Weltweit Bella (w/*2013) – Verlor ihre gesamte Familie - PS Moskau

Taca

Taca

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2012
Beiträge
1.155
Bella2.png


Name: Bella
Geburtsdatum: *2013, ca. 1,5 Jahre (Stand: Oktober 2014)
Geschlecht: w, Katze
Optik: Schwarz-weiß gefleckt

Kennzeichnung: Chip
Kastriert: ja
Impfstatus: vollständig geimpft

Krankengeschichte:
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? -
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? -

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): -
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Bella kommt gut mit anderen Katzen klar, neigt aber dazu die anderen Katzen zu dominieren, aus diesem Grund kommt für Bella auch eine Einzelhaltung in Frage. Bella ist eine soziale und liebevolle Katze, die gerne Streichel- und Schmuseeinheiten mit ihrem Menschen geniest. Bella kennt bereits Hunde und kann sich ein Zusammenleben mit ihnen sehr gut vorstellen.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Moskau, Russland
Bellas Webseite:

Bei Interesse an Bella und für weitere Informationen - auch über die Organisation „Tiere aus Russland“ - kontaktieren Sie uns bitte über diesen Link: Kontakt

Allgemeine Information zu Tieren aus Russland: Bei der Einreise nach Deutschland muss ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis vorgelegt werden, das nicht älter als 10 Tage ist. Hunde und Katzen benötigen außerdem eine im Impfpass eingetragene gültige Tollwutimpfung. Die Tollwutimpfung muss vor mindestens 30 Tagen und höchstens 12 Monaten erfolgt sein.

Katze Bella hat ein sehr banales Schicksal, so wie viele andere russischen Katzen auch. Sie wurde im zarten Alter von 2-3 Monaten einfach ausgesetzt, weil die kaltblütige Familie von Bellas Mama keinen unerwünschten Nachwuchs gebrauchen konnte. Unsere Moskauer Helferin Ludmila hat Bella gefunden und aufgenommen, schon eine kurze Zeit später konnte Bella in eine russische Familie vermittelt werden. Es ist äußerst schwierig in Russland Tiere an seriöse, verantwortungsvolle und vernünftige Familien zu vermitteln, weil es einfach zu wenige davon gibt. Die meisten russischen Menschen haben leider immer noch nicht begriffen, dass die Kastration von Wohnungskatzen (auch wenn sie Geld kostet) viel humaner ist, als die späteren Versuche den unerwünschten Nachwuchs los zu werden – klar das ist kostenlos für die Besitzer.

Leider wurde Bella in eine Familie vermittelt, die es, trotz der Aufklärung durch die Tierschützerin, nicht für notwendig hielt die Katze zu kastrieren. Und das obwohl in der gleichen Wohnung ein unkastrierter Kater wohnte. Es war nur eine Frage der Zeit bis Bella schwanger wurde. Als sie dann geworfen hatte, wurden alle kleinen Kitten von der herzlosen Familie, sofort nach der Geburt, in einem Eimer Wasser ertränkt. Für uns Tierschützer ist es unbegreiflich, wie leichtfertig Menschen, die sich nach außen hin als liebevolle Katzenbesitzer zeigen, neues Leben auslöschen können.

Da das Ertrinken der Kitten der Familie wahrscheinlich kein Vergnügen bereitet hat und die Kastration einer Katze natürlich kostenpflichtig ist, hat man Bella einfach zurück an die Tierschützer gegeben. Als Begründung wurde angegeben, dass sie viel zu aktiv sei.

Jetzt ist Bella ca. 1,5 Jahre alt (Stand Oktober 2014), sie ist weiblich (kastriert), bereits gechipt und geimpft. Bella ist wie jede junge Katze sehr aktiv und spielt für ihr Leben gern. Wie man den Fotos entnehmen kann, klettert Bella leidenschaftlich gern, wir denken, dass sie ein Zuhause mit vielen Klettermöglichkeiten braucht. Bella kommt gut mit anderen Katzen klar, neigt aber dazu die anderen Katzen zu dominieren, aus diesem Grund kommt für Bella auch eine Einzelhaltung in Frage. Bella ist eine soziale und liebevolle Katze, die gerne Streichel- und Schmuseeinheiten mit ihrem Menschen geniest. Selbstverständlich ist unsere Bella stubenrein. Bella kennt bereits Hunde und kann sich ein Zusammenleben mit ihnen sehr gut vorstellen. Im Großen und Ganzen ist unsere Bella eine sehr unkomplizierte und unproblematische Katze, die eine verantwortungsvolle Familie sucht, die sie nie wieder weg gibt.

Bella befindet sich auf der Pflegestelle in Moskau, sobald wir ein schönes Zuhause für sie finden, wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.

IMG_3464-e1413006199758.jpg


IMG_3463-e1413006315680.jpg


IMG_3398-e1413006263895.jpg


IMG_3399-e1413006283642.jpg
 
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben