Bengalkatze

  • Themenstarter Begali
  • Beginndatum
B

Begali

Gesperrt
Mitglied seit
10. Oktober 2021
Beiträge
31
Xxx
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.121
Für mich sieht das wie eine ganz normale Hauskatze aus. Aber vielleicht liegt das ja an den Fotos. Hast du bessere?
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
katzen gibt es in den ungewöhnlichsten zeichnungen, gerade grautiger gibt es in unzähligen variationen.

interessanter als streifen ist die frage: ist das tierchen kastriert? das ist mal GANZ WICHTIG!

was heißt, woher sie kommt, wohin sie geht?

entweder du adoptierst die katze oder du kümmerst dich um ein anderes zuhause. falls noch nicht geschehen, übrigens mal beim TA vorstellen, kann sein, dass die katze gechipt ist oder sonst wie gekennzeichnet. und sogar vermisst wird. ergo, eine fundtieranzeige wäre auch extrem angebracht.
 
  • Like
Reaktionen: Julia01, cakehole, Poldi und 2 weitere
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
8.025
Ort
Unterfranken
Ich habe keine Ahnung woher sie kommt oder wohin sie geht.....
Mit ziemlich großer Sicherheit zu ihren echten Besitzern.
Eine Streunerkatze ist niemals so zutraulich. Noch dazu ist die Katze gut gepflegt und nicht abgemagert.
Die Katze hat entweder ein Zuhause oder hatte Mal eins.
Du fütterst da also wahrscheinlich nen stinknormalen Freigänger an und machst ihn den Haltern abspenstig.

Ansonsten ist das ne gewöhnliche EHK.
 
  • Like
Reaktionen: Schlumps, Azar, Grinch2112 und 9 weitere
LakritzNase

LakritzNase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. September 2021
Beiträge
570
Alter
33
Ort
Wanne-Eickel
Lass bitte, bitte prüfen, ob sie gechipt ist.
Vielleicht hat sie ein Zuhause und ihre Besitzer machen sich Sorgen um sie, während sie bei dir im Bett liegt.
Oder sie ist irgendwo ausgebüchst und wird fieberhaft gesucht.

Du möchtest doch bestimmt auch nicht krank vor Sorge sein, während deine Katze gemütlich in jemand anderes Bett schläft und sich dort durchfuttert, oder? 😔
 
  • Like
Reaktionen: Julia01, Poldi, Rickie und 2 weitere
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.238
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Ein Bengale ist doch nicht zweifarbig. Bitte lass beim TA oder im Tierheim schauen ob die Katze gechippt ist.
Ich kenne aus eigener Erfahrung die Gefühle wenn die Katze vermisst ist.
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112, Julia01, cakehole und eine weitere Person
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.238
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Das ist, wie schon in deinem 1. Thread geschrieben, keine Bengalkatze, sondern eine EHK.
Eine Bengalkatze sieht so aus.
Bengal (Katzenrasse) – Wikipedia
Bitte füttere keine Freigängerkatze an.
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112, Cat_Berlin, GroCha und 4 weitere
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.110
Ort
35305 Grünberg
Deine Katze benötigt eine passende Freundin. Warum lebt sie denn in Einzelhaft bei dir?
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
9.122
Ort
Vorarlberg
Oh, cool. Unter diesen Umständen bezeichne ich Irmi jetzt auch als Bengalin. Unter ihrer dreifarbigkeit hat sie auch solche Streifen.:cool:
Und Gesa ist ab sofort eine melanistic Bengal. :cool:

Spaß beiseite: Bitte such die Besitzer dieser Katze. Sie sieht weder wie eine Streunerin aus noch wie eine ausgesetzte Katze.
 
  • Big grin
  • Like
  • Love
Reaktionen: Azar, Grinch2112, Black Perser und 3 weitere
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
8.025
Ort
Unterfranken
  • #10
  • Like
Reaktionen: Grinch2112 und Hagebutti
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
2.012
  • #11
Mit ziemlich großer Sicherheit zu ihren echten Besitzern.
Eine Streunerkatze ist niemals so zutraulich. Noch dazu ist die Katze gut gepflegt und nicht abgemagert.
Die Katze hat entweder ein Zuhause oder hatte Mal eins.
Du fütterst da also wahrscheinlich nen stinknormalen Freigänger an und machst ihn den Haltern abspenstig.

Ansonsten ist das ne gewöhnliche EHK.

Vor allem, auf dem ersten Bild erkennt man eine grüne Tätowierung im Ohr, oder?
 
  • Like
Reaktionen: Julia01 und GroCha
Werbung:
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
9.122
Ort
Vorarlberg
  • #12
Stimmt, das könnte eine Tätowierung sein. :unsure:
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.465
  • #13
  • Like
Reaktionen: Hagebutti und GroCha
B

Begali

Gesperrt
Mitglied seit
10. Oktober 2021
Beiträge
31
  • #14
Ich habe jetzt neue Fotos eingestellt, diese halbwilde Katze kommt mir doch ungewöhnlich vor.
Am Schluss noch ein Bild von Melodie , BKH silver shaded.
Die "wilde" Katze kam mir nur ungewöhnlich vor da ich zuvor immer EKH hatte......
Ihr Fell ist doch sehr ungewöhnlich.
Ich frage auch weiter, auch wenn die Fotos nicht gut sind.
Eine solche Katze habe ich nie gesehen und: sie ist anhänglicher als meine BKH.
LG Stefanie
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
8.025
Ort
Unterfranken
  • #15
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.238
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #16
Ah, das ist mir gar nicht aufgefallen 😲
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
9.122
Ort
Vorarlberg
  • #17
Mit anderen Worten: Du klaust da sehr wahrscheinlich jemandem das geliebte Haustier.

Wenn Du richtigerweise eine zweite Katze willst dann wende Dich doch an den Tierschutz.
 
  • Like
Reaktionen: Black Perser, Rickie, cakehole und eine weitere Person
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
2.012
  • #18
Mit anderen Worten: Du klaust da sehr wahrscheinlich jemandem das geliebte Haustier.

Das nennt man glaube ich Fundunterschlagung, aber das scheint die TE gar nicht zu stören....ihr geht es wohl nur darum, mit den Photos der vermeintlichen Rassekatzen im Mittelpunkt zu stehen.
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112, Poldi und Irmi_
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
8.025
Ort
Unterfranken
  • #20
Ich habe jetzt neue Fotos eingestellt, diese halbwilde Katze kommt mir doch ungewöhnlich vor.
Am Schluss noch ein Bild von Melodie , BKH silver shaded.
Die "wilde" Katze kam mir nur ungewöhnlich vor da ich zuvor immer EKH hatte......
Ihr Fell ist doch sehr ungewöhnlich.
Ich frage auch weiter, auch wenn die Fotos nicht gut sind.
Eine solche Katze habe ich nie gesehen und: sie ist anhänglicher als meine BKH.
LG Stefanie
Das ist auch keine halbwilde Katze.
Viele von uns haben verwilderte Katzen Zuhause und die lassen sich nicht ohne weiteres von jedem anfassen, geschweige denn, dass sie einfach ins Haus kommen und sich ins Bett legen.

Es ist eine ganz gewöhnliche EHK - nicht EKH - die sicherlich ein Zuhause hat.

Also lass die Rätselei über ihr Muster und kümmer Dich drum, die Besitzer ausfindig zu machen.
Was Du da machst ist Unterschlagung.
Man darf keine fremden Katzen, die jemandem gehören, einfach ins Haus holen und sie den Besitzern damit wegnehmen. Das kann, je nachdem wie die Besitzer ticken, schön nach hinten für Dich losgehen.
Ich weiß zumindest, wie ich reagieren würde, wenn das mein Freigänger wäre.
 
  • Like
Reaktionen: Sancojalou, cakehole, Hagebutti und 2 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

catlady
156 157 158
Antworten
3K
Aufrufe
789K
T
CatTrio Brown-Eyes
Antworten
17
Aufrufe
4K
CatTrio Brown-Eyes
CatTrio Brown-Eyes
S
Antworten
6
Aufrufe
1K
Venya
K
Antworten
20
Aufrufe
20K
valentinery
V
Yosie07
Antworten
1
Aufrufe
747
knuddäl
knuddäl

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben