bin auf der suche nach kratzbaum - habe einen entdeckt und brauche eure unterstützung

K

katzenfreund sebastian

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
10
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Ich frage zunächst einmal nach Deinem Budget, bevor ich etwas über diesen Kratzbaum schreibe :)

Wie viel kannst/möchtest Du insgesamt für einen Kratzbaum ausgeben? Was für Katzen hast Du (Gewicht, Alter, Rasse)? Was bevorzugen Deine Katzen (große Liegeflächen, Hängematten,...)?

Liebe Grüße
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Ich schließe mich Quasys Fragen an, dann kann man dazu auch mehr sagen.

Grundsätzlich solltest du beim Kratzbaum nicht sparen. Bei den meisten, günstigeren Modellen sind die Stämme nicht aus Vollholz, sondern aus Papprollen. Die Gewinde, die sich darin befinden, sind in eine Plastikscheibe eingelassen und mit Tackerklammern an der Pappsäule befestigt. Das wird mit der Zeit recht instabil. Woher ich das weiß? Wir haben unser Billigmodell vor ein paar Monaten gerade grundsaniert, weil er nach einem halben Jahr nicht mehr gut war.

Was ich an dem von dir ausgesuchten Kratzbaum gut finde- die Säulen sind durchgehend mit Sisal umwickelt, das ist gut. Die Leiter finde ich überflüssig, die untere Liegefläche neben dem Häuschen kann von der Katze nicht genutzt werden. Und die meisten Deckenspanner sind immer ein wenig wacklig. Wir haben unseren letzten Endes mit einem Brett an der Wand befestigt, weil der Deckenspanner sich immer löste.

Und wenn ich mir die Kundenbeurteilungen so durchlese, dann würde ich mal lieber weiter schauen.
 
K

katzenfreund sebastian

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
10
:pink-heart::yeah:
Ich schließe mich Quasys Fragen an, dann kann man dazu auch mehr sagen.

Grundsätzlich solltest du beim Kratzbaum nicht sparen. Bei den meisten, günstigeren Modellen sind die Stämme nicht aus Vollholz, sondern aus Papprollen. Die Gewinde, die sich darin befinden, sind in eine Plastikscheibe eingelassen und mit Tackerklammern an der Pappsäule befestigt. Das wird mit der Zeit recht instabil. Woher ich das weiß? Wir haben unser Billigmodell vor ein paar Monaten gerade grundsaniert, weil er nach einem halben Jahr nicht mehr gut war.

Was ich an dem von dir ausgesuchten Kratzbaum gut finde- die Säulen sind durchgehend mit Sisal umwickelt, das ist gut. Die Leiter finde ich überflüssig, die untere Liegefläche neben dem Häuschen kann von der Katze nicht genutzt werden. Und die meisten Deckenspanner sind immer ein wenig wacklig. Wir haben unseren letzten Endes mit einem Brett an der Wand befestigt, weil der Deckenspanner sich immer löste.

Und wenn ich mir die Kundenbeurteilungen so durchlese, dann würde ich mal lieber weiter schauen.
 
Snoopy99

Snoopy99

Benutzer
Mitglied seit
15 Juni 2011
Beiträge
64
Wir haben auch sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Kratzbäumen gemacht. Als ein Kratzbaum dann bei 2 heranwachsenden Katern schwächelte habe ich versucht mein handwerkliches Geschick auszugraben und habe selbst gebaut.

50355-snoopy99-bilder-bande-bild20425-bild1.jpg
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Nimm lieber etwas mehr Geld in die Hand, da hast du mehr Freude dran. Ich hatte auch mal so einen zooplus Kratzbaum für um die 99€. Kannst nach ein paar Monaten in die Tonne treten.

jetzt hab ich den hier und bin super zufrieden, hätte ich den nur gleich gekauft:

http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/deckenkratzbaeume/juliette.html

Kost 100€ mehr, aber das Geld ist er wirklich wert. Ausserdem kann man die peftun Bäume super erweitern. Bspw. gibt es da so lustige Hängeteile, die man unter die Leigeflächen machen kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

katzenfreund sebastian

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
10
:smile::smile:
Ich frage zunächst einmal nach Deinem Budget, bevor ich etwas über diesen Kratzbaum schreibe :)

Wie viel kannst/möchtest Du insgesamt für einen Kratzbaum ausgeben? Was für Katzen hast Du (Gewicht, Alter, Rasse)? Was bevorzugen Deine Katzen (große Liegeflächen, Hängematten,...)?

Liebe Grüße
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien

Zwei Smileys, zwei Katzen? Zwei große Smileys, zwei große Katzen?
Zum Schreiben hat man übrigens Tasten vorm PC oder direkt am Laptop ;)

Ich kann Dir diese Kratzbäume empfehlen:
http://www.katzenglueck.de/
Schau mal unter den Schnäppchen der 804w für 200€. Den habe ich, der ist einfach super. Sehr gut auch für große Katzen geeignet. Sonderwünsche sind kein Problem.

Der von Dir gezeigte Kratzbaum bietet zu kleine und zu verbaute Elemente. Höhle, Röhre und Liegeflächen sind nur für Kitten etwas. Das Sisal wird schnell abgenutzt und der Baum wackelig werden. Die Treppe ist überflüssig und bricht oft durch. Das Plüsch kann man nur schwer reinigen.

Spare das Geld besser und investiere es in ein gescheites Stück Baum ;)

Liebe Grüße
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Wow, die Katzenglück KBe sind echt schön

@Quasy: Gibts da irgendeinen Unterschied zu den petfun KBen? Die Hängematten sehen auf den ersten Blick gleich aus.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #10
Ich habe (noch) keinen Petfun Fibo. Und die Hängematten gibt's auch eine Nummer größer (habe eine große und kleine). Müsstest Du die Maße vergleichen :). Habe vom Preis her bei Petfun allerdings nichts vergleichbares gefunden (804w bezogen. Hatte mich für den Jacky O interessiert, der allerdings mit gefütterten Hängematten & größeren Säulen auch so teuer kommt).
Liebe Grüße
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
  • #11
Ahhh, das mit den Hängematten muss ich mal überprüfen, ich bräucht auch noch eine etwas größere in die beide zusammen reinpassen :).

Stimmt schon, wenn man die Matten gefüttert nimmt und die dickeren Stämme wirds gleich nochmal teurer.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
463
Antworten
12
Aufrufe
4K
SmileySiam
Antworten
693
Aufrufe
226K
Antworten
11
Aufrufe
7K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben