Besondere Schätze Grautigerin Lluvia (ein Auge blind) & roter Pomposo (Humpelkater)

K
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
94
Diese beiden hübschen sind die Grautigerin Lluvia (geboren ca. 04/2019) und ihr großer Freund Pomposo (geboren ca. 02/2017). Sie haben sich in ihrer spanischen Pflegestelle kennen und lieben :pink-heart: gelernt und was zusammengehört, soll der Mensch nicht trennen! :pink-heart: - Also suchen die beiden zusammen ein Zuhause. :pink-heart:



Wir möchten nichts unversucht lassen, den beiden diesen Wunsch zu erfüllen,da es beide schon schwer hatten im Leben und nun jedes Glück der Welt verdient haben.

Beide waren Katzen, die sich an einer betreuten Futterstelle eingefunden haben. Die Katzen dort werden kastriert und an der Futterstelle betreut, da einfach der Platz fehlt um sie alle für eine Vermittlung aufzunehmen. Doch das Schicksal hatte andere Pläne...
Pomposo kam eines Tages nicht mehr wie gewohnt zum Essen und blieb verschwunden. Als er schließlich wieder auftauchte humpelte er, also wurde er eingefangen und zum Arzt gebracht. Dieser stellte fest, das man auf Pomposo geschossen hatte! Das ist an sich schon abartig und grausam, aber umso mehr, als das Pomposo ein ganz lieber, sanfter Schmuser ist, der keinem etwas Böses will. Leider haben Straßenkatzen in Spanien oft den Stellenwert von Ungeziefer und nicht selten schießt man auf sie, um das - Problem- so zu lösen...Da er so ein netter Kater ist und auch nach dem Entfernen der Kugel leider bei größerer Belastung ab und zu noch humpelt, kann und soll er nicht mehr auf die Straße zurück, er ist für dieses raue Leben dort nicht mehr gerüstet. Er findet es drinnen auch ganz chic, ein Sonnenbalkon und viel Zuwendung reichen ihm zum glücklich sein.

Auch die kleine Lluvia fand sich an einer Futterstelle ein und wurde kastriert dort wieder ausgesetzt. Auch sie hatte Pech und die Gefahren des Lebens auf der Straße haben sie eingeholt, denn die kleine Maus wurde angefahren und verletzt einfach im Regen liegen gelassen. Zum Glück fanden die Mädels, die die Katzen füttern sie und brachten sie zum Arzt. Sie hatte eine Kopfverletzung und es stand lange nicht gut um sie. Sie konnte schlecht laufen, fraß kaum und es war nicht klar, ob sie überlebt. Der liebevollen Pflege der Betreuer vor Ort ist zu verdanken, dass sie das alles aber doch überstanden hat. Sie ist heut wieder eine ganz normale und ziemlich verfressene kleine Katzendame, die aber auf dem linken Auge leider blind ist und mit rechts wohl auch nicht völlig normal sieht. Aber das macht ihr herzlich wenig aus, so lang sie nicht wieder auf die Straße muss, bewegt sie sich normal in ihrer gewohnten Umgebung. Sie mag Menschen sehr gern, kuschelt auch und sucht die Nähe, aber dann, wenn sie es möchte. Wenn sie gerade nicht mag, wird sie nicht grantig, aber entzieht sich und sucht sich ein ruhiges Plätzchen.

Es freut uns sehr, dass gerade diese beiden sich in der Pflegestelle angefreundet haben und so suchen wir nun ein ganz besonderes Plätzchen für die beiden, wo man sie trotz, mit und gerade wegen ihrer kleinen Besonderheiten liebt und ihnen ein tolles Leben schenkt.
Zu kleinen Kindern sollten sie nicht, da ihre Einschränkungen und übermütige kindliche Grobmotorik nicht zusammenpassen, größere und nicht allzu agile Kinder, die verstehen, dass die zwei ein wenig anders sind, wären sicher kein Problem. Ein Sonnenbalkon oder gesicherter Freigang wären toll und eben eine neue Familie, die sie ins Herz schließt und ein Leben lang liebt.

Beide sind negativ auf Fiv und Felv getestet, haben einen Pass, sind sterilisiert und gechipt sowie gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft. Gern organisieren wir die Einreise der beiden aus Spanien für Sie.

Von den neuen Dosenöffnern hätten wir gern eine anteilige Kostenbeteiligung i.H. von 320,00 für beide zusammen.
Die Vermittlung erfolgt nach positivem Vorbesuch mit einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen.

Die beiden tollen Tiere haben ihr Interesse geweckt ? Dann melden Sie sich bei Martina.Schmidt@katzenherzen.de Bitte fragen Sie an, wenn Sie sich für unsere Schützlinge interessieren, wir vermitteln grundsätzlich weiter ! Die Vermittlungen sind jedoch eventuell eingeschränkt durch persönliche oder örtliche Gegebenheiten der Pflegestelle . Vielen Dank !
 

Anhänge

merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2012
Beiträge
2.483
Ort
österreich
Ich schubs die 2 entzückenden mal, damit sie hier nicht untergehen. :)
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2019
Beiträge
1.794
Ort
Leonberg
was ein hübsches Kerlchen...

Ist mir unverständlich, dass Menschen auf Katzen schießen. Sowas macht mich wütend.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben