Beratung zu zweitkatze

F

Fussel123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2014
Beiträge
14
Hallo ihr,

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, meinem Miro einen Katerkumpel zu holen.

Miro ist sechs Jahre alt und lebt bei uns seit er Ca sechs Wochen alt ist. Dass das zu früh war ist mir mittlerweile bewusst, aber damals ging es nicht anders da er bei meinen Großeltern geboren wurde und schwer verwurmt war und katzenschnupfen hatte.

Er ist ein grosser und kräftiger Kater, eigentlich recht nett bis auf spontane aussetzer im Sinne von Aggressionen (wird gerade vom TA gecheckt ). Ein Schmusekater ist er nicht, holt seine Streicheleinheiten aber ab wenn er möchte.

Ich habe mir für ihn einen gut sozialisierten Kater vorgestellt zwischen 2 und 6 Jahren der genau wie er eine starke Persönlichkeit hat und nicht zu schreckhaft ist.

Habt ihr noch Tipps, nach was ich suchen könnte, beziehungsweise welche Katze zu ihm passen könnte?

Liebe Grüße :)
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hallo Fussel!

Schön, dass Du Miro einen Katerkumpel dazu holen möchtest.

Aber ein 2-jähriger wäre zu jung. Ich würde eher einen Kater zwischen 5 und 7 Jahren nehmen. Und er sollte selbstbewusst (nicht dominant!) und ausgeglichen sein. Ansonsten über einen ähnlichen Charakter wie Dein Miro verfügen (Spieltrieb etc.).

Da Miro ja immer Einzelkater war und auch keine Sozialisation erfahren hat, wird es aber eventuelle eine langwierige Sache, die beiden zusammenzuführen. Bitte beschäftige Dich mit der http://www.katzen-forum.net/eine-katze-zieht-ein/95613-die-langsame-zusammenfuehrung.html

Ich würde die Vergesellschaftung auf gar keinen Fall ohne Gittertür machen.

Und nimm keinen Kater aus dem Tierheim. Stell hier z. B. ein Gesuch ein oder schau bei den Notfellchen. Die Katzen dort sind meist bei Pflegestellen und im "Familienbetrieb" integriert, so dass die Pfleger/-innen sie gut beurteilen können.
 
F

Fussel123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2014
Beiträge
14
Er hat noch einen starken Spieltrieb und weiss glaub ich nicht dass er schon 6 Jahre alt ist. Deswegen dachte ich an zwei Jahren.
Aber dafür bin ich ja da, damit ihr mir helfen könnt und eventuelle denkfehler aufgedeckt werden.

Ich werde mal ein Gesuch Posten

LG
 

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
203
Pitufa
Antworten
12
Aufrufe
6K
Antworten
24
Aufrufe
1K
GroCha
Antworten
4
Aufrufe
3K
Knibbels
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben