Biene selig, Tristan und Philine - zwei Inselgriechen treten ein großes Erbe an

Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.478
  • #21
:pink-heart:da hat die Maus aber Spaß. In dem ganzen Trubel ist das von Vorteil, wenn erst der Tag des Umzuges kommt, wird es etwas anstrengend für Euch und die Motte. Wann geht es los und kommt ihr gut voran?

Frohes Schaffen weiterhin und Biene viel Spaß noch :grin:, aber aufpassen, das Du nicht mit eingetütet wirst. Minki musste ständig aus den Kartons gepflückt werden :aetschbaetsch1:

LG Diana mit Minki:pink-heart:
 
Werbung:
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #22
Ja, man muss aufpassen wie ein Wachhund, weil sie in den Kartons hockt.

Am 17. ziehen wir um, wir packen also langsam, aber kontinuierlich. Am Umzugstag bleibt Biene in einem kleinen Zimmer mit Klo, Futter, Korb und einem alten Sofa, das dann in den Sperrmüll geht. Gegen Abend holen wir sie dann nach, es sind nur 22km. Ich möchte wenigstens das Schlafzimmer wohnlich gestalten, damit wir dann alle einen gemütlichen Ort für die erste Nacht haben.
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #23
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2016
Beiträge
4.045
Ort
Berlin/Leipzig
  • #24
Wow eurer Zaun ist wirklich fast unsichtbar :O
Und durchgraben kann man sich da auch nicht? :eek:

Ich kann deine Bedenken übrigens total verstehen!
Als ich meine beiden bekam, hab ich noch ganz salopp gesagt, ja später Freigang, immerhin laufen bei uns so viele Freigänger rum. Aber hab meine Meinung ganz schnell geändert :oops:
 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #25
Wow eurer Zaun ist wirklich fast unsichtbar :O
Und durchgraben kann man sich da auch nicht? :eek:
Ich vertraue dem Herrn von der Firma. Biene wird sich da definitiv nicht durchgraben, solche Talente liegen ihr fern. Außerdem ist der Boden moosig und hart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #26
Biene nutzt unser beginnendes Chaos und sitzt erstmal auf dem Tisch, der eigentlich für sie tabu ist Es handelt sich um die "Ablage" im Büro meines Mannes, dieser Tisch ist normalerweise voll mit Papieren. Wenn der schon mal so leer ist, muss man seine Chance nutzen.

 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.478
  • #27
:grin:die Süße schaut auch keck in die Kamera. Tja für Benimmregeln sind halt jetzt keine Zeit und so muss die Chance genutzt werden. Ne Süße ist das...hab ich schonmal gesagt, dass ich weiße Miezen sooo toll finde:aetschbaetsch1:

Packt fein weiter und Biene ... bis'l unauffälliger:D soll ich Dir von Minki ausrichten.

LG Diana
 
Zuletzt bearbeitet:
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #28
:grin:die Süße schaut auch keck in die Kamera. Tja für Benimmregeln sind halt jetzt keine Zeit und so muss die Chance genutzt werden. Ne Süße ist das...hab ich schonmal gesagt, dass ich weiße Miezen sooo toll finde:aetschbaetsch1:

Packt fein weiter und Biene ... bis'l unauffälliger:D soll ich Dir von Minki ausrichten.

LG Diana
Weiße Tiere generell sind toll. Finde ich, seitdem ich ein weißes Tier habe. Sag Minki bitte: In weiß kann man eh nicht unauffällig sein , da lohnt die Mühe nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #29
Es tut mir leid, ich bekomme das Bild partout nicht gedreht. Es wird immer wieder falsch herum von picr ausgegeben. Aber man sieht trotzdem, worum es geht:

Spaceship is landed!




Biene ist nämlich eine fürchterliche Kloschipperin, das Streu fliegt überall hin. Bisher kein Problem, die beiden kleinen Klos standen in einem Raum, der als Abstellkammer usw. diente. Kehren, zurückschippen, fertig. Wirklich der ganze Zimmerboden kann bei ihr dicht bedeckt sein, sie schippt und schippt. Unglaublich. Wahrscheinlich schürft sie nach Edelmetallen.

Demnächst stehen die Klos im Flur, und da nervt das massiv herumfliegende Streu gewaltig. Eine Lösung musste her, und wir fragen uns inzwischen, warum wir die nicht schon viel früher gefunden haben. Wir dachten immer, die Katze geht nie im Leben in ein überdachtes Klo. Zumal wir immer vor den XXl-Klos standen und fanden, dass die für Biene zu klein sind. Sie möchte ja schon aufrecht stehen und sich drehen können.
Und dann fanden wir dieses Jumbo-Klo, das ist extra für Waldkatzen, Maine Coons, die ganzen großen Rassen. Flugs eins gekauft und erstmal leer in den Flur gestellt. Biene ist sofort hineinmarschiert und verbrachte den Tag in dem leeren Klo.
Als das Streu drin war, hat sie es umstandslos angenommen, das kleine Klo ist nur noch Deko. Un d die Streumenge, die rausfliegt, hat sich gewaltig verringert.

Aktuell diskutieren wir über die noch anzubringende Klappe. Ich würde es gerne ausprobieren, um das Streu nochmal zu reduzieren. Mein Mann will drauf verzichten, um es Biene nicht doch noch zu verleiden. Denn dann würde sie sich andere Orte für ihre Geschäfte suchen, und das wollen wir ja nun nicht.

Jedensfalls kommt zum Umzug noch ein zweites Raumschiff hinzu. Wir werden dann eine Nische von 2m Länge und 1m Tiefe haben, in der sich die beiden Klos gegenüberstehen werden. Dann kann sie quasi von einem ins andere schippen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #30
Wäre für Euch eventuell die Holm-Kiste von Ikea was für Euch?
Die ist "bedeckelt",hat aber überall diese Löcher. So kann der Staub,den das Steu verursacht,entweichen und Biene muss nicht in ihrem eigenen Mief sitzen.
Es hat auch noch den Vorteil,dass zusätzlich zum Klokiste noch ein Abtreter/Vorleger in die Kiste passt über den Bine dann gehen müsste bevor sie den normale Fußboden berührt. Das fängt auch noch mal ne Menge Steu ab.


Euer Außengehege ist klasse!:pink-heart: Ich freue mich schon riesig über Fotos und Beriche wenn Biene es inspiriert.:yeah:
 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #31
Heißt die wirklich Holm? Ich finde nämlich keine, wenn ich das google. Hättest du bitte einen Link für mich?
 
Werbung:
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #32
Ups...war ein Buchstabe zuviel;)
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50161321/

Ein Eingangsloch mit Stichsäge rein gemacht und fertig.:D
Ich habe den abnehmbaren Deckel allerdings noch mit Klavierband befestigt,so das ich ihn nicht komplett abnehmen muss,sondern hochklappen kann.
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.478
  • #33
... Also wenn ich das so mit der Toi und deren Begleiterscheinung so lese bin ich überzeugt wir haben Zwillinge.. die leider getrennt voneinander leben. Ich hatte ja schon immer Miezen, aber so einen Kandidaten noch nie. Die gräbt und schaufelt und ich habe X Toi's ausprobiert und am Ende ebenfalls bei dieser Jumbo gelandet. Ich hab für viel Gelächter im Laden gesorgt:D. Minimiez brauch Toi für Waldkatzen :grin:

Ich hab einfach ne Fangmatte davor gelegt, die sie auch nicht überspringt und schon waren es nur noch ein paar Krümel. Ich habe die Klappe weggelassen, die fand sie doof und es roch tatsächlich das Streu, obwohl nur ein Miezchen diese benutzt:rolleyes:.

LG Diana:D
 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #34
Ahhh, danke. Die Kiste hilft leider nicht weiter, da würde zuviel rausfliegen. Trotzdem danke für den Tipp. Ich denke, mit den Spaceships fahren wir erstmal ganz gut.
 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #35
... Also wenn ich das so mit der Toi und deren Begleiterscheinung so lese bin ich überzeugt wir haben Zwillinge.. die leider getrennt voneinander leben. Ich hatte ja schon immer Miezen, aber so einen Kandidaten noch nie. Die gräbt und schaufelt und ich habe X Toi's ausprobiert und am Ende ebenfalls bei dieser Jumbo gelandet. Ich hab für viel Gelächter im Laden gesorgt:D. Minimiez brauch Toi für Waldkatzen :grin:

Ich hab einfach ne Fangmatte davor gelegt, die sie auch nicht überspringt und schon waren es nur noch ein paar Krümel. Ich habe die Klappe weggelassen, die fand sie doof und es roch tatsächlich das Streu, obwohl nur ein Miezchen diese benutzt:rolleyes:.

LG Diana:D
Ich weiß ehrlich nicht, wonach sie buddelt, aber immerhin, die Herrschaften sind gründlich.

Die Fangmatte interessiert mich. Welche ist das bitte?
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #36
Ahhh, danke. Die Kiste hilft leider nicht weiter, da würde zuviel rausfliegen. Trotzdem danke für den Tipp. Ich denke, mit den Spaceships fahren wir erstmal ganz gut.
In die Hol- Kiste wird natürch das Katzenklo reingestellt;) (oder,wie ich es zB habe,eine große Eurobox). Da fliegt dann nix mehr raus.:) Und dann passt noch prima so eine Streufangmatte mit in die Hol. So kann die Matte auf keinen Fall übersprungen werden.


Hier die Matten
http://t.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/schaufeln_vorleger
 
Zuletzt bearbeitet:
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #37
Hier mal das Innenleben


 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #38
Das sieht tatsächlich gut aus. Ich muss das durchdenken und beobachten. Die Hol würde im Flur auf jeden Fall besser aussehen.
Dankeschön für den Link zu den Matten.
 
Mata

Mata

Forenprofi
Mitglied seit
1 Oktober 2010
Beiträge
1.768
Ort
Berlin
  • #39
Kurzer Zwischenstand, bevor ich halbtot ins Bett sinke: Biene findet alles toll. Sie hüpft von einem leeren Karton zum nächsten, klettert auf gestapelten Kartons. und fängt ihren Schwanz in leeren Regalen. Von Unruhe keine Spur!!!
Ich bin ganz stolz auf sie.
Allerdings wird sie bereits jetzt zunehmend grau durch all den Staub, den wir zutage fördern. Eventuell muss ich sie mal mit einem feuchten Tuch abwischen.
Gute Nacht!
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #40
Kurzer Zwischenstand, bevor ich halbtot ins Bett sinke: Biene findet alles toll. Sie hüpft von einem leeren Karton zum nächsten, klettert auf gestapelten Kartons. und fängt ihren Schwanz in leeren Regalen. Von Unruhe keine Spur!!!
Ich bin ganz stolz auf sie.
Allerdings wird sie bereits jetzt zunehmend grau durch all den Staub, den wir zutage fördern. Eventuell muss ich sie mal mit einem feuchten Tuch abwischen.
Gute Nacht!
:yeah: Das ist so lieb! Vermutlich findet sie, so eine große "Wohnung umgestalten und grüüündlich alles rausschmeißen" Aktion hätte Euch schon früher mal einfallen können. Das ist ja alles interessant und spannend und wird ganz-ganz-bestimmt nur für sie gemacht. :p Da kannst Du auch stolz sein auf sie, wer hätte das gedacht?

Ich hoffe, Ihr hattet einen sehr erholsamen Schlaf, kann mir gut vorstellen, wie müde man wird bei solchen Verrichtungen.:wow:

:grin: @ feucht abwischen! :D
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben