Bauch putzen

S

suesses_herz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
264
mein freund sagt, ich soll mal nachfragen =)

eine unserer katzen hat folgende angewohnheit: wenn man sie am bauch krault, muss sie diesen sofort putzen, lang und ausgiebig

jetzt mag er wissen, ist des nur ne komische angewohnheit oder kann iwas dahinter stecken zb probleme mit magen oder so?
 
Werbung:
S

suesses_herz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
264
keiner eine idee / meinung?
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Wenn sie es nur macht, wenn ihr sie dort krault, würde ich davon ausgehen, dass es sie vielleicht kitzelt. Wenn das Fell etc. gut aussieht und sie haut dann ja auch nicht (wegen Schmerzen z. B.), ist es sicher nur eine Marotte von ihr.

Oder sie fühlt sich einfach animiert dazu, sich den Bauch zu putzen. So nach dem Motto: Da hat einer angefangen und ich bringe es jetzt zu Ende :D
 
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
Probleme wird sie, denk ich, nicht haben. Das würd sie euch schon anders mitteilen...

Meine 2 sind aber auch so. Sobald sie durchgekrault wurden, muss man sich erst mal wieder ausgiebig putzen.
Ungefähr: "Iiiihhh, ich wurde angefasst. Schnell wieder alles sauber und ordentlich machen!" :rolleyes:
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
1.633
Ort
Hessische Bergstraße
Unser Kater fängt auch häufig an, sich zu putzen, nachdem ich ihn gekrault habe. Ich habe das immer so verstanden:
"Manno, jetzt hat Dosi mir das Fell total verwuschelt. Und ich kann zusehen, dass die Frisur wieder richtig sitzt :mad:"
 
Yallina

Yallina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
184
Ort
Hessen
Unser Kater fängt auch häufig an, sich zu putzen, nachdem ich ihn gekrault habe. Ich habe das immer so verstanden:
"Manno, jetzt hat Dosi mir das Fell total verwuschelt. Und ich kann zusehen, dass die Frisur wieder richtig sitzt :mad:"

Genau so hab ich das auch immer interpretiert bei meinen zwei :) Die gucken dann auch manchmal etwas vorwurfsvoll ;)
 
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juni 2012
Beiträge
1.029
Ort
Niedersachsen
Mein Kleiner macht das auch immer. Ich habe mal gelesen, dass Katzen sich besonders nach dem Streicheln putzen, um den neuen Geruch zu verteilen und so einen "Gemeinschaftsgeruch" zu bilden.
 
C

Catma

Gast
Streicheln wird vom Menschen als Liebesbezeugung total überbewertet ;) :D.
Für Katzen bedeutet "streicheln" eher "putzen".

Auch wenn sich 2 Katzen gegenseitig abschlecken, ist das kein Akt der innigen Zuneigung. In Wirklichkeit putzen sie sich gegenseitig ihr Fell. Sicher, Katzen, die sich nicht leiden können, würden das nicht tun, also es hat schon auch viel mit Liebe zu tun :zufrieden: aber viele Katzen, die sich sehr gut leiden können, beste Kumpels sind, putzen sich trotzdem nicht gegenseitig.

Wenn sie vom Menschen gestreichelt wird, ist das für sie eher wie eine große Zunge, die sie putzt... und hört er auf, putzt sie sich eben selbst weiter...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
498
CasaLea
Antworten
30
Aufrufe
4K
Antworten
7
Aufrufe
4K
nici312
Antworten
7
Aufrufe
6K
Lilly&Leo
2
Antworten
23
Aufrufe
6K
C
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben