Bin am verzweifeln!!!

Wuschelpuschel

Wuschelpuschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. April 2008
Beiträge
214
Ort
Hamburg
Hallo!
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll!
Als ich meinen Perser- Timmy bekam, fraß er nur TF. Dann hab ich ihn relativ schnell von NF und rohem Fleisch überzeugen können.
Leider fraß er aber nach vielem durchprobieren nur " Grau Geflügel oder Pute ", alles andere ließ er stehen und hat lieber gehungert.
Letztens probierte ich es mal mit Cosma und er hat sich draufgestürzt wie ein Verhungerter. Prima, sagte ich mir, dann hab ich noch etwas was er mag und bestellte weil Solvey das auch gern frisst 18 Dosen zu 400g.
Das Futter kam- und Timmy rührte es nicht mehr an.
Da er aber seit ein paar Wochen auch das Grau nur noch mit langen Zähnen frisst und auch nur soviel, das der ärgste Hunger gestillt ist. Ab Nachmittags frisst er überhaupt kein NF mehr und wenn ich ihm kein TF hinstell, hungert er lieber. Fleisch auch nur als Appetithappen und dann ist Schluß.
Aber wehe ich hol Leckerlis raus! Da ist Timmy der erste bei mir und würde am liebsten überhaupt nicht mehr aufhören zu fressen.
Ich hab mir schon überlegt die Leckerlis konsequent zu streichen und das TF auch. Aber- Timmy wiegt seit ca. 4 Wochen 3,1 Kg und bei einem Alter von 7 Monaten müsste er doch eigentlich noch zunehmen, oder???
Aber wie gesagt: Seit 4 Wochen steht die Waage auf 3,1Kg. und rührt sich nicht.
Was meint Ihr dazu? :confused::confused::confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
hmmm übers Zahnen müsste er doch hinaus sein......aber lass vielleicht mal doch die Zähne überprüfen, vielleicht auch eine Entzündung.....
lg Heidi
 
Wuschelpuschel

Wuschelpuschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. April 2008
Beiträge
214
Ort
Hamburg
@Emaletha
Na, denn können wir uns ja zusammentun und untereinander die ganzen Dosen austauschen. Vielleicht ist bei meinen ja was dabei was Deine mag und umgekehrt.
Ich mach bald ne Filiale vom Futterhaus auf, soviel von dem Zeugs steht hier rum.
Mein Mann hat schon gesagt, wenn wir Ende des Monats umziehen, gehen die meisten Umzugskartons für die Katzendosen drauf. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Hm...als unser Tiggi mal eine Zahnfleischentzündung hatte, verweigerte er zuerst das Nassfutter, hat aber immer noch Bröckchen von TroFu gefressen.
Deshalb ist Zahnfleischentzündung gar nicht so abwägig.

Lass doch mal untersuchen, lieber zu viel als zu wenig.
Wenn da nichts ist, muss man weiter schauen..
LG
Karin
 
Wuschelpuschel

Wuschelpuschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. April 2008
Beiträge
214
Ort
Hamburg
Zähne wurden vor 3 Wochen untersucht, als er erkältet war und eine leichte Bindehautendzündung hatte. Sind ok.
 
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Und jetzt kommt noch eine dazu die das selbe Problem hat da Meister Garfield meint nur leckerlis oder Lux fressen zu wollen, ewir haben es jetzt mit Felix ohne zucker versucht was er auch frisst aber das ist nicht normal.

Seine Menüs sind Lux
und Felix ohne zucker

Na wenigstens bin ich nicht die einzigste die einen Verwöhnten Kater hat, die zähne und alles ist in Ordnung aber wir mögen doch auch nicht das selbe.

LG

Sandra und Garfield
 
Wuschelpuschel

Wuschelpuschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. April 2008
Beiträge
214
Ort
Hamburg
Leckerlis in jeder Form knackt er aber weg wie nichts und er ist super drauf ansonsten. Er spielt und rauft mit der Kleinen, also glaub ich nicht, das er gesundheitlich nicht auf der Höhe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Momenta

Gast
Hallo Sylvia, und alle anderen,

Ab Nachmittags frisst er überhaupt kein NF mehr und wenn ich ihm kein TF hinstell, hungert er lieber. Fleisch auch nur als Appetithappen und dann ist Schluß.
Aber wehe ich hol Leckerlis raus! Da ist Timmy der erste bei mir und würde am liebsten überhaupt nicht mehr aufhören zu fressen.

wenn der Kater wirklich gesund ist, dann würde ich mal sagen, daß Du Dir Dein Problem selbst gemacht hast.

Wenn Timmy etwas einmal frisst und beim zweiten Mal mäkelt und dann lieber "hungert" (was bedeutet für Dich "hungert"?) und Du wieder etwas neues kaufst, dann wirst DU gerade erzogen...von Deinem Kater ;)

Wenn er von Dir die Erlaubnis bekommt zu mäkeln und gleichzeitig auch noch Leckerlies bekommt....sorry...dann hast Du Dir das Problem selbst gemacht. Und das nächste Problem ist, daß Katzen so etwas wirklich aussitzen können.....


Keine Katze verhungert vor dem vollen Napf, wenn sie das Futter haben, welches sie sonst fressen.


In den meisten Fällen ist das Mäkeln vom Menschen nicht nur verursacht, sondern wird auch noch unterstützt.

Es gibt sicher Sorten, die die Katzen nicht so gerne fressen und dann müssen sie es ja auch nicht. Aber jede weitere Futtermäkelei heute gut und morgen Bäh machen häufig Katzen, die wissen, daß ihre Menschen darauf reagieren.


LG
Claudia
 
Wuschelpuschel

Wuschelpuschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. April 2008
Beiträge
214
Ort
Hamburg
Also war meine Idee doch richtig?
Keine Leckerlis und kein TF mehr? Und alle 2 Std neues NF hinstellen?
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
297
  • #10
nich neue bzw. andere Sorten nafu sondern erstmal bei einer bleiben
machst vielleicht 3 Mahlzeiten...morgens mittags und abends
das Futter jeweils ne halbe Stunde hinstellen und dann wieder wegräumen
Katzen begreifen das doch recht schnell und fressen dann meist wenn der Hunger groß ist...und alles andere gibbet nich..also Trofu und Leckerli
meine Chipsi meint auch des Öfteren mäkeln zu müssen, aber abends haut sie dann die doppelte Portion wech :D
musst halt nur aufpassen, dass wenigstens bisserl was gefuttert wird, das kann sonst gefährlich werden
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Zähne wurden vor 3 Wochen untersucht, als er erkältet war und eine leichte Bindehautendzündung hatte. Sind ok.

Hat er vielleicht doch noch einen nicht erkennbaren Infekt? Während solcher Zeiten sind die Miezen sehr oft mäkelig.

Laß mal Urin untersuchen, ob sich dort ein Entzündungsherd feststellen läßt.

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
2
Antworten
22
Aufrufe
3K
G
CutePoison
Antworten
10
Aufrufe
884
CutePoison
CutePoison
C
Antworten
31
Aufrufe
16K
coolibri88
C
Tinka-Tiger
Antworten
10
Aufrufe
1K
Kikki
Ivyanne
Antworten
5
Aufrufe
1K
Jana K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben