Ort
NRW Hilden
Ah, noch einer der BKH-Notfellis :grin:
*Direkt mal abonnier*
 
Soeny

Soeny

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2011
Beiträge
1.164
Ort
NRW Hilden
....

Mit ganz viel Fantasie könnt ihr ihn hier vielleicht erkennen.
So sieht er aus wie der Zwillingsbruder vom Gary ;)

Vor ca. einer halben Stunde hab ich ein Maunzen gehört. Louis war es nicht, der liegt auf der Tonne und Monty war es auch nicht, denn der maunzt einfach nie und wenn, dann nicht so laut. Kurz danach hat es nochmal gemaunzt. Ganz kläglich hört sich das an. Ich dachte vielleicht sind ihm die Jungs zu aufdringlich, aber als ich nachsah waren sie gar nicht in seiner Nähe.

Mittlerweile ist Samson unter mein Bett umgezogen und die Jungs gehen abwechselnd nachsehen, ob er immer noch dort sitzt. Vielleicht schläft er ja dort ein wenig, er sieht nämlich soooo müde aus.

Das war aber auch ein aufregender Tag für einen Kater!
Die Notfellchen scheinen gerne mal zu Maunzen und zu rufen ;) Alle nicht leise! Bei unseren jetzt 3 Jungs kann man aber die Maunz-Laute noch gut unterscheiden. :grin: Manchmal hört man dann auch mal eine leisere Anwort auf das Notfellchen-Gesinge ;)
 
Louis-Monty

Louis-Monty

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2010
Beiträge
1.687
Ort
Dortmund
Es ist so süss zu sehen, wie die Jungs immer mal nach ihm schauen.

Vielleicht ist er ja sogar der Bruder von Gary, das wäre doch sogar sehr wahrscheinlich. Er ist aber in Wirklichkeit heller, das Bild täuscht.
 
Soeny

Soeny

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2011
Beiträge
1.164
Ort
NRW Hilden
Es ist so süss zu sehen, wie die Jungs immer mal nach ihm schauen.

Vielleicht ist er ja sogar der Bruder von Gary, das wäre doch sogar sehr wahrscheinlich. Er ist aber in Wirklichkeit heller, das Bild täuscht.
Haben unsere ja auch gemacht ;) Sobald einer Deiner großen Jungs mal einen Nasenstupser von ihm bekommen sollte, dürfte das dann wohl der "Zieh"-Papa werden ^^ Ist zumidest bei Gary und Sharif so gewesen :D

Hmm Brüder, kann gut sein. Die gleichen Äuglein auf jeden Fall :pink-heart: Aber auch so traurige :sad: Zum Glück sieht Gary jetzt um die Augen herum eher munter und klar aus, als so traurig, verschüchtert wie er hier ankam :zufrieden:
 
Miria

Miria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Januar 2012
Beiträge
299
Ort
Vogtland
Sancho singt auch gerade wieder sein Lied.:verschmitzt: Von Fee habe ich noch nichts gehört. Aber Sanche läuft öfters hier rum und ruft - vermutlich nach einem, der mit ihm spielt. Max kann aber zur Zeit nicht. Der ist nach drausen verschwunden und dreht seine Revierrunde. Und die Mädels ignorieren ihn.
Schön, dass deine Jungs immer mal nach ihm sehen. So fühlt er sich nicht so alleine!:smile:
 
Louis-Monty

Louis-Monty

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2010
Beiträge
1.687
Ort
Dortmund
Jetzt hat er sein Versteck unterm Bett auch schon wieder verlassen. Jetzt sitzt er im Schlafzimmer hinter der Kratztonne. Louis sitzt auf der Tonne und Monty davor. Ich hoffe Samson findet sie nicht zu aufdringlich. Sie sind sehr neugierig aber total friedlich gestimmt. Ich bin so stolz auf meine Jungs! :pink-heart:

Vielleicht erzählen sie ihm ja grad wie es so ist hier zu wohnen. :grin:
 
Felizitas

Felizitas

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
1.357
Ort
Meck-Pomm
Das liest sich doch schon gut :yeah:
 
Louis-Monty

Louis-Monty

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2010
Beiträge
1.687
Ort
Dortmund
  • #11
Während die Jungs und ich nach dem Abendbrot im Wohnzimmer auf der Couch lagen und in die Glotze starrten (oder ein Verdauungsnickerchen machten), hat Samson seinen Futternapf, den ich ihm heute im Schlafzimmer vor seinem Versteck serviert habe, ratzekahl leergeputzt. Und auf dem Kaklo ist er auch schon gewesen.

Da wir ja regungslos im Wohnzimmer lagen, hat er dann den Rest der Wohnung erkundet. Ich konnte ihn manchmal tapsen hören. Ja und dann hat der mutige Samson (der Name scheint schon zu wirken :p) doch glatt seinen Kopf durch die Wohinzimmertür gesteckt! Aber reingekommen ist er nicht. Das macht nichts. Ich hab erwartet, dass er sich den ganzen Tag versteckt, aber dass er so mutig ist macht mich echt glücklich! :pink-heart::pink-heart:

Im Moment sitzt er wieder unterm Bett und Louis sitzt davor. Aber Monty hat ihn vorhin schon unterm Bett besucht. :pink-heart:
 
Brunhildi

Brunhildi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2012
Beiträge
577
Ort
Schleswig-Holstein
  • #12
:pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
Giulie

Giulie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
986
Ort
Leipzig
  • #13
Gibt es schon Fotos?
Ich bin ja so neugierig :)
 
Käit

Käit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 März 2011
Beiträge
420
Ort
Ruhrgebiet
  • #14
ohh toll, der nächste der in sein neues zu Hause gezogen ist :)

Das hört sich doch bisher alles prima an!

Sagt mal, sehe ich das richtig das nun bisher alle umgezogenen Notfellchen hier im Forum untergekommen sind? (Also bei Leuten aus dem Forum :) )
Find ich spitze, so kann man weiterverfolgen wie es den Bärchen ergeht und sich auch untereinander austauschen!

Ich freu mich schon auf weitere Geschichten von Timo :)
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
  • #15
Hört sich richtig gut an, ich finde das Verhalten deiner Jungs auch ganz toll, habe ich dir ja gesagt, bei gut sozialisierten BKHs ist die Zusammenführung meistens kein Problem.

Aber dass der Samson sich nicht wie befürchtet und nach der Beschreibung der Notfellchen, auch nicht zu erwarten, sich schon auf Erkundung traut, finde ich einfach Klasse. Es war ja zu erwarten, dass er womöglich die ersten Tage in seinem Versteck bleibt, dass er jetzt schon von sich aus los gegangen ist, hört sich sehr vielversprechend an. Vielleicht ahnt er schon, was für ein tolles Zuhause er da bekommen hat, ich freu mich jedenfalls wirklich sehr für euch.
 
Felizitas

Felizitas

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
1.357
Ort
Meck-Pomm
  • #16
ohh toll, der nächste der in sein neues zu Hause gezogen ist :)

Das hört sich doch bisher alles prima an!

Sagt mal, sehe ich das richtig das nun bisher alle umgezogenen Notfellchen hier im Forum untergekommen sind? (Also bei Leuten aus dem Forum :) )
Find ich spitze, so kann man weiterverfolgen wie es den Bärchen ergeht und sich auch untereinander austauschen!

Ich freu mich schon auf weitere Geschichten von Timo :)
Vier der Notfellchen haben immer noch kein neues Zuhause :(
 
Käit

Käit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 März 2011
Beiträge
420
Ort
Ruhrgebiet
  • #17
Lene 28

Lene 28

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Februar 2011
Beiträge
755
Ort
NRW
  • #18
Das hört sich ja schon richtig klasse an. Deine Jungs machen das ja super toll. Sind echt gut sozialisiert, daß sie ihn so in ruhe lassen und nur immer nach ihm schauen. Das der Samson schon die Wohnung erkundet hat ist richtig klasse nach so kurzer Zeit. Er wird sich bald richtig eingelebt haben.
Bin auf weitere Fotos gespannt.
 
Louis-Monty

Louis-Monty

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2010
Beiträge
1.687
Ort
Dortmund
  • #19
Danke ihr Lieben! Es ist toll zu lesen, dass sich alle bis jetzt vermittelte Bärchen so gut gemacht haben! Da blickt man doch mit Freude nach vorn.

Tag 2:

Irgendwann heute Nacht ist Samson ins Wohnzimmer umgezogen. Vom Umzug selbst hab ich nichts mitbekommen, aber heute Morgen war er nicht mehr da. Wahrscheinlich hab ich mich zu sehr im Bett herumgewälzt, denn er saß ja direkt darunter.

Heute Morgen war dann alles wie immer. Monty hat bei mir geschlafen wie immer, Louis im Wohnzimmer wie immer. Beim flüchtigen Rundblick konnte ich Samson nicht entdecken. Dann hat mir Monty aber gezeigt wo er war. Monty hat eine Deckenhöhle auf dem Sofa, wo er gerne schläft und dorthin hat sich Samson verzogen. Da sein Versteck aber jetzt entdeckt wurde, ist er dann hinters Sofa gezogen. Und dort sitzt er immer noch. Gefressen hat er heute noch nichts.

Meine beiden Jungs lassen ihn heute mehr in Ruhe als gestern. Sie schauen schon hin und wieder mal nach, aber da sich hinter dem Sofa nicht viel tut gehen sie ihrem normalen Tagewerk nach, schlafen nämlich.
 
Sherrymerry

Sherrymerry

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
3.777
Ort
Recklinghausen
  • #20
Ach Gottchen, wie süß!! Zusammenführungen sind immer mehr als spannend wie ich finde! Und ich hatte ja schon son paar:cool:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben