Bin ich irre oder die anderen???

  • Themenstarter Sylvester
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
R

Ricci

Gast
  • #41
Hallo Ricci,



der Ausgangspunkt war eine THP, die Tieren helfen kann und nicht, ob Du mit 22 Jahren schon Erfahrungen mit Tarot hast.

Ich unterstelle der Frau einfach mal eine gute Kompetenz und finde den Verlauf dieser Diskussion sehr schade, wenn die Fähigkeit anderen Lebewesen zu helfen mit einer Tarot-Hotline verglichen wird und vor allem über unbekannten Personen geschrieben wird, daß sie Menschen Geld aus der Tasche ziehen.

Siehst Du, da sind wir doch garnicht so unterscheidlicch. Du unterstellst ihr, dass sie kompetent ist, ich unterstelle ihr, dass sie es nicht ist.

Und auswirken tut sich das dann in dem Sinne, dass ich meinem Kater keine Medikamente auf grund eines "Gesprächs mit ihm" geben würde. Das halte ich für riskant und unverantwortlich.
 
Werbung:
M

Momenta

Gast
  • #42
Für mich sehe ich da nur den Unterschied, dass ich meinem Kater keine Medikamente auf grund eines "Gesprächs mit ihm" geben würde. Das halte ich für riskant und unverantwortlich.

Siehst Du und wenn Du es genauso schreiben würdest, dann ist es doch ok.

Nicht ok ist es m.E., andere - unbekannte - Menschen als "Trulla" zu betiteln und öffentlich Dinge zu behaupten, die nicht geprüft wurden.
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #43
Ich unterstelle der Frau einfach mal eine gute Kompetenz und finde den Verlauf dieser Diskussion sehr schade, wenn die Fähigkeit anderen Lebewesen zu helfen mit einer Tarot-Hotline verglichen wird und vor allem über unbekannten Personen geschrieben wird, daß sie Menschen Geld aus der Tasche ziehen.

Das unterschreibe ich.

Manche Bemerkungen hier gehen weit über die sogenannte freie persönliche Meinung hinaus und sind Beleidigungen.
Auch klingt da ein riesiges Nichtwissen bzw. Vorurteile heraus, das finde ich für den jeweiligen Menschen schade.

Übrigens, in diesem Forum darf respektvoll gepostet werden:).
 
M

mousecat

Gast
  • #44
Siehst Du, da sind wir doch garnicht so unterscheidlicch. Du unterstellst ihr, dass sie kompetent ist, ich unterstelle ihr, dass sie es nicht ist.

Und auswirken tut sich das dann in dem Sinne, dass ich meinem Kater keine Medikamente auf grund eines "Gesprächs mit ihm" geben würde. Das halte ich für riskant und unverantwortlich.

Da THP sich auf homöopathische Heilmittel und Bachblüten beschränken
müssen, weil sie ja GsD keine echten Medikamente geben dürfen,
hält sich die Gefährdung in Grenzen, die sehe ich eher durch Unterlassung,
nämlich nicht rechtzetig zu einem TA zu gehen und so evtl. schwere
Erkrankungen zu verschleppen.
 
M

Momenta

Gast
  • #45
Da THP sich auf homöopathische Heilmittel und Bachblüten beschränken
müssen, weil sie ja GsD keine echten Medikamente geben dürfen,
hält sich die Gefährdung in Grenzen, die sehe ich eher durch Unterlassung,
nämlich nicht rechtzetig zu einem TA zu gehen und so evtl. schwere
Erkrankungen zu verschleppen.

Und wieso lebt mein Kater immer noch, obwohl die TÄ sein Ableben vorausgesagt haben und die THP ihn mit unechten Medikamente behandelt?
 
R

Ricci

Gast
  • #46
Siehst Du und wenn Du es genauso schreiben würdest, dann ist es doch ok.

Nicht ok ist es m.E., andere - unbekannte - Menschen als "Trulla" zu betiteln und öffentlich Dinge zu behaupten, die nicht geprüft wurden.

Ich gebe zu, mein Posting war etwas unüberlegt. Allerdings finde ich Eure Reaktion etwas hysterisch und übertrieben. Ich bereuhe auch nicht was ich gepostet habe, denn so dramatisch sehe ich das einfach nicht. Und die ganze Zeit darauf rumzuhacken dass ich ja keine Anhung hätte und respektlos wäre usw.. also ich finde da wird mir hier auch einiges Unterstellt, das, was an mir ja so dramatisch kritisiert wird. Und "respektlos", also damit brauchen wir hier erst garnicht anfangen, denn was ich hier schon an Respektlosigkeit erlebt habe, dagegen bin ich mit dem schlimmen Wort "Trulla" noch richtig freundlich.
 
M

mousecat

Gast
  • #47
Und wieso lebt mein Kater immer noch, obwohl die TÄ sein Ableben vorausgesagt haben und die THP ihn mit unechten Medikamente behandelt?

Ich sage nicht, dass alle THP unfähig sind, aber wie stellt man
das fest?

Ich selber gehe auch nicht zu Heilpraktikern, sondern zu Ärzten
die auch alternativ behandeln, ist für mich ein großer Unterschied.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #48
Ich sage nicht, dass alle THP unfähig sind, aber wie stellt man
das fest?
So wie ich auch für mich selber feststellen muss über Erfahrung, der Arzt ist gut oder er ist eine Pfeife.....oder die TÄ ist gut oder eben nicht......


Ich selber gehe auch nicht zu Heilpraktikern, sondern zu Ärzten
die auch alternativ behandeln, ist für mich ein großer Unterschied.
Ich lasse mich von Beiden behandeln - je nach Situation......ich habe Vertrauen aufgebaut- und Erfahrungen gemacht -

lg Heidi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #49
weil sie ja GsD keine echten Medikamente geben dürfen, hält sich die Gefährdung in Grenzen

GsD wissen sind THP in der Regel keine Bekloppten in Reinform und sie wissen daher sehr gut um die Gefährlichkeit mancher Medikamente der Schulmedizin und können in vielen Fällen mit guten Alternativen aufwarten. Da Moritz THP nicht so sorglos mit nebenwirksamkeitsträchtigen Medikamenten (hier Neostigmin) umgeht wie unser TA, forderte sich mich auf, weitere Gaben sofort zu unterlassen. Das von ihr genannte Mittel wirkte dann auch binnen weniger Stunden, schmerzfrei, nebenwirkungsfrei und muss nicht lebenslang verabreicht werden.

Der TA räumte übrigens ein, dass sein Wahlmedikament nur im Moment hilft, Moritz mittelfristig jedoch umbringt, er aber keine Alternative wüsste.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben