Bitte Bitte Hilfe wegen Vitamin E

L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
Ich bin etwas ratlos wegen dem Vitamin E (all-rac-alpha-Tocopherolacetat), finde auch irgendwie keine richtigen Angaben im Netz..

Die Tropfen habe ich in der Apotheke meines Vertrauens gekauft. Wie kann ich denn nun rausfinden wie viel und wie oft ich zufüttern muss?:confused:
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Nach etlichen Telefonaten und Gesprächen mit TÄ und Futtermittelherstellern kam für mich heraus:

Vitamin E wird (bei Tierfutter) ausschließlich zur Konservierung verwendet. Es gibt in der Fachliteratur einige Hinweise auf Krankheiten durch längerfristige Überdosierungen, aber es ist kein einziger Fall bekannt, bei dem eine Unterversorgung bekannt wurde (auch nicht bei Rohfütterung), geschweige denn eine dadurch bedingte Erkrankung.

Für mich bedeutet das, dass ich kein Vitamin E zufügen brauche, zumal unser Kater die Quellen hierfür auch nicht verträgt.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
Nach etlichen Telefonaten und Gesprächen mit TÄ und Futtermittelherstellern kam für mich heraus:

Vitamin E wird (bei Tierfutter) ausschließlich zur Konservierung verwendet. Es gibt in der Fachliteratur einige Hinweise auf Krankheiten durch längerfristige Überdosierungen, aber es ist kein einziger Fall bekannt, bei dem eine Unterversorgung bekannt wurde (auch nicht bei Rohfütterung), geschweige denn eine dadurch bedingte Erkrankung.
Für mich bedeutet das, dass ich kein Vitamin E zufügen brauche, zumal unser Kater die Quellen hierfür auch nicht verträgt.


quellen ? .....
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
@Bine: definitiv als Quelle nennen kann ich heute noch die Firma Grau (die Aktion ist schon ein paar Jahre her). Die dortige TÄ hat etliche Wälzer herausgeholt und durchgeschaut, das Thema hat sie dann selbst interessiert. Sie hat dann auch noch mal recherchiert und mich ein paar Tage später zurückgerufen, dass es bei der Auskunft bleibt. Vitamin E wird in Fettgewebe gespeichert, füttert man z.B. Putenhaut, ist genug darin enthalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
Also denkt ihr man braucht keins?
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Ich persönlich denke: nein.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #10
Das weicht ja schon stark ab - 2 und 8 Einheiten. Es wäre mal interessant zu erfahren, was so in 100 gr Putenhaut steckt. Vielleicht kann man den o.g. Bedarf ja schon darüber abdecken.
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
1.602
Alter
34
Ort
in der Einöde
  • #11
Das weicht ja schon stark ab - 2 und 8 Einheiten. Es wäre mal interessant zu erfahren, was so in 100 gr Putenhaut steckt. Vielleicht kann man den o.g. Bedarf ja schon darüber abdecken.

das ist putenfleisch mit haut, 100 gr... *klick*
 
Werbung:
L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
  • #12
Oh jeee, dass ist wohl echt ne schwierige Sache mit dem Vitamin E!:confused: Vor allem habe ich jetzt dieses Tropfen da stehen wo ein normalsterblicher gar nicht weiß wie viel da in nem Tropfen drin steckt....

Ach meno, was soll ich jetzt nur machen...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #13
Ich bin bei zusätzlichen Vitamingaben sowieso immer skeptisch, weil die meisten aus der Retorte stammen und somit weder natürlich noch im natürlichen Verbund sind.
Das gilt leider auch für die gesamten Antioxitantien, die in Trockenfutter, Leckereien und sonstigen fettigen Sachen drin, und zusätzlich ist das angegebene Alpha-Tocopheroln sowieso nur ein Teil des gesamten E-Vitamins, also auch mit Vorsicht zu genießen.

Ernährungsbewußte Verbraucher lehnen in der Regel solche 'Life-Style-Produkte' ab, und sind eher bestrebt, ihren Vitaminhaushalt über die gesunde Ernährung zu regeln und zu erhalten.


Zugvogel
 
P

puckih

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
9.484
  • #14
Hallo,
ich habe bei uns in der Firma dieses Pulver bekommen:
http://www.fagron.de/catalogue_items/558
Laut dem Kalkulator brauche ich auf 2 kg Fleisch 189 mg Vit E Pulver.
50 g all-rac-alpha-Tocopherolacetat/ 100 g.
Auf 2 mg Pulver bedeutet das 1,49 IE, Wenn ich der Liste hier im Forum vertraue, bräuchte ich also pro Tag weniger als 3 mg von dem Pulver.
Weiss jetzt aber auch nicht wie Lebensnotwendig das Vit E ist. Es dient wohl als Antioxidans und soll der Arterienverkalkung vorbeugen.
Wenn jemand andere Infos hat berichtigt mich bitte.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #15
Ich bin bei zusätzlichen Vitamingaben sowieso immer skeptisch, weil die meisten aus der Retorte stammen und somit weder natürlich noch im natürlichen Verbund sind.
Das gilt leider auch für die gesamten Antioxitantien, die in Trockenfutter, Leckereien und sonstigen fettigen Sachen drin, und zusätzlich ist das angegebene Alpha-Tocopheroln sowieso nur ein Teil des gesamten E-Vitamins, also auch mit Vorsicht zu genießen.

Ernährungsbewußte Verbraucher lehnen in der Regel solche 'Life-Style-Produkte' ab, und sind eher bestrebt, ihren Vitaminhaushalt über die gesunde Ernährung zu regeln und zu erhalten.


Zugvogel


hab ichs falsch im kopf ?

du gibst doch TCPremix zum fleisch, da sind doch auch vitamine und co. drin

irgenwie mus man ja das zeug zusätzlich zum fleisch ins tier bekommen
 
giovanna_sr

giovanna_sr

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2008
Beiträge
4.322
Ort
Südniedersachsen
  • #16
Oh jeee, dass ist wohl echt ne schwierige Sache mit dem Vitamin E!:confused: Vor allem habe ich jetzt dieses Tropfen da stehen wo ein normalsterblicher gar nicht weiß wie viel da in nem Tropfen drin steckt....

Ach meno, was soll ich jetzt nur machen...
Welche Tropfen sind das denn? Die von Allcura?
Die sind im dubarfst-Kalkulator hinterlegt, auch mit Werten wieviel Vitamin E da drin ist.
 
L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
  • #17
Ne, ich glaube das ist gar keine spezielle Firma...

Habe heute morgen mal in der Apotheke angerufen die wollten sich drum kümmern wie viel mg in einem Tropfen steckt! :) Wenn die jetzt nix raus finden, werde ich mir wohl was vom dem Allcura bestellen da findet man wenigstens Angaben!
 
L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
  • #19
Soo, die in der Apotheke konnten mir auch net weiter helfen...:mad:

Denke dann werde ich mir jetzt mal das von Allcura bestellen.

Aber meine Frage ist jetzt, wie dosiert ihr das? Habe grade bei euch gelesen dass die Katze nur ca. 1mg braucht, aber ein Tropfen enthält 20mg...:eek:
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #20
Ich habe da auch schon recherchiert, es dann aber aufgegeben, weil die Angaben zu sehr voneinander abweichen. Die einen sagen, Vitamin E geht schnell wieder aus dem Körper raus (z.B. Cats Country oder Deine Seite), auf anderen Seiten wurde davon gesprochen, dass das Vitamin lange in Fettgewebe gespeichert wird (http://www.hund-und-futter.de/index.php?page=Naehrstoffe/Vitamine/vitamin_e.php. Was soll man nun glauben :confused:???
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

P
  • puckih
  • Barfen
Antworten
2
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
Roma
2 3
Antworten
59
Aufrufe
37K
NiniQ
Leann
Antworten
8
Aufrufe
2K
Hexe173
H
L
Antworten
18
Aufrufe
5K
pfotenseele
P
S
Antworten
4
Aufrufe
1K
Demotivation
Demotivation

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben