Barf aus dem Kühlschrank füttern?

  • Themenstarter Wetterhexe
  • Beginndatum
W

Wetterhexe

Benutzer
Mitglied seit
30. Januar 2015
Beiträge
63
Alter
58
Ort
Passau
Hallo,
ich habe schon sehr viel über barfen gelesen, wird ja eingefroren und im Kühlschrank aufgetaut.
Nun meine Frage, dazu habe ich nämlich nichts gefunden.
Kann man das direkt aus dem Kühlschrank füttern?
Bei Naßfutter aus dem Kühlschrank gebe ich einen Schuß heißes Wasser drüber, damit es nicht mehr so kalt ist, geht das auch bei Barf?
Möchte am We damit beginnen.
 
Werbung:
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Also ich gebe sowohl Nassfutter als auch Barf direkt aus dem Kühlschrank.

Das Barf haben wir ohne Wasserzusatz eingefroren (spart auch Volumen). Der gehört ja aber dazu ... also kam immer ein guter Schluck noch drüber - der kann ja dann gerne heiß sein, so dass das Kühlschrankbarf nicht soooooo kalt ist.
Hier gab es aber auch mit direkt aus dem Kühlschrank nie großartig Probleme.
 
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.967
Ort
Hemer, NRW, D
Frag Deine Katzen. :)p Also alles wie immer...)
Manche vertragen's, mögen's aber nicht.
Manche mögen's und vertragen's.
Und manche vertragen's halt nicht - da reicht aber den meisten auch 1/2 Stunde Akklimatisierung außerhalb des Kühlschranks.

Ich tau im kalten Wasserbad auf - das ist wärmer als Kühlschrank. Und dann gibt's noch 'nen guten Schluck warmes Wasser abendrauf...
 
W

Wetterhexe

Benutzer
Mitglied seit
30. Januar 2015
Beiträge
63
Alter
58
Ort
Passau
wenn das mit heißem Wasser ok ist, werde ich das erst mal so machen, danke
 
Kuro

Kuro

Forenprofi
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
1.295
Ich riskiere es gar nicht erst, ich hab hier gelegentlich mit Übersäuerung und entsprechendem Erbrechen zu tun, da muss ich nicht noch zusätzlich reizen.
Aufgetaut wird im Kühlschrank und dann kommen die Portionen für ein paar Minuten ins heiße Wasserbad zum Warmwerden. Das Barf ist bereits genug gewässert. Ich muss hier so eine Gratwanderung vollführen, es darf bloß nicht zu wässrig sein, aber wegen CNI will ich trotzdem 75 % Feuchtigkeit haben, deswegen berechne ich und gebe direkt so viel beim Mischen rein. Aber dann darf im Nachhinein nichts mehr dazu. Katzen... :rolleyes:
 
Galaxi

Galaxi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2013
Beiträge
24
Ich gebe es auch angewärmd, dann schmeckt es den Katzen besser
vom Geruch nach Fleisch.:zufrieden:
 
D

Deichkind&7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2014
Beiträge
884
Ort
NF
ich taue immer ausserhalb vom kühli auf. falls es mal schneller gehen muss, gibt es entweder heisses wasser drüber (dabei gart das schon aufgetaute fleisch sogar evtl mit an, macht aber nix) oder ich packe es nochmal in ein warmes wasserbad.
 

Ähnliche Themen

SabaYaru
  • SabaYaru
  • Barfen
Antworten
13
Aufrufe
7K
SabaYaru
SabaYaru
S
  • Starfairy
  • Barfen
Antworten
7
Aufrufe
5K
Tiffy 06
C
  • Candy Cat
  • Barfen
2 3
Antworten
43
Aufrufe
2K
Angeline
A
K
Antworten
3
Aufrufe
955
Fluegelausglas
Fluegelausglas
nadala
Antworten
5
Aufrufe
4K
Jaded

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben