bio katzenstreu von husse

Werbung:
Knitterfee

Knitterfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2009
Beiträge
391
Ort
Hamburg
Erstmal dachte ich gerade, hä, das soll gut sein, wenn das Pipi da unten in die Wanne fließt?
Und dann hab ich mir das Video angesehen, jetzt verstehe ich das auch.
Gedanken dazu:
pro:
Oben sind keine Pipiböller, die kaputtgescharrt werden können, falls man nicht ständig das Klo reinigt, sondern nur einmal täglich.
Evtl. weniger Verbrauch, weil nur die Streu unten so wirklich verbraucht wird.

contra:
das gezeigte Klo ist winzig!
Viele Katzen sind der Meinung: Je feiner die Streu, desto besser. Ich weiß nicht, wie sie diese großen Pellets finden würden.
Wer kein Problem mit CBÖP hat, wird sich wohl an denen auch nicht so schlimm stören.
Ich finde es blöd, geschlossene Systeme zu haben, bei denen Streu und Klo zusammenpassen müssen, klar man kann das Klo auch mit anderer Streu benutzen, aber ob das generell dann noch gut funktioniert...

Und bestimmt funktioniert die Streu auch ohne das Klo, allerdings kann es natürlich sein, dass die Klumpen nicht so stabil sind, wie die von CBÖP zum Beispiel, d.h. wenn jemand den Klumpen nochmal verscharren will, geht der vielleicht leichter kaputt?
 

Ähnliche Themen

shao
Antworten
36
Aufrufe
17K
cowgirl84
cowgirl84
S
Antworten
13
Aufrufe
895
Tigerkerle
Tigerkerle
S
Antworten
1
Aufrufe
3K
gisisami
G
A
Antworten
1
Aufrufe
678
Faulaffenschaf
Faulaffenschaf
Skaiy
Antworten
6
Aufrufe
676
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben