Bitte mal Eure meinung....

F

fine110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 November 2014
Beiträge
5
Guten morgen...

ich hab eine frage und hoffe, ihr könnt mir helfen...
habe seit drei wochen einen kleinen kater zu meinem grossen genommen. der kleine war sechs monate und der grosse 1 1/2 jahre... der grosse hat super auf den kleinen reagiert, kein gefauche ode geknurre, einfach reine neugier und interesse. was ich von dem kleinen nicht behaupten kann... ;-) nach ein paar tagen ging dann das gekappel los, einer suchte den anderen, und wenn es dem kleinen zu bunt wurde und er keine lust mehr hatte knurrte er und der grosse ließ ihn ruhe. doch seit zwei tagen kotet der kleine mir vor angst auf den teppich, wenn der große ihn zum spielen, toben und kappeln annimieren will. versteckt sich nur noch unter der couch und kommt nicht mehr raus. wobei er anfangs ziemlich mutig und selbstsicher durch die wohnung gelaufen ist... er ging bis dato auch immer brav auf sein klo. der große ließ ihn auch dabei in ruhe.. ;-)
ist es besser, die beiden wieder zu trennen, wenn der kleine immer nur angst hat?
liebe grüße und danke schon mal für eure hilfe....
 
Werbung:
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Willkommen :)
Am Besten lässt du den Kot von dem Kleinen erstmal untersuchen.
Vielleicht ist er auch einfach krank?
Wird er auf dem KaKlo von dem Großen verfolgt oder verscheucht?
 
F

fine110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 November 2014
Beiträge
5
war vorher beim tierarzt, der kleine ist gesund...
ne, der lässt ihn ruhe auf dem klo, alles gut. habe auch drei stehen und die werden von beiden katern benutzt... ist auch erst seit zwei tagen. kommt mir so vor, als wenn er sich auf einmal vor angst in die "hosen" macht...
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Hast du auch schon den Kot untersuchen lassen?
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass er vor Schreck unsauber wird.
 
F

fine110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 November 2014
Beiträge
5
den kot selbst nicht, weil es bis vor zwei tagen auch nicht... es passiert auch nur, wenn mein grosser vor ihm sitzt... ansonsten benutzt er das kaklo ja... :-(
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Dann lass am Besten noch einmal den Kot untersuchen.
Sammle dafür 3 aufeinander folgende Tage eine Probe und lass diesen ins Labor schicken.
Danach kannst du gesundheitliche Gründe wenigstens komplett ausschließen oder du hast eine Erklärung dafür und kannst behandeln.
 
F

fine110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 November 2014
Beiträge
5
ok, werd gleich mal mit ta reden...
und wenns nun nichts gesundheitliches ist? sondern wirklich einfach nur angst...
ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass er gesund ist... :sad:
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Dann solltest du mal versuchen seine Angst mit Bachblüten zu behandeln :)
Da kann dir Ina (hier im Forum) sicher weiterhelfen. Aber vorab sollte das gesundheitliche geklärt sein.
 
F

fine110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 November 2014
Beiträge
5
ok, vielen dank schon mal für die schnelle antwort... :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
647
yellowkitty
Y
Antworten
18
Aufrufe
7K
Leboar3
L
Antworten
8
Aufrufe
791
Mika2017
Mika2017
Antworten
15
Aufrufe
1K
Inai
Antworten
2
Aufrufe
906
Zorno
Zorno
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben