Beide Katzen hören nicht auf in die Wohnung zu pinkeln...

T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
Hallo,

wir wissen einfach nicht mehr weiter. Wir haben vor 2 Monaten 2 süße Kätzchen bekommen die mittlerweile 8 monate alt sind. Wir haben sie echt lieb, aber sie pinkeln uns die ganze Wohnung voll! Keine Ecke ist vor ihnen sicher! Egal ob Teppich,PVC oder Laminat es wird munter in die Ecken gepinkelt. Es wird zwar auch ins Katzenklo gemacht, aber scheinbar ist es davor, dahinter, daneben wohl schöner^^ Es ist mittlerweile aber nicht mehr tragbar, der Teppichboden ist ruiniert und das LAminat muß auch neu! Wir haben schon alles mögliche versucht: 3 Katzenklos an allen möglichen positionen, Fernhaltespray, dieses Zeug für die Steckdose welches die beiden beruhigen soll... Pustekuchen....
Einer von uns ist eigentlich immer Zuhause und beschäftigt sich mit ihnen, aber sobald sich die beiden unbeobachtet fühlen gehts los...
Wir denken es liegt vielleicht daran,dass die beiden nicht nach draußen können, und wir überlegen sie an jemanden abzugeben wo sie diese Möglichkeit haben. Aber das wollen wir ja gerne vermeiden...

Wir freuen uns über jeden Tipp von euch!
 
Werbung:
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katzen: Loona,Cosma
- Geschlecht:weiblich
- kastriert (ja/nein):nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):
- Alter:
- im Haushalt seit: 2 Monaten
- Gewicht (ca.):beie ca. 2 Kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor 3 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: hat kein Tiearzt für Nötig befunden
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:-------
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:ca 6 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):privat, Bauernhof
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:2 Stunden
- Freigänger (ja/Nein):nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere:gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):oops:ffen, mit Haube mögen sie es gar nicht!
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:täglich, nach bedarf
- welche Streu wird verwendet:maisstreu
- gab es einen Streuwechsel:ja, mehrere schon probiert und das jetztige wird am meisten genutzt
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):sie standen wirklich schon so gut wie an jeder stelle der Wohnung
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:----

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: von Anfang an
- wie oft wird die Katze unsauber:Täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:Urin
- Urinpfützen oder Spritzer:pfützen
- wo wird die Katze unsauber:Jeder Raum!
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):horizontale

- was wurde bisher dagegen unternommen:

==============================
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
kastrieren lassen, weibliche Katzen markieren auch häufig mit Urin

zusätzlich die bepieselten Stellen bitte entduften, zb mit Biodor.

Das Problem wird uach sein das sie bereits 6 Monate ihres Lebens Freigang hatten und jetzt nicht mehr...
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2007
Beiträge
5.521
Ort
BaWü
Spontan würde ich sagen, es liegt eindeutig an der fehlenden Kastration.

Mit 8 Monaten sind sie eigentlich schon überrreif!
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Mattersburg, AT
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
Die bedein wurden im Freien geboren und haben dort ca. 3 Wochen gelebt. Der Vorbesitzer hatte sie danach im Haus, wo sie laut Aussage des Bauer "Stubenrein" waren!
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2007
Beiträge
5.521
Ort
BaWü
Das ist doch schon 2 Monate her.
Mittlerweile sind sie halt geschlechtsreif geworden.

Hattest Du nicht vor, sie kastrieren zu lassen?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Kannst Du etwas mehr zu den Lebensumständen der Zwei berichten, aus der Zeit, bevor sie bei Euch waren?

Ich fürchte, da ist die Sauberkeitserziehung irgendwie fehl gelaufen, und jetzt dazu noch die Geschlechtsreife - es wird sehr schwer werden.

Noch wesentlich mehr Katzentoiletten aufstellen, dabei können auch unterschiedliche Streusorten getestet werden. Möglichst unbeduftete und sehr feine Streu wählen.

Alle Stellen, die bisher mit Urin bedacht wurden, gründlichst entduften, das ist so wichtig wie alles andre. Wo es nach Urin riecht, wird immer wieder hingemacht.

Und ja, die Kastration ist überfällig, so schnell wie möglich einen Termin machen. Zeigen die zwei Anzeichen von Rolligkeit?



Zugvogel
 
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
  • #10
Doch! Mein Tierarzt sagte ich solle das im Januar machen lassen!
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #11
Ich würde jetzt möglichst vorgestern kastrierten, und hoffen, dass es sich nicht schon eingeschliffen hat.
 
Werbung:
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
  • #13
Is aber so ;)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #15
Cera

Cera

Forenprofi
Mitglied seit
14. Januar 2012
Beiträge
2.178
  • #16
Jeden Tag den sie mehr Markieren/Pinkeln wird es noch schwerer das wieder los zu werden! Such dir schnell nen fähigen Tierarzt, der sieht, dass die beiden schon hätten vor 2-4 Monaten kastriert werden sollen und das jetzt schnell nachholt!
 
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
  • #17
Wie gesagt wir haben wirklich schon an allen möglichen Orten die Klos aufgestellt insbesondere die wo sie bereits hingemacht haben. Alle möglichen Streusorten probiert und wir hatten noch 2 zusätliche Katzenklos ausprobiert die ignoriert worden sind. Auch putzen wir wie die Weltmeister die betroffenen Stellen.
Mir wurde auch bereits gesagt,dass die beiden eigentlich reif für die Kastration sind.
Ich muß aber auch sagen, dass mir der Tierartzt nicht wirklich gefallen hat. Mein vorheriger war da glaube ich ein wenig kompetenter nun ist er leider im Ruhestand.

Ich werde mich morgen nach einem anderen erkundigen und sie dort dann Zeitnah untersuchen und kastrieren lassen...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Womit hast Du die Unsauberstellen von ihrem Geruch befreit?
 
T

Toschii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. November 2012
Beiträge
7
  • #19
Wir haben extra so ein Zeug besorgt das gegen Urin gedacht ist... Namen hab ich nicht im Kopf...



Da die Kastration ja so oder so ansteht werde ich mich morgen direkt darum kümmern und werde euch berichten wie es weitergeht mit den süßen... Vielen dank erstmal!
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2007
Beiträge
5.521
Ort
BaWü
  • #20
Ich glaube Dir das jetzt schlich nicht. :)
Jetzt muß ich Toschii aber in Schutz nehmen!

Es gibt einige Tierärzte, die kastrieren Katzen, die unter 2,5 kg Gewicht haben, nicht oder sehr ungern.
Ich denke, hier wollte der TA warten, bis sie stabiler sind.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
J
Antworten
3
Aufrufe
347
Selina90
Selina90
F
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
28
Aufrufe
4K
Käsemauki
K
C
Antworten
6
Aufrufe
3K
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben