Bioplan von Fressnapf

  • Themenstarter Ankeline
  • Beginndatum
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
Hallo zusammen,

füttert jemand vom Euch dieses Futter bzw. was haltet ihr davon.

Analytische Bestandteile
Rohprotein 9,1%, Rohfett 5,2%, Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 81%. Zusatzstoffe: Vit. D3 200mg/kg, Vit. E (alpha-Tocopherolacetat) 30 mg/kg.

Zusammensetzung
50% Fleisch* und tierische Nebenerzeugnisse* (mind. 4% Huhn*), Gemüse* (mind. 4% Karotten*), Mineralstoffe.
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Was kostet es denn? Für ein hoch- oder mittelpreisiges Futter ist es definitiv Schrott. Mal davon angesehen das 50% Fleisch und 4% Huhn bei einer geschmackrichtung "Huhn" Whiskas Niveau ist, steht bei den Zusatzstoffen weder etwas von Jod, Taurin, noch Vitamin A....(gut könnte über das Fleisch drin sein).
 
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
Der Kilopreis ist 3,73€ pro Kilo. Ich glaube, ich habe für die 400gr Dose ca. 1,10€ bezahlt.
Wegen der anderen Daten müsste ich zu Hause nochmal auf die Dose schauen.

Da ich immer noch auf der Suche nach einem hochwertigerem Futter bzw. Mittelklassefutter bin, war ich froh, das meine beiden dieses Futter wenigsten ein wenig fressen.
So langsam bin ich nämlich am verzweifeln.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Wenn sie es fressem spricht nichts dagegen, wenn du es in dein Sortiment mit aufnimmst....allerdings solltest du eben wissen, dass es nicht hochwertig ist und mit 1,10 deutlich zu teuer, wenn man den Bioapsekt mal weglässt. Du solltest aber in jedem Fall noch Taurin zugeben.

Da wäre z.B. Rewe Betse Wahl
http://www.zooroyal.de/rewe-beste-w...2r8kjsKDFxWH5w-0ufyIZPHKGgiUpT-6WYaAhe28P8HAQ

nicht nur günstiger, sondern auch besser.
 
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
Das Futter von rewe wollte ich diese Woche mal kaufen.
Gibt es das bei Rewe direkt oder muss ich das bestellen?

Ich wäre ja schon froh, wenn sie es wenigstens probieren und nicht immer Pfoteschüttelnd vor ihrem Napf stehen, schnuppern und abdrehen. Die Beiden fressen eh schon so wenig über den Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Das Futter gibt es auch bei Rewe direkt.

Was hast du denn bisher gefüttert und wieviel fressen sie?

Julius ist auch so ein Mäkelmeister, der meist Stücke in Soße bevorzugt. Allerdings mag er auch Granapet Symphonie Nummer 1, Granapet Kitten Geflügel und ab und zu carny.....ich bestelle momentan einmal im Monat die Sonderangebote bei Freßnapf. Da wird es dann nicht ganz so teuer, wenn sie etwas nicht mögen....
 
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
Ok, dann werde ich diese Woche mal bei Rewe Proben holen.

Angeboten habe ich schon carny, mac's, CFF, Christopherus, Sandra's Schmankerl, bozita und davon verschieden Sorten. Reaktion - schnuppern, Pfote schütteln und abdrehen.

Bis vor 4 Wochen frassen wir noch Miamor und schmusy, ist jetzt auch bäh.

LUX von aldi geht auch nur ab und zu die Hühnchenvariante.

Zwischendurch habe ich immer mal gekochtes Hühnchen mit Brühe oder Hühnerherzen gegeben, das wurde verschlungen. Jetzt rühren sie es nicht mehr an.

An frischen Fleisch geht nur Rindergulasch und Hähnchenbrust roh.

Also, wenn ich am Tag auf 200 gr, pro Nase komme bin ich gut. Tosca da auch schon eher 200gr., bei Terence liegt es im Moment so bei 150 gr. Beides sind Wohnungskatzen, ein Jahr alt und ca. 6 kg schwer.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Wenn beide 6kg haben und halten, brauchen sie eventuell einfach nicht mehr. Sie scheinen ja auch gut bepelzt zu sein, da brauchen sie ja auch weniger zur Wärmeerhaltung. Solange sie nicht abnehmen würde ich mir da keinen Streß machen, sondern eben einfach nach DEINEM Gusto kaufen und füttern. Carny hat hier auch ein bischen gedauert, bis es als halbwegs fressbar eingestuft wurde. Ich biete einfach zu jeder Mahlzeit was anderes an, wer dann nicht frisst hat Pech gehabt.
 
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
Ich bin gerade über den "Suppenkasper - Artikel" gestoßen. Da sind mir ein paar Fehler an meiner Fütterung aufgefallen.

Ich werde jetzt nochmal ganz von vorn anfangen. Mir das Rewe Futter kaufen und langsam untermischen.

Da ich tagsüber immer eine kleine Menge Trockenfutter und das Nassfutter von einer Fütterung bis zur nächsten stehen habe, liegt es vielleicht auch daran.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #10
Ich würde erstmal nur das Trofu begrenzen. Der Suppenkasperartikel wiederspricht sich teilweise selber und dadurch das er Trofu als Hauptnahrung empfiehlt, wird er nicht gerade besser.
 
Ankeline

Ankeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
396
  • #11
Da hast du natürlich auch Recht.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

U
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
L
Antworten
17
Aufrufe
2K
Mi-chan
Mi-chan
Quasy
Antworten
3
Aufrufe
1K
R
L
Antworten
3
Aufrufe
3K
Leyawiin
L
Aki
Antworten
11
Aufrufe
1K
Aki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben