Biete Wärme, Liebe, Futter und Spielkameraden in 82xxx..

  • Themenstarter Mizu
  • Beginndatum
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
Glaube Felix (m, 4, kastriert) braucht dringend wen.....
Da Tigger und Felix jeweils eine traurige Geschichte haben bin ich bereilt sobald es mir wieder gut geht, ein Vierbeiner mit Herz und Geschichte aufzunehmen.

Wir leben in einer ruhigen Straße, mit Freigang. Viele Katzen wohnen hier in der strasse und gefüttert wird mit hochwertigem Futter wie carny, Porta 21, grau, Sanabelle etc. Ich selbst bin 12 am Tag weg. Freund versetzt 10h.

Tierarzt gibt es 2 Minuten mit dem Auto weg. 4 Tierkliniken im Umkreis von 30km. Felix hat eine Tierversicherung und wird regelmäßig entwurmt. Felix ist wenn er nicht deprimiert ist wegen dem Verlust VON tigger, sehr lebhaft, verspielt, hat einen gerechtigkeitssinn, verschmust und schüchtern. Wir haben viele Kratzbäume und Spielzeug.

Kennt ihr auch verzweifelte Katzen bzw Kater in meiner Nähe die zu uns passen? Sollte aber soweit gesund sein das die Abwesenheit kein Hindernis ist!
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Schade daß dir noch niemand geantwortet hat.
Hast du selber schon mal bei unseren Notfällchen geschaut?

Entfernungen sind ja normal kein Thema, schau einfach mal durch ob du jemanden findest.

Ansonsten vielleicht noch hier: http://www.notfallkatzen.de/
 
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
Grüß dich,

ich hab bisher mit dem Handy geschaut, bin aber gerade Zuhause und schau gerade via PC nach.

Entfernung ist daher ein Problem, weil ich dem Tier keine lange Fahrt zutrauen möchte.... Ich selbst hätte zwar ein Auto da, aber ist eben weniger Stress für ein Tier.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Mach dir um die Fahrt keine großen Sorgen, das packen die Katzen sehr gut. Auch wenn die meisten Auto fahren nicht lieben ist der Streß nach einem Tag wieder vergessen.
Für ein gutes Zuhause nehmen die Katzis daß schon in Kauf.

Und es gibt auch Fahrketten, so kriegen wir die Katzen gut und problemlos fast überall hin.

Deshalb würde ich mich nicht zu sehr beschränken. :)
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Grüß dich,

ich hab bisher mit dem Handy geschaut, bin aber gerade Zuhause und schau gerade via PC nach.

Entfernung ist daher ein Problem, weil ich dem Tier keine lange Fahrt zutrauen möchte.... Ich selbst hätte zwar ein Auto da, aber ist eben weniger Stress für ein Tier.

Keine Sorge wegen der Entfernung. Meine zwei sind sogar mit dem Auto von Spanien nach Deutschland gekommen :oops: Ist sicherlich nicht ideal gewesen, die beiden haben es aber sehr gut weggesteckt.
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
Hi Mizu,

ich bin grad dabei, mich mit einer gescheiterten Zusammenführung abzufinden:(. Die Kombi mit meinen schüchternen Mädels paßt leider nicht.
Es läuft wohl darauf hinaus, daß der Neue wieder gehen muß.
Der junge Mann heißt Bobby, 3 Jahre alt, rotweiß, sehr kuschelig und menschenbezogen. Er findet es super witzig, die kleinen Mädchen zu jagen:(. mit normal selbstbewußten Katzen und Katern kommt er prima zurecht. Wenn er denen zu aufdringlich ist, wird er angefaucht und akzeptiert das auch. Leider laufen die kleinen Mädchen alle lieber weg:(. Er tut ihnen auch dann nix, aber das erklär denen mal...
Ich glaube aber auch, daß ihm meine Gruppe zu groß ist.
Freigang ist definitiv wichtig für Bobby. Er ist sonst ein wirklich lieber Kerl, der eben "nur" mit den sehr schüchternen ehemaligen Scheuchen nicht zurecht kommt.
Bobby kuschelt für sein Leben gern und ist ansonsten im Umgang unkompliziert und nett.
Er ist gechipt, kastriert, geimpft (auch gegen Leukose), entwurmt und wird heut nochal entfloht.
Soweit ich das gelesen habe, hast du ja nun nur noch den einen Kater? Und der ist nun grad aus der Bahn, weil sein Freund gestorben ist?
Ich könnte mir gut vorstellen, daß die 2 sich vertragen!
Und nun kommt der Haken: Ich wohne bei Schneverdingen, ist also schon eine ganz schöne Reise. Da läßt sich aber sicher eine Fahrkette organisieren.
Fotos von Bobby findest du hier bei den Freigängern in Not, in seinem alten Threat.
Der Vorbesitzerin hab ich grad geschrieben, um ihr Okay für eine Weitervermittlung zu bekommen.
Falls wir dein Interesse geweckt haben, kann ich dir auch noch neue Bilder schicken.
LG
 
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
Man macht es mir nur schwerer nicht leichter.
Süße dinger
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
Das machen wir alle mit Absicht:D
 
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
  • #10
pfff..... voll gemein!
Glaube das reicht erstmal, vorallemw eil ich auch Angebote von Tierheimen, Nachbarn usw habe.
Wahnsinn... wie sich da wie Laubfeuer verbreitet.

Will nicht jemand mit mri ein Bauernhof mit Katzen führen?
 
S

supercats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. April 2014
Beiträge
113
  • #11
hier!ich will :) und wir finanzieren das indem wir Pullover aus Katzenhaaren stricken :D
 
Werbung:
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
  • #13
Hat sich inzwischen für einige wohl leider erledigt :/
 
Meli_1

Meli_1

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
1.271
Ort
Im südlichen Cuxland
  • #14
Suchst du noch, oder hat sich die Suche erledigt?
 
M

Mizu

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2010
Beiträge
68
  • #15
hat sich erledigt meiner seits!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben