Bengalischer Deckkater gesucht!

W

Woogenixe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2011
Beiträge
6
.................................
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
38
Ort
NRW
icon_kotz.gif
 
W

Woogenixe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2011
Beiträge
6
Echt nette antworten
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
:massaker:


viel Spaß noch. ;)
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Hallo Lea

Da bist Du hier wohl im falschen Forum geladet. Die meisten User sind Tierschutzorientiert und hassen Menschen wie Dich, die Katzen grundlos und ohne Plan vermehren, Krankheiten züchten, ihre Katze großer Gefahr aussetzen usw. Sprich: Gewissenlos sind.

6 Anfragen nach Katzenbabys? Das ist super!!! Sag Deinen Bekannten einen schönen Gruß: z.B hier im Forum unter den Notfellchen suchen sehr sehr viele ganz süße, gesunde und bezaubernde Kätzchen ein neues Zuhause :).

Wenn Du züchten möchtest brauchst Du
1) Einen Verein
2) Einen Goldesel
3) geeignete Katzen
4) Erfahrung

und noch viel mehr.

Liebe Grüße
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.530
Hallo,
ich bin auf der suche nach einem Kater für unsere Pippa!
Wenn kommendes Jahr die nächste Rolligkeit kommt, wollten wir sie decken lassen, da es hier bei uns wenig Katzen gibt und ich schon 6 Anfragen nach Katzenbabys habe, haben wir uns dazu entschlossen unsere Halb-Bengalin decken zu lassen!

Nun, das ist aber garnicht so leicht. Da Pippa`s Mama eine EKH-Glückskatze ist und der Papa ein Reinrassiger Bengale, wollen wir nicht diese tollen eigenschaften dem Zufall überlassen und einen Bengal-Mann für sie finden!
Pippa ist jetzt 8 monate alt, darum noch zu jung zum decken! Aber ab nächsten Frühjahr, wenn sie rollig ist....


Vielleicht findet sich ja hier jemand? Das heisst, wenn er nicht zu weit von uns weg wohnt! Wir wohnen in Gummersbach, vor Köln.

Es wäre schön was zu hören. Ich würde mich auch sehr über Bengalfreundschaften freuen!


Viele Grüße Lea

Das meinst du nicht ernst, oder doch??????????
e136.gif
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
frag doch mal direkt in Bengalien :)
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10 März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Mit deinem Anliegen wirst du hier sicher kein Glück haben.
ies ist ein sehr tierschutzorientiertes Forum und das, was du vorhast, wird noch mehr zur Kittenschwemme beitragen.
Kitten gibt's wie Sand am Meer - überall!

Und das, was du tust, fällt unter "Vermehrer" - hat rein gar nichts mit Zucht zu tun.
Ich lass sie einfach mal decken - das funktioniert nicht. Bei Katzen muss man darauf achten, dass Blutgruppen zusammen passen usw usf. Da gibt es so viele Faktoren zu berücksichtigen.
Und ganz davon abgesehen: Es gibt mehr als genug Katzen auf dieser Welt - tu den Tieren einen Gefallen und trag nicht noch mehr zu deren Elend bei.
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
  • #11
Hallo Woogenixe,

hier wirst du nicht mit positiven Antworten rechnen können. Dafür gibt es hier zu viele seriöse Züchter, die kein Interesse an der "einfachen Vermehrung" ihrer Rassekatzen haben.

Auch für deine Katze... lass sie besser kastrieren und verweise die Anfragenden an gute/echte Züchter....
Besonders solch edle und seltene Katzen sollte man meiner Meinung nach nicht einfach kreuz und quer verzüchten um sich etwas Geld nebenher zu verdienen.
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #14
Troll.

Kann nur ein Troll sein.
Solche Leute gibts in echt nämlich gar nicht.

*Selbstsuggestion rulez*
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
  • #16
Richtig cooler Thread :pink-heart:
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #17
Solche Menschen gibt es Zuhauf. Ich möchte keine Links einstellen, denn sonst kommt der Troll oder Nicht-Troll womöglich noch auf blöde Gedanken. Ihr wisst ja die Seiten, auf denen sich bevorzugt gewisse Menschen mit solchen oder ähnlichen Anliegen tummeln.
Liebe Grüße
 
Shelune

Shelune

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
311
Ort
Rheinland-Pfalz
  • #18
Ich hoffe, dass Balli Recht hat, aber ich fürchte, die meint das Ernst.

Mein Tipp: Wie wäre es, du liest dir mal den ein oder anderen Thread hier in Ruhe durch und dann könntest du vielleicht eine Idee kriegen, warum die Leute hier so reagieren.

Und dass es bei euch wenig Katzen gibt, kannst du doch nicht Ernst meinen!
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
4.609
  • #19
Ich habe für deine Bekannten einige Tierschutzkatzen im Angebot, die schon seit Jahren auf ein geeignetes Heim warten.
Sie werden anscheinend allerdings weiter warten und warten und warten, weil es immer noch genügend Menschen gibt, die die Wörter "Katzenschwemme" oder "Tötungsstation" nicht begriffen haben.
Ansonsten ist unter Zucht mehr zu verstehen als das bloße Übereinanderlassen von Kater und Katze. Lies dich in Genetik, Fellfarben und Krankheiten ein und lasse deine Katze (bzw. den Deckkater, den du hier garantiert nicht bekommen wirst) auf FIV, FeLV, PKD, HD, SMA und HCM testen. Und beziehe auch mit ein, dass die Kosten für einen einzelnen Wurf schnell im vierstelligen Bereich liegen können.
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
  • #20
Echt nette antworten

Geh mal unter "Notfellchen".

Kein seriöser Bengalzüchter wird dir, für deine "Hauskatze" einen Kater zur Verfügung stellen.

Wenn du züchten willst, dann dauert es ca. 2 Jahre bis du einigermaßen "Fit" für eine Zucht bist.
Dafür braucht man mehr, als nur eine Halbbengalin.

Ich hab hier ne rote weibliche Hauskatze, die gepaart mit nem roten Kater....die Nachfrage wäre hoch gewesen, keine Frage.:cool:

Sie wurde nie gedeckt, sondern kastriert!!!!

Es gibt genug Katzen die ein Zuhause suchen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
54
Aufrufe
7K
amylee
Antworten
10
Aufrufe
6K
Heirico
Antworten
12
Aufrufe
19K
PrinzessinPati
Antworten
8
Aufrufe
3K
S
Antworten
34
Aufrufe
15K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben