Bindehautentzündung..

  • Themenstarter dianabmth
  • Beginndatum
  • Stichworte
    augensalbe

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
D

dianabmth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Februar 2014
Beiträge
1
Hallo, meine Kitty hat eine bindehautentzündung bekommen. Nun war gestern der Tierarzt da, und hat ihr eine Salbe gegeben. Die müssen wir nun 3x am Tag auftragen. Die Salbe heißt "Dermamycin Augencreme". Nun wende ich die Salbe seit gestern an, nur ich hab das Gefühl dass es schlimmer wird... mir ist klar dass das nicht sofort heilen kann, allerdings verliert sie immer mehr Flüssigkeit, die rot ist, das tropft sogar schon förmlich. Allerdings klebte immer etwas an ihrem Auge, und das ist schon zum Glück weg, nur tränt es mehr und ist roter als zuvor. Sollte ich aufhören die Salbe zu benutzen oder ist das normal?:confused:
Danke schonmal! :p
 
Werbung:
ellop

ellop

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
557
Ich greife diesen Thread mal auf.
Meine Susu hat es auch erwischt und dummerweise bin ich wohl selber schuld, weil ich jetzt im Winter gut durch lüfte und nicht darauf geachtet habe, wo sie sitzt :(:(:(:(:(

Nun, ich dachte erst, dass das tränende Auge mit Calendula Essenz behandelt werden kann, aber das hat nach drei Tagen nicht angeschlagen. Also heute zum Tierarzt und die Dermamycin Augencreme bekommen.

Wer hat Erfahrung mit dieser Salbe.
Es gibt soviele verschiedene Möglichkeiten, eine Bindehautentzündung zu behandeln und ich will nur, dass es meinem Baby schnell wieder gut geht :(:(:(
 
ellop

ellop

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
557
Hallo Mäuschen,
dass habe ich auch schon im Internet gelesen, ich habe mich nur auf die Tierärztin verlassen, weil ich ihr wirklich vertraue und sie sehr kompetent finde. Bin mir halt nun unsicher. Wollte erst noch Euphrasia in der Apo besorgen, aber habe mich dann doch dagegen entschieden.

Der Ausfluss ist klar, aber nicht viel. In der inneren Ecke hatte sich die ganze Zeit ein Krümel gebildet. Den habe ich bei meiner Calendula Behandlung nicht entfernt.
Seit heute benutze ich die Salbe, dieser Krümel ist weg.
Ich wollte eigentlich morgen noch abwarten und wenn am Montag Abend keine sichtbare Veränderung ist, wieder zur Ärztin.

Aber man macht sich halt Sorgen :(
 
Zuletzt bearbeitet:
ellop

ellop

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
557
Heute Morgen schon mit dem Tierarzt gesprochen. Er hat mir Recht gegeben und das Dermamycin Augencreme erst ganz am Ende verwendet worden soll.

Toll ..:grr:

Ich soll mir heute aus der Apotheke Euphrasia Augentropfen holen.
Mach ich gleich nach Feierabend.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
3
Aufrufe
5K
Zugvogel
Z
J
Antworten
3
Aufrufe
1K
MäuschenK.
MäuschenK.
Taddel
Antworten
5
Aufrufe
4K
anjaII
ShadowVanCookie
Antworten
4
Aufrufe
324
Cat Fud
Cat Fud
Miezmiezmiez
Antworten
1
Aufrufe
6K
Ina1964
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben