Bezugsquelle Türknauf gesucht

W

wowjunky

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2009
Beiträge
59
Mein Katzentrio zieht wohl am 22. August endlich ein. Die kleinen Biester werden zwar noch so klein, dass sie es wohl nicht hinbekommen werden, die Türen aufzumachen. Aber das ändert sich mit rasender Geschwindigkeit.

Da suche ich statt der Türklinker einen Drehknopf / Drehknauf. Gerade die Wohnungstüre möchte ich sichern - und die Türe zum Schlafzimmer. Denn da möchte ich das Trio nicht haben - sind die einmal "drin" bekomme ich die Süßen nicht mehr raus.

Hat da jemand eine Idee, wo ich einen Drehknauf bekomme? Am liebsten wäre mir natürlich einer, der anstelle der einen Klinke anmontiert wird.

Hat da jemand so etwas oder weiß, wo ich das herbekomme?
 
Werbung:
DADsCAT

DADsCAT

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
2.317
Ort
Hildesheim
.
.....würde mal sagen....in jedem Baumarkt der Türen verkauft....

DC .. :cool:
 
Phoebe

Phoebe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
362
Ort
bei den Luxuslinern :)
Also bei uns ist es eine von drei Katzen, die die Türen öffnen kann und da auch nur die leichten Zwischentüren in der Wohnung und nur, wenn sie ausgesperrt ist.

Wenn du dir aber unsicher bist, würde ich mal im nächsten Baumarkt schauen, die haben eigentlich ein große Auswahl (zumindest unser Obi).

Die Klinken in der Wohnung könntest du zur Not auch erstmal hochstellen, das erhöht den Schwierigkeitsgrad ;)

Lg Meike
 
Steff-chan

Steff-chan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2009
Beiträge
101
Ort
Starnberg
Hi,

def. im Baummarkt :) Obi, Hornbach, Hellweg... eben was du in der Nähe hast ^^ Solltest du da nix finden, frag mal beim Schlüsseldienst :) Ansonsten, Tür einfach absperren, das hilft bei uns. Oder du wendest die Klinke nach oben ab (so dass die Klinke senkrecht steht und du zur Seite drücken musst), das funktioniert auch :)
 
LouisApril05

LouisApril05

Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
53
Ort
Wangenheim
Hallo,jeder Baumarkt führt so was. Gibt ja extra für Hauseingangstüren.Dürfte also nicht so schwierig sein das zu finden.
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
man kann auch einfach die klinken nach oben stellen
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Türe absperren hilft zwar insofern, dass die Tür nicht mehr aufgeht, aber Katzen können sehr lange auf die Klinken springen. In der Nacht ist das superklasse, grad in einem Mietshaus.

Wir haben die Klinken einfach um 90° nach oben gestellt und Ruhe war. 10 Jahre später sind wir umgezogen und dachten, Tessa hätte das bestimmt schon vergessen.... Vier Nächte hat es gedauert, dann war sie wieder unterwegs.:D

Ich hatte überhaupt nur eine einzige Katze, die Türklinken aufmachen kann. Die anderen haben das noch nicht kapiert.
 
Sunshine181280

Sunshine181280

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
1.543
Alter
40
Ort
Nähe Koblenz
Hallo!

Ich habe auch so ein "türöffnendes" Exemplar.... :D
Da hilft auch kein Klinke nach oben drehen... Vor Nala ist nichts sicher...

In den Baumärkten konnte man mir nicht weiterhelfen, da ich ja Türknäufe die beidseitig zum drehen sind benötigte. Im Fachgeschäft (halt speziell für Türbeschläge) konnte man mir helfen, und auch in Ebay habe ich einen (einzigen!) Anbieter für solche Knäufe gefunden. Unser ganzes Haus ist jetzt damit ausgestattet... :D
Jetzt brauch ich nur noch Sicherungen für Schubladen, Schränke, Kühlschrank und Backofen :D:D:D

Liebe Grüße

Tanja
 
W

wowjunky

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2009
Beiträge
59
Weia. DAS ganze ist bei mir nicht gesichert - hier wird das einfach der Bedarfsfall entscheiden :).

Via Google habe ich nichs wirklich passendes gefunden. Mal sehen ob's im Baumarkt besser ist. *HoffUndDenWeitenWegMalInAngriffNehm*
 
D

DenisCAT

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
1
  • #11
Hallo,

bei diesem Online-Shop könnt Ihr ebenfalls günstige Türknäufe zum Drehen kaufen. Diese sind speziell für Tiere konzeptiert.

http://clak-knauf.de/

Ich selber habe dort bestellt und bin total begeistert.
 
Werbung:
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.387
  • #12
Bestimmt gar keine Eigenwerbung... :cool:
 
W

wowjunky

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2009
Beiträge
59
  • #15
Dank euch für die Antworten. Ist ja schon 1, 2 Jahre her :D.

Inzwischen sind es 4 Mädels :).

Eine davon macht gerne Türklinken auf - glücklicherweise ist das nur bei den Zimmertüren der Fall. Und allzu oft muss sie das nicht weil praktisch alle Türen fast nur noch offen sind - in der Wohnung.

Die Eingangstüre lässt sie in Frieden (um die wir uns die meisten Sorgen gemacht hatten) - sie mag gar nicht raus - im Gegensatz zu zwei anderen Grazien. Die bekommen dann aber auch die Türe nicht auf. *Puh*.

Die vierte ist eine richtige "Schissmeierin". Bei der könnte die Wohnungstüre auch Offenbleiben und sie würde Allerhöchstens ganz vorsichtig über den Flur in der Wohnung huschen - nachdem Sie sich vergewissert hat, dass von der Wohnungstür keine Gefahr ausgeht. Und eine flitzt sofort raus, da Sie das ganze Wohnhaus für sich beansprucht. Ist auch die Chefin von unseren Mädels und hätte sich vor Jahren (fast) mit einem Husky angelegt. Zumindest gespuckt wurde damals schon und der Schwanz hat richtig gepeitscht. Ich glaube das kann ich als "mag keine Hunde" werten ;).

Unsere Lästigste - ist völlig narrisch auf Spielen und schleppt auch mal die Katzenangel an und fordert das Spielen ein. Dumm nur, weil man auch andere Dinge machten muss als nur mit ihr zu spielen. Wieso eigentlich?

Sind eben alles ganz eigene Charaktere :) - und sie haben natürlich unser Bett auch schon lange erobert und schlafen des Nächtens insbesondere mit meiner Frau. Gibt ja auch Futter - mein Part ist dann eher der "Gemeine". Sie halten ;). Ganz fies - aber manchmal muss es sein. Wer meint, dass die das Vergessen - irrt.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben