Beide Kater haben struppiges Fell...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
V

Vani2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2015
Beiträge
236
Meine beiden Kater haben nun schon wochenlang struppiges Fell. Wie lange dauert Fellwechsel? Ist das normal?

Habe eigentlich, soweit ich weiss, nix verändert futtermäßig oder so. Nur dass es schon lange, über ein halbes Jahr, weniger Trockenfutter gibt. Nur einmal am Tag Leckerchen und Trockenfutter im Futterturm. Die Zwei sind nach wie vor auch sehr verfressen.
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.926
Ort
Mittelfranken
Hallo Vani2708

Beschreibt doch mal ein bisschen genauer, was und wie viel du fütterst.
Wie alt sind die Kater und wie aktiv sind Sie?

Das Struppige Fell kann von der Ernährung kommen, kann aber auch ein Hinweis auf eine mögliche Erkrankung sein.
So Ins Blaue hinein kann man da nicht so gut Auskunft geben.
Kannst du vielleicht einmal ein Foto einstellen?
Da können Dir andere User eventuell noch besser Auskunft geben wie ich.
Alles Gute für deine Katzen
 
V

Vani2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2015
Beiträge
236
Also ich füttere, da alles andere abgelehnt wird, Sheba und Felix und auch Animonda Carny Ocean ab und an und Aldi Futter auch sowie mal Miamor. Aber alles mit Gelee und Soße, Pate mögen sie nicht.
Des Weiteren gibts jeden Tag in den Futterturm ein paar Leckerchen. Aber gesunde. Ab und zu noch mal Puten- oder Hähnchenfleisch und Eisbergsalat sowie Katzengras ab und zu.
Fotos kann ich mal machen. Sie sind nun ca. 4 und sind faul. Sind aber wenn das Wetter mitspielt auch mal auf dem Balkon und spielen täglich mit Fellmaus und dieser Spielschiene. Versuche sie so gut es geht zu beschäftigen wenn ich da bin.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Keine Kritik als solches, aber bei dem Futter wundert es mich nicht, dass sie schlechtes Fell haben. Schlechtes Fell wiederum ist bei Katzen ein deutliches Zeichen.

Wie hast du denn versucht, umzustellen?

Zumindest Taurin solltest du zufüttern.

Eisbergsalat? Das ist nichts für Katzen. Wenn sie allerdings Rohfleisch fressen, warum nicht Barfen?

Im Hinblick auf die Gesundheit deiner Katzen und ein langes Leben, würde ich wirklich alles daran setzen, das Futter zu verbessern. In naher Zukunft würde ich wohl auch mal ein Blutbild zur Kontrolle machen lassen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich lese gerade in einem anderen Thread von dir, dass der Kater gelb verfärbten Kot hat. Das solltest du auch dringend untersuchen lassen, vlt hat er Giardien, Würmer oder sonstige Parasiten oder sogenannten Fettstuhl, was wiederum auf z.B. eine Bauchspeicheldrüsenerkrankung hinweisen würde.
 
V

Vani2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2015
Beiträge
236
Nein das war nur einmal, und das war vom Futter......

Das Futter Sheba und Felix kriegen sie immer schon, habe nix geändert.

Bei einem wurde letztens noch ein Blutbild gemacht, war alles ok soweit. Entwurmt habe ich sie erst. Werde den Kot mal untersuchen lassen sicherheitshalber.

Komisches Fell - kann das nicht auch Fellwechsel sein? So sind die 2 putzmunter!
 
V

Vani2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2015
Beiträge
236
Wie füttere ich Taurin zu?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Also meine Katzen waren über all die Jahre noch nie struppig/glanzlos oä im Fellwechsel. Es kommt mir also eher "komisch" vor.

Nochmal die Frage, wie hast du denn versucht, das Futter umzustellen?
 
V

Vani2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2015
Beiträge
236
Habe immer mal wieder gesundes Futter untergemischt was aber leider nicht angenommen wurde.

Gut, werde mal den Kot testen lassen
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Bei manchen Katzen musst du das Futter teelöffelweise untermischen oder sogar weniger. Sowas geht über Wochen bzw. Monate. Platt gesagt, was 4 Jahre falsch gemacht wurde, kann man nicht an einem Tag korrigieren.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #11
Havanna wird im Fellwechsel etwas struppig, aber nur über ein paar Wochen.
Und auch nicht komplett sondern nur da, wo der Winterplüsch richtig dick war. Am unteren Rücken zB.

Wenn beide gleichzeitig und überall so schlechtes Fell haben, würde ich auch auf die Ernährung schauen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
31
Aufrufe
1K
Lehmann
Lehmann
N
Antworten
6
Aufrufe
16K
Nimsa
N
N
Antworten
10
Aufrufe
7K
engelsstaub
engelsstaub
L
Antworten
13
Aufrufe
10K
L
tiggerchen
Antworten
2
Aufrufe
700
tiggerchen
tiggerchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben