Beule rechts - nur beim Sitzen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
X

XYU

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2007
Beiträge
994
Ort
Darmstadt
Hallo
gestern Abend stellte ich es zum ersten Mal fest und heute war es genauso:

Wenn Danny sitzt, dann quillt ja links und rechts der etwas zu dicke Bauch hervor.
Und auf der rechten Seite ist dann nochmal wie so ein kleinerer Knubbel auf dem Bauch, bzw. auf eben der rechten Seite des Bauches, den man spürt, wenn sie sitzt.
Ist aber ganz weich.

Wenn sie steht oder flach liegt, ist da nichts zu spüren.

Was kann das denn sein?

Ist das normal - irgendein Organ oder so :oops:?
 
Werbung:
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
38
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Hm... Soetwas habe ich bei meinen noch nicht beobachtet... Vielleicht ist das nur etwas Speck, der sich einfach weiter nach aussen verlagert als der andere!? Wenn die Beule weich ist und beim Stehen oder Liegen nicht zu spüren ist, kann ich mir das gut vorstellen. Aber wenn du dir nicht sicher bist, dann kannst du ja zum TA fahren und vielleicht ein Röntgenbild machen lassen, nicht dass das doch eine Beule ist, die "vin Innen" nach aussen drückt beim Sitzen. Lässt sich die Beule denn hin- und her bewegen? Fühlt sich das an, als wäre da Flüssigkeit drin?
LG Marion
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich vermute, daß ist die Fülle des Darms, die ja nicht überall gleich ist.

Ist es beim Sitzen immer so, immer an der gleichen Stelle gewölbt?

Zugvogel
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Ja sowas kenn ich auch! Unsere Zahra hat auch ne Beule wenn sie sitzt oder in ner bestimmten Lage liegt. Ich dachte damals ich hab Hallus weil es mal zu sehen war und mal nicht und man nichts wirklich fühlen konnte.
Hab sie zu meiner TÄ geschleift. Des Rätsels Lösung: Sie wurde in Kreta wohl noch nach der alten Methode kastriert sprich seitlich am Rippenboge hoch und da scheint innerlich ne Naht aufgegangen zu sein und wenn sie entsprechend sitzt, dann drückts da den Darm durch. Das fiel mir vorher nie auf weil sie total schlank war und erst nach der Nachkastraktion pummelig wurde. Meine TÄ meinte, da sie kein Feger ist und kein Freigänger ist müssten wir nichts machen, wenn es nicht größer wird.
 
X

XYU

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2007
Beiträge
994
Ort
Darmstadt
Vielen Dank für Eure Antworten :)

Ja, die Beule ist immer an derselben Stelle und wirkt wirklich, wie wenn das innen am Darm wäre.

Ich habe den TA heute angerufen und er meinte, es könne auch von der Antibiotika Spritze kommen, sowas würde wie Impfungen auch mal "Hubbel" hinterlassen :confused:

Ich soll kommen, wenn es in 1 Woche noch da ist.

Hoffentlich ist das nix Schlimmes....:(
 

Ähnliche Themen

Millymaus20
Antworten
90
Aufrufe
7K
Ayleen
Ayleen
G
Antworten
31
Aufrufe
58K
G
Pussy Deluxe
Antworten
9
Aufrufe
3K
Pussy Deluxe
Pussy Deluxe

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben