Becky, schwarz, alt, garstig! Schwervermittelbar?

Izz

Izz

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
2.936
  • #41
Und ich hab gedacht, es gibt schon einen Bericht....oder ein Foto (bin ja manchmal unverschämt und sooo neugierig :D).

Aber dann drängel ich mich eben wieder auf die Wartebank zwischen euch, rückt mal ein Stück. Hab auch Schnittchen dabei, ist ja schon Abendbrotzeit. ;)
Kocht jemand einen Tee?
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
  • #42
Ihr seid ja furtbar neugierig ... ich auch ... Schnittchen nehm.
 
Beckerlie

Beckerlie

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2017
Beiträge
1.196
Alter
56
Ort
Leipzig
  • #43
*mal was gesundes beisteuert Gurke und Tomate und Obstsalat* und *Licht anknipst* damit wir die Dame besser betrachten können.
 
Werbung:
mam-an

mam-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2016
Beiträge
308
Ort
Ruhrgebiet
  • #44
Mannomann, was ist denn hier los?! :)

Also, Beckylein ist HEUTE Mittag um 12 Uhr eingezogen.

Das sah es so aus:





Ich habe ihren Kennel geöffnet, habe sie nicht angesprochen und mich leise und langsam entfernt. Die Tür zum Flur ist zu.
Anschließend bin ich direkt zur Arbeit gefahren.

Nach meiner Rückkehr um 19 Uhr sieht es so aus:



Die arme Maus hat sich nicht wegbewegt, sie ist starr vor Angst. Ich habe gaaaanz vorsichtig an der Decke gezupft bis sich was bewegte, um sicher zu sein, dass sie noch lebt.

Unnötig zu erwähnen, das Futter und Klöchen nicht angerührt sind.

Ich werde später heute Abend nochmal zu ihr gehen um leise das Futter zu wechseln. Das war es dann für heute.
Mal sehen wie lange sie ihren Sitz- und Hungerstreik im Kennel durchzieht.

Jetzt werde ich erstmal selber was essen und meinen roten Kater Jamie versorgen, der sitzt hier schon an.
Jamie (ca 10 J.) kam vor 7 Jahren genauso ängstlich aus dem selben Tierheim. Es hatte damals viele Tage gedauert bis wir ihn überhaupt das erste mal in einem Versteck erspähen konnten und viele, viele Wochen bis er sich zu uns hoch in die Wohnung getraut hatte. Heute, 7 Jahre später, ist er immer noch ein alter Schisser, aber trotzdem ein Schmusekater.
May, unsere 15 jährige Omi, wohnt nicht mehr bei uns. Ihr ging es mit zunehmenden Alter in Katzengesellschaft zusehends schlechter. Als unsere mittlere Tochter kurz vor Weihnachten letzten Jahres auszog, ging May mit. Sie ist jetzt Einzelprinzessin mit tollem Freigang. Sie genießt ihr neues Leben sichtlich, ihre asthmatischen Anfällen sind fast komplett verschwunden.

Ich wünsche allen einen geruhsamen Abend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dudler

Dudler

Forenprofi
Mitglied seit
14 Juli 2012
Beiträge
3.038
Ort
Nordbaden
  • #45
Der arme Spatz.

Ich drücke die Daumen für eine baldige Mahlzeit. Sie dürfen ja ängstlich und zurückhaltend sein...aber Nahrungsverweigerung macht einen fertig!
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.819
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #46
Ich drücke auch die Daumen, dass sie bald ein wenig entspannt. Armes Hascherl. :pink-heart:
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
14.497
  • #47
Ach je die arme Maus :(
Sie weiß ja gar nicht wie ihr geschieht...
Ich wünsche euch, dass sie schnell merkt, dass ihr es gut mit ihr meint.
 
mam-an

mam-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2016
Beiträge
308
Ort
Ruhrgebiet
  • #48
Spätnachrichten:
Am liebsten wäre ich heute Abend alle 5 Minuten zu Becky runter gegangen um zu schauen, wie es ihr geht. Ich habe es nicht getan, es wäre kontraproduktiv. Sie bekommt die Zeit, die sie braucht.

Also ging ich erst vorhin zu ihr um frisches Futter hinzustellen, ein zerpflücktes Scheibchen Putenwurst ist auch dabei.

Ich wollte ihr den Teller vor den Kennel stellen, doch siehe da, Becky hat den Kennelstreik beendet.
Natürlich sitzt sie nicht in einem der vielen kuscheligen Verstecke sondern hockt auf einem der wenigen kalten Stücke Fliesenboden :dead:.
Sie ist in Schockstarre gefallen als sie mich gehört hat. Vermutlich habe ich sie bei der Rauminspektion gestört.
Jedenfalls ist sie früher aus der Transportbox gekommen als ich es zu hoffen gewagt hatte. Das freut mich sehr. :)

Bin nur ganz kurz bei ihr gewesen, Teller rein, 2 Fotos gemacht (ohne Blitz natürlich) und leise wieder raus.

Hier ein erster Blick auf das scheue Reh .... naja ihren Pöpös.
(Ok, ist ein Suchbild)





Gute Nacht kleine Maus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mausemiez

Mausemiez

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2006
Beiträge
2.676
Ort
Hall i.T.
  • #49
Jetzt hat ein neues Leben für Becky begonnen. Es wird sicher dauern, aber dann wird sie merken das es ihr jetzt gut geht.
Träum was schönes im neuen zu Hause Becky.
liebe Grüße
 
Gissie

Gissie

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
4.362
Ort
Thüringen
  • #50
Ganz schön voll hier. *dazuquetsch*
Daumen sind fest gedrückt, dass die Süße schnell ankommt und nicht mehr so viel Angst hat.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.020
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #51
Guten Morgen kleiner Grummelschatz,
schön dass der Kennelstreik beendet ist.

Becky Du wirst bald merken, dass jetzt ein richtig tolles Katzenleben gestartet hat.
 
Werbung:
Izz

Izz

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
2.936
  • #52
Oh, sie hat sich rausgetraut.
Nun ist es der nächste Morgen....hat sie wohl etwas gefressen? Das Klo gefunden?

Alles Liebe und Gute im neuen Heim, kleine Becky.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
53
Ort
Nähe Frankfurt
  • #53
Ich finde das ja immer so spannend wenn sie neu ankommen.
In ein paar Wochen wird sie den größten Teil ihrer Angst abgelegt haben. :)
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #54
Süßer kleiner Pöppes... :D
Ging denn was ins Katzi rein?
 
mam-an

mam-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2016
Beiträge
308
Ort
Ruhrgebiet
  • #55
Tag 2

Guten Morgen Zusammen,
vielen Dank für Eure Anteilnahme an Becky. Ich bin total überrascht über die große Resonanz und freu mich drüber. :D

Nun aber zur Hauptdarstlllerin.
Was macht Becky?
Ich fand sie heute in einer oberen Kratzbaumhöhle, ganz hinten an die Wand gequetscht.
Sie ist kaum zu sehen, ich hab es erst bemerkt als es neben mir grummelte. Also ganz langsamer Rückzug meinerseits.

Oh, sie hat sich rausgetraut.
Nun ist es der nächste Morgen....hat sie wohl etwas gefressen? Das Klo gefunden?
Ja, Madam hat das Klöchen gefunden und an der Pute genascht, aber nur atomar große Stückchen. Vom restlichen Futter fehlt nichts.

Das ist aber nicht verwunderlich, sie steht noch mächtig unter Strom.
Als ich ein zweites mal am Kratzbaum vorbei wollte um das Klo zu säubern, erntete ich direkt ein lautes Fauchen und Spuken.
Das Klöchen machen wir also erst nach der Arbeit sauber. ;)

Das Mäuschen kann sich bis heute Nachmittag erst mal wieder entspannen.
Ich muss jetzt nämlich los ins Büro.
 
Willi2014

Willi2014

Forenprofi
Mitglied seit
17 Februar 2015
Beiträge
16.734
Ort
Rheinland
  • #56
Ach je, so eine arme ängstliche Maus. Aber sie wird sicher schnell merken, dass Du es nur gut mit ihr meinst und endlich ein schönes Leben für sie beginnt.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #57
Schön, dass sie zumindest mal genascht hat und das Klöchen gefunden hat. :) Mäuschen braucht Zeit, aber die hat sie ja bei Dir. Bin gespannt, wann sie das 1. Mal "ganz" zu sehen ist.

So Fauchi-Spuckis können einem ganz schön Respekt einflössen, gelle? :D
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.020
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #58
Klöchen gefunden und gefauchtspuckt...ich finde das sind gute Zeichen:zufrieden:.
Fauchspucken kannte ich auch von Hummi und Grauliebchen...das wird bald besser;).
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
  • #59
Super, sie bewegt sich und hat genug Selbstvertrauen um dir ihre Grenzen zu erklären.:grin:
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.084
  • #60
Das wird schon werden.

Ich hatte auch schon solche Kratzbürsten hier.
Zwei waren so aggresiv und durch den Wind,das ich mich kaum ins Zimmer getraut hab.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben