besuch und kätzchen?

M

mieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
107
Ort
Berlin
also hallo ihr lieben, nochmal ich.


was mache ich denn bzw wie verhalte ich mich wenn ich besuch bekomme?

vorallem aber auch wenn ich besuch für einige tage hier habe?
zb über`s wochenende? oder für länger? die kleine ist ja erst seit
6 tagen bei mir:confused:

ein guter freund von mir ist jetzt spontan übers wochenende hier :eek: und mein freund der kommt auch nächste woche ( er wohnt nicht hier) für einige tage.

es wäre toll, wenn ihr mir bald antworten könntet, denn der besuch ist ja schon da :( und ich will nichts falsch machen....





also ganz lieben gruß
und dankeschön schon mal
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Hi Mieze,

wovor hast du Angst? Dass sich der Besuch auf die Mieze setzt? Ich würde garnicht drauf eingehen und dein Besuch soll sie nicht beachten.

Wenn sie will, kommt sie von alleine. Ja nicht holen, denn da kriegt sie bestimmt Angst vor dem nächsten Besuch. Im schlimmsten Fall sieht er sie halt nur von weitem .

Ich muss grad grinsen, wenn ich mir vorstelle. Du sagst zu deinem Besuch, rühr nichts an, ich muss erst fragen.....
 
ManuRosa

ManuRosa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2007
Beiträge
449
Alter
48
Ort
Berlin
Einfach den Besuch rein lassen und fertig. Die Kleine wird dann gleich von Anfang an daran gewöhnt das auch mal Besuch da ist und der auch lieb ist. Die süsse wird die Herzen deines Besuches im Sturm erobern und alle werden mit ihr spielen. Ihr wird es Spass machen wirst sehen.

Mach dir nicht solche Sorgen die Hauptsache ist alle passen auf das sie nicht auf die kleine treten, das sie nicht zur Tür raus kann und das die Fenster nicht ganz weit offen sind.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Ich würde einfach so tun, als ob nichts wäre.

Für die kleine ist es sicher gut, wenn sie von Anfang an Besuch kennen lernt. Umso weniger baut sie da Ängste auf. Schön wäre es sicher, wenn du deinem Besuch mal Leckerchen in die Hand drückst. Damit sie lernt, dass auch Besuch nett sein kann.
 
M

Momenta

Gast
Hi Mieze,

ich schließe mich den anderen an. Trotzdem ist ein wenig Vorsicht geboten, wenn sich Dein Besuch irgendwo hinsetzt bzw. eine Decke hochnimmt etc. Deine Katze ist noch sehr klein und passt in jede Ritze und findet es sicher auch spannend sich irgendwo zu verstecken.

Nicht-Katzenbesitzer schließen auch schnell Türen oder Schränke, aber Minitierchen sind sehr schnell und vor allem schnell in irgendwelchen Schränken verschwunden ;)

Bitte Deinen Freund, daß er etwas vorsichtiger ist als sonst.....ansonsten habt einfach Spaß, dann hat die Katze den auch :)

LG
Claudia
 
M

mieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
107
Ort
Berlin
:):):) Super!!! :):) Danke euch.


hatte nur angst ich würde sie überfordern oder so:oops::rolleyes::)

Ich muss grad grinsen, wenn ich mir vorstelle. Du sagst zu deinem Besuch, rühr nichts an, ich muss erst fragen.....


:D:D ja, ich auch ;):D


gaaaanz liiiiiebe grüße!!!!:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Ich würde normal weitermachen wie immer. Deine Katze soll sich ja daran gewöhnen das auch mal Besuch da ist.

Meine Ma kam auch gestern Abend und blieb über Nacht. Beide Katzen verkrümelten sich erstmal und kamen dann raus, sogar Devil :D
 
ManuRosa

ManuRosa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2007
Beiträge
449
Alter
48
Ort
Berlin
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Ja die Neugierde und der Spieltrieb sind sehr groß. Devil hat auch einen engeren Bezug zu meinem Freund. Er darf sie überall streicheln, ich nur am Kopf :D Dutchess mehr zu mir. Find ich ok.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #10
jaja die Neugierde...

Als wir unseren Dicken zu den Schwiegereltern mitgenommen haben, sollte er im Wohnzimmer übernachten. Wir sind zwei Schwergewichter und haben da nur 1.40 er Bett. Und der Dicke mit seinen sieben Kilos braucht schon immer mein dreiviertel Bett.
Ihm war das egal, er halt sich einfach zu der alten Tante aus Amerika, die grad zu Besuch war ins Bett gelegt. Die hat sich sehr gefreut, denn zuhause hat sie auch Tiere. So war sie net alleine.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
2
Aufrufe
3K
KatzenJuli
K
A
Antworten
11
Aufrufe
4K
apfelmade
A
K
Antworten
12
Aufrufe
3K
Shaja
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
M
T
Antworten
7
Aufrufe
751
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben