Berlin: gesicherter Balkon wie bepflanzen? und andere Fragen ;)

Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
Hallo liebe Fories,

am Samstag kommt jemand vorbei, der sich unseren Balkon ansehen will, wegen einer Vernetzung. Ich hab mir schon den Kopf dazu zerbrochen wie wir das machen könnten, aber wir haben so ein blödes Dingen von Balkon, dass wir da echt jemanden kommen lassen müssen... -.-

Gott sei Dank gibt es da wohl in Berlin einen Spezi...
Fals jemand auch einen braucht, hier der Link: http://www.katzenschutznetze-berlin.de/index.html
Fals wer Ehrfarungen berichten kann zu Ihm, immer her damit ;)
Am Telefon klang er sehr nett und positiv, ich bin mal gespannt!

Hätte allerdings noch eine Frage an Euch.

Natürlich will ich den Balkon nicht nur Katzentauglich machen, sondern auch Menschentauglich ;) also mit Blumen usw. verschönern....


Habt Ihr da vielleicht ein paar Tipps?
  • Gibt es Pflanzen die man meiden sollte, weil Sie vielleicht giftig für Katzen sind?
  • Gibt es Pflanzen die für Katzen besonders toll sind und auch toll aussehen? ;)
  • Oder kann ich die gänigen Pflanzen ohne Bedenken einpflanzen?

Wie schaut es mit Lavendel aus?
Oder Thymian-Bäumchen?

Ich liebe Lavendel und wir haben so einen riesigen Kübel bekommen, wo er rein könnte, aber obs die Katze net auffuttert ist die frage... ;)

Dann noch die Frage:

Was habt Ihr euren Katzen alles schönes angeboten, zum Sitzen und in der Sonne aufheitzen?

Wir wollten eventuell den ollen Kratzbaum denn wir noch haben aufbauen. Wenn der vergammeln sollte, wärs nicht schlimm, der wäre sonst eh auf dem Müll gelandet, oder ich frag noch mal im Tierschutzverein nach ob die den haben wollen....

Ansonsten wäre ich auch für Bilder eurer Katzen-Balkone dankbar ;)
Jede Inspiration hilft :)

Danke und Gruß

Steffi
 
Werbung:
Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
oh super....

vielen lieben Dank, der Thread ist toll! :)
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2010
Beiträge
3.031
Was habt Ihr euren Katzen alles schönes angeboten, zum Sitzen und in der Sonne aufheitzen?

Meins existiert bislang nur im Kopf, daher gibts noch keine Bilder. Aber ich plane ein Holzregal aufzustellen. 1,70m hoch. Da können die Katzen dann auf mindestens zwei Ebenen oberhalb der Balkonbrüstung runtergucken. Das Ding verschrauben wir natürlich so, dass es nicht umkippen kann. So Regale gibt es günstig im Baumarkt. Das werde ich natürlich dann auch mit Holzöl behandeln, damit es draußen stehen kann. Außerdem mit Deko und Pflänzchen aufhübschen.
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
Meins existiert bislang nur im Kopf, daher gibts noch keine Bilder. Aber ich plane ein Holzregal aufzustellen. 1,70m hoch. Da können die Katzen dann auf mindestens zwei Ebenen oberhalb der Balkonbrüstung runtergucken. Das Ding verschrauben wir natürlich so, dass es nicht umkippen kann. So Regale gibt es günstig im Baumarkt. Das werde ich natürlich dann auch mit Holzöl behandeln, damit es draußen stehen kann. Außerdem mit Deko und Pflänzchen aufhübschen.



schau mal so ?? das sind alte Ivarregale von Ikea .Hat einer auf Kleinanzeigen .de verschenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA WIE GEIL!!!! *partymach* & *freuwieblöd*

Hab gerade diese Mail von meinem Vermieter bekommen:

Zitat:
Sehr geehrte Frau "Piep",
gerne entspreche ich Ihrem Wunsch das Khaki-grüne Netz am Balkon
anbringen zu lassen.
Frau "Piep" habe ich auch verständigt.
Ich wünsche Ihnen und Herrn "Piep" schöne, erholsame Osterfeiertage!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Vermieter

Hab gerade noch mal angerufen und mir das ganze noch mal Bestätigen lassen. Ich hatte die Frau unseres Vermieters am Telefon und Ihr glaub ich vor freude einen Tinitus ins Ohr gejubelt...

COOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!!
Wir können den Balkon vernetzten lassen und das schon am 07.05. *freu freu freu freu*
 
Zuletzt bearbeitet:
Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
Noch ne Frage zwecks Bepflanzung....

Ich hab schon hier die Seite gefunden: http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Nach-Verwendung/Katzenkraeuter?p=1&n=48
und hatte vor, dort einige Pflanzen zu bestellen.

Muss ich mir bei den Pflanzen aber gedanken machen, dass Sie ausgebuddelt und kompl. gefressen werden?

Gibt es auch gängige Pflanzen (aus dem Baumarkt oder Gärtnerei) die man bedenkenlos in die Balkon-Kästen pflanzen kann ohne angst zu haben, dass die Katze davon frist und sich vergiftet?

LG

Steff
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2010
Beiträge
3.031
schau mal so ?? das sind alte Ivarregale von Ikea .Hat einer auf Kleinanzeigen .de verschenkt.

Ja solche :) Allerdings nicht an die Rückwand des Balkons, sondern an die Seite zur Brüstung hin. Ich hab, wenn man auf dem Balkon geht rechts etwas Platz, wo das gut hinpasst und auch keinen Platz für andere Dinge wegnimmt.
Noch höher als 1,70m wäre natürlich auch okay, aber dann wirds irgendwann zu breit oder lang.
Aber ich hab schon ein passendes bei Obi gesehen für wenig Geld, das werd ich wohl holen, wenn die Zeit gekommen ist. (Hoffentlich bald).
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Ich hatte einige Jahre jetzt so ein selbst gebautes Blumengehege auf dem Balkon.



War schon ganz praktisch aber es nervte mich inzwischen.
Ich hatte da vor allem viele Kräuter für die Kaninchen angepflanzt
aber nun bin ich ohne Langohren und wollte nicht mehr so viele Sache pflanzen.
Auch scheinen unsere Beiden nicht mehr gleich in jedem Topf Löcher buddeln zu wollen :)
Ich hoffe das bleibt so …
Ich hab jetzt 4 so Blumentöpfe vom Tchibo an der Brüstung hängen
http://media4.tchibo-content.de/new...62ca2a78261/2-Balkonhaengetoepfe-Hellblau.jpg
(Hängevorrichtung passte grade durchs Netz)
Da drin sind jetzt jeweils eine Rose, Glockenblume, Petersilie und einer ist noch leer.
Bisher wurde da überall nur dran geschnuppert. Giftig davon sollte nix sein.
Von der Petersilie wurde mal was abgerupft aber gleich angewidert ausgespuckt *g *
Dann hab ich noch eine Blumenampel und einen Wandhänger mit Männertreu (meines Wissens nach ungiftig oder zumindest nicht besonders – hat die Jahre jedenfalls immer gut geklappt)
In einem Wandhänger außer Katzenreichweite hab ich meinen Schnittlauch (der ist nix für Katzen).
Dann hab ich mutig noch einen größeren Topf mit Lavendel auf dem Boden stehen.
Zum Glück wurde da bisher toi toi toi noch nicht drin gebuddelt. Ich habe (wieder) den echte Lavendel (Lavandula angustifolia) genommen.
Das ist der essbare, duftet herrlich und beide Kater schnupperten bisher nur etwas dran.
Ein Töpfchen mit Thymian wird auch noch auf den Balkon kommen.
Ansonsten gibt es natürlich noch Gras für die Miezen auf dem Balkon.
Da knabbern die Beiden sehr gern dran.

sonnige Grüße vom Balkon



Ps. Auch noch ein hilfreicher Link
http://www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_x.htm
 
Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
  • #10
Hallo,

ich wollte auch Lavendel kaufen und es in die Balkonkästen pflanzen, aber ist der dafür überhaupt geeignet? Ich liebe Lavendel :) dazu dann vielleicht Männertreu der hängt ja ein wenig, sieht bestimmt gut aus :)

Wollt für Holly dieses Katzen-Kräuterset kaufen und am Boden für Sie hinstellen oder vielleicht noch ein kleines Regal kaufen und da drauf + liege fläche.

Mal schauen, ich freu mich auf jedefall wenn das mit dem Balkon alles vernetzt ist und Holly rauf kann :)

LG

Steff
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
  • #11
Mach mal ein Foto vom Balkon.Ja die Pflanzen kannst du nehmen.Wo du Klasse in Berlin einkaufen kannst Pflanzen Kölle die haben ein sehr gutes Angebot.Da könnte ich mich jedesmal Ruinieren gut das ich kein Auto habe.
 
Werbung:
Steff482

Steff482

Forenprofi
Mitglied seit
16 März 2011
Beiträge
1.014
Ort
Berlin-Spandau
  • #12
oh ja kenn ich ^^
so gehts mir da auch immer -.-

wir waren letzten Sam beim "Holländer" der hatte auch einiges, aber da war nicht wirklich wer zum fragen, ich werd meinen Freund mal anhauen wegen Pflanzen Kölle...

Danke für den Tipp :)

Fotos machen ist im Moment schlecht, die Balkontür kann man von aussen nicht wirklich zu machen und vorm Balkon ist ein Baum, ich hab da ein bissel Angst, das Holly da drauf springt.

Ich mach aber welche, wenns vernetzt ist usw. :) Versprochen!


LG Steff
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
34
Aufrufe
18K
stecknadel
stecknadel
Antworten
9
Aufrufe
441
Oregano
O
Antworten
41
Aufrufe
2K
tiha
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben