bitte um Eure Daumen.....

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
denn am Mittwoch 10:00 Uhr habe ich einen Termin in der TK zum Herz-Ultraschall bei Amy.

Elia`s TA hatte doch bei Amy eine HCM diagnostiziert, mein TA hier hat nach einer gründlichen Untersuchung gemeint, er glaubt es nicht, denn er hört nichts außergewöhnliches, der Blutfluss wäre auch normal. Daraufhin habe ich ja das Fortekore ausgeschlichen.

Nun will ich endlich Gewissheit haben und lasse den Ultraschall machen.

Es wäre zu schön, wenn sich das vom TA gesagte bestätigen würde :smile:. Man hat ja doch immer Angst und ist übervorsichtig. Außerdem möchte ich die kleine, freche, süße Maus doch noch viele, viele Jahre haben :smile:.
Muss ich irgendwas beachten? Nüchtern lassen oder nicht? Meine Schwägerin fährt zur beidseitigen Unterstützung mit.
 
Werbung:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Meine Daumen habt ihr :)

Ich würde mir die Diagnose auch bestätigen lassen, dann seid ihr auf der sicheren Seite. Als ich mit Toni zum US war (Dr. Tob..... in Hannover) brauchte er nicht nüchtern zu sein, wofür auch. Aber du kannst ja in der Klinik direkt anfragen, auf was du achten mußt.
 
C

Cat on the moon

Gast
Ich drücke auch fest die Daumen, dass Amy gesund ist!
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
danke....

schon mal :smile:, wäre schön!!!

Ich denke, sie hätte das am Telefon auch gesagt, wenn sie nüchtern bleiben müsste. Oh Mann, bin heute schon aufgeregt und muss mir immer sagen "du hast doch gewusst, dass sie das hat.....". Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt man doch immer :verstummt:.
Ich werde Euch das Ergebnis dann mitteilen!
 
L

Löckchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2010
Beiträge
411
Ort
Nähe Hannover
Uns wurde vom Tierarzt per Ultraschall ein Blasentumor bei unserem Kater diagnostiziert. Wir waren am Boden zerstört, weil das ein ziemlich sicheres Todesurteil gewesen wäre.
Wir sind dann zu einer Spezialistin gefahren und die hat unseren Kater 15 Minuten beim Ultraschall gedreht und gewendet. Es waren dann "nur" sehr viele verklebte Oxalatsteine.
Die Ärztin meinte, dass sie noch niemanden hatte, der sich so über Harnsteine gefreut hat.

Es kann also noch alles gut ausgehen. Ich drück die Daumen, dass sich der TA geirrt hat.
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
*Daumen sind gedrückt*
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
Wir drücken auch :)
 
schepi0815

schepi0815

Forenprofi
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
3.595
Ort
Berlin
wir quetschen mit - und zum Ultraschall muss sie nüchtern sein - unsere Kardiologin weist uns jedes Mal darauf hin ... frag doch sicherheitshalber noch mal nach...
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
danke.....

wir quetschen mit - und zum Ultraschall muss sie nüchtern sein - unsere Kardiologin weist uns jedes Mal darauf hin ... frag doch sicherheitshalber noch mal nach...

...schon mal und danke schepi, habe nochmal nachgefragt. Also, wenn sie eine kleine wilde ist, soll sie besser nüchtern sein, wäre sie ein kleines Lämmchen, wäre es nicht unbedingt nötig :smile:.
Sie war zwar beim TA sehr brav, aber wer weiß, ob sich das nicht geändert hat. Somit lasse ich sie besser nüchtern, will ja ein defintives Ergebnis bekommen.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #10
na....

Uns wurde vom Tierarzt per Ultraschall ein Blasentumor bei unserem Kater diagnostiziert. Wir waren am Boden zerstört, weil das ein ziemlich sicheres Todesurteil gewesen wäre.
Wir sind dann zu einer Spezialistin gefahren und die hat unseren Kater 15 Minuten beim Ultraschall gedreht und gewendet. Es waren dann "nur" sehr viele verklebte Oxalatsteine.
Die Ärztin meinte, dass sie noch niemanden hatte, der sich so über Harnsteine gefreut hat.

Es kann also noch alles gut ausgehen. Ich drück die Daumen, dass sich der TA geirrt hat.

...das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Dir Harnsteine tausend Mal lieber waren als ein Blasentumor :oha:. Erinnert mich etwas an die Freude, die manche haben, wenn das liebe Tierchen nach DF das erste Mal feste Würstchen k....... :grin:. Man wird ja soooo bescheiden, wenn der Druck davor groß genug war, gell :aetschbaetsch2:.
Ich wäre froh, wenn es schon Mittwoch mittag wäre :verschmitzt:.
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
  • #11
Hier kommen noch unsere Daumen dazu !
Ich denk an Euch
Lg
Helga
 
Werbung:
Berni & Ina - NI

Berni & Ina - NI

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2008
Beiträge
15.422
Ort
Niedersachsen
  • #12
Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten für Amy :smile:
... bei Jezi wurde auch schon ein Herzultraschall gemacht. Sie musste nicht nüchtern sein, da sie immer sehr friedlich ist bei Tierärztin. Es wurde etwas Fell rasiert, was später schnell nachgewachsen ist. Während geschallt wurde, habe ich vorne Ihr Köpfchen gehalten und gestreichelt und Berni hat sie, recht locker, so in Position gebracht, dass die Ärztin gut schallen konnte ;) ... ging Alles sehr entspannt über die Bühne :zufrieden:.
Liebe Grüße Ina :)
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #13
danke...

Hier kommen noch unsere Daumen dazu !
Ich denk an Euch
Lg
Helga

Helga, dieses Mal fahre ich nach Gessertshausen und nicht zu U., von denen habe ich erst Mal die Nase voll :reallysad:.
Hoffe, dass es die richtige Entscheidung ist, man weiß ja nie :confused:.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #14
darf...

Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten für Amy :smile:
... bei Jezi wurde auch schon ein Herzultraschall gemacht. Sie musste nicht nüchtern sein, da sie immer sehr friedlich ist bei Tierärztin. Es wurde etwas Fell rasiert, was später schnell nachgewachsen ist. Während geschallt wurde, habe ich vorne Ihr Köpfchen gehalten und gestreichelt und Berni hat sie, recht locker, so in Position gebracht, dass die Ärztin gut schallen konnte ;) ... ging Alles sehr entspannt über die Bühne :zufrieden:.
Liebe Grüße Ina :)

ich fragen, warum bei Jezi das gemacht wurde? Und was ist raus gekommen? Ich habe ja bei Herbie schon einen Herz-Ultraschall mit gemacht, insofern kenne ich das schon. Vor dem Ergebnis hat man halt echt Bammel, ging Dir bestimmt auch so!
 
tinki

tinki

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
2.196
Ort
Nähe München
  • #15
die Bayern-Bande drückt natürlich auch mit.

Alles Gute

Dani
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
  • #16
Helga, dieses Mal fahre ich nach Gessertshausen und nicht zu U., von denen habe ich erst Mal die Nase voll :reallysad:.
Hoffe, dass es die richtige Entscheidung ist, man weiß ja nie :confused:.

Ich halt absolut Nix von U.
in Gessertsausen seit Ihr gut aufgehoben!
Ich fahr da mit meinen Fellnasen auch immer raus!
Lg
Helga
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #17
na...

Ich halt absolut Nix von U.
in Gessertsausen seit Ihr gut aufgehoben!
Ich fahr da mit meinen Fellnasen auch immer raus!
Lg
Helga

...da bin ich jetzt aber sehr beruhigt :smile:. Wenn ich bloss zurück denke, an meinen süßen Herbie. 3 Tage bei U., völlig abgemagert wieder bekommen, außer BB und röntgen in 3 Tagen keine weiteren Untersuchungen, 3 Tage lang nur Ausreden (Ultraschall nicht möglich, keine Zeit etc.), Rückrufe immer nur versprochen, keiner kam und 2 Tage später musste ich ihn gehen lassen. Es war einfach furchtbar :massaker::massaker::massaker:.

@tinki - Danke! Elvis geht es ja recht gut, was ich so lese :smile:, einfach toll!!
 
Mieziplüsch

Mieziplüsch

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2011
Beiträge
40
Ort
Harz
  • #18
Hier werden alle Daumen und Pfoten gedrückt.
 
M

meineMissy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
134
Ort
Halle/Saale
  • #19
Hallo,
ich werde euch ganz fest die Daumen Drücken !
LG Judy
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #20
missimohr, von uns hier alle däumchen für einen positiven (also im befund-sinne negativen!) ausgang!

wir drücken ab sofort, bitte berichten, sobald es neuigkeiten gibt!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
16
Aufrufe
830
Gigaset85
Gigaset85
M
Antworten
16
Aufrufe
10K
M
C
Antworten
2
Aufrufe
255
ferufe
F
Chris 1312
Antworten
30
Aufrufe
2K
Chris 1312
Chris 1312
Paula_am_Strand
3 4 5
Antworten
87
Aufrufe
29K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben