Balkontür, die sich nicht kippen lässt???

  • Themenstarter Gerlinde
  • Beginndatum
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Wir haben Balkontüren, die wir nie kippen, weil daneben eine große Fensterfront ist und die Gefahr, dass da einer unserer Kater sich verletzt, einfach viel zu groß ist.

Jetzt zieht eine Mieterin ein, die die Räume mitbenutzen wird und wir hätten am liebsten, dass sich die Türen nur noch richtig öffnen und nicht mehr kippen ließen, um Gefahren zu vermeiden.

Gibt es Türgriffe, die das Kippen ausschließen? Wäre für Tipps sehr dankbar.

LG Gerlinde
 
Werbung:
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Läßt sich Deine Wohnungstüre kippen? Wenn nicht, dann schau mal nach, wie Deine Wohnungstüre angebracht ist und verwende das gleiche Prinzip bei Deinen Balkontüren.
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Aber das ist doch ein komplett anderes Prinzip, die Wohnungstür hat ja eine Klinke zum Runterdrücken und die Balkontür einen Fenstergriff :confused:
 
N

Nicht registriert

Gast
Hallo Gerlinde,

vor einigen Jahren kam jemand von der Fensterfirma und musste die Balkontür reparieren. Unsere Balkontür konnte man nicht kippen und er meinte "Ach...das ist bei Ihnen nicht eingestellt? Warten Sie, ich ändere das!"

Mit drei Handgriffen konnte die Balkontür gekippt werden.
Ich sagte ihm, er soll das bitte rückgängig machen, weil ich genau das nicht möchte (wegen der Katzen).

Es gibt also auf der Unterseite (?) oder an der Seite (?) einen bestimmten Riegel, der eingestellt/verändert werden kann, um das Kippen zu ermöglichen oder zu verhindern.


Aber das ist doch ein komplett anderes Prinzip, die Wohnungstür hat ja eine Klinke zum Runterdrücken und die Balkontür einen Fenstergriff :confused:

Vielleicht ist es in den Niederlanden anders :cool: ;)
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Hallo Claudia,

das ist interessant, danke... hoffentlich finde ich diesen Hebel :oops:

Werde gleich morgen mal auf die Suche gehen.:)

Liebe Grüße
Gerlinde
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Wenn du keinen Hebel findest; es soll von der Firma Roto auch abschließbare Fenstergriffe geben bei denen man einige Dinge wie z.B. Kippfunktion einstellen kann. Frag mal im Fachhandel nach.
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Danke auch für deine Tipp, Bea! :)

Kriegt man solche Griffe wohl auch als absoluter Laie eingebaut?

Liebe Grüße
Gerlinde
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Also normale Griffe durch abschließbare Griffe ersetzen ist eigentlich nicht schwer. Kommt aber vielleicht auf das Modell an?
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Dazu fällt mir auch noch was ein, was man auch bedenken sollte... Ich hatte mal eine Balkontür, die man auch nicht kippen konnte. Man konnte den Griff aber trotzdem wie zum Kippen rumdrehen. Als Besuch da war, wollte jemand die Tür auf Kipp setzen, hat den Griff rumgedreht und mit Schwung zum Kippen angesetzt... ging natürlich nicht, aber die Tür hat davon einen "Schlag weg" gekriegt. Es gab ein unschönes Geräusch und die Tür war hat anschließend nicht mehr 100% dicht geschlossen. Das Gestänge hat sich wohl etwas verbogen...
Also, wenn es Griffe gibt, die sich dann auch gar nicht erst zum Kippen rumdrehen lassen, würde ich das bevorzugen :oops:
 
K

Knuffel3112

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
23
Ort
Riedenburg
  • #10
Mein Kater Smoky Fängt jetz an über gekippte terrassentür durch zu grackeln. und i weiß nicht wie i es erm abgewöhnen kann... i habe angst das er mal stecken bleib.Bitte hilft mir.
 
J

Jenni79

Gast
  • #11
Eine Kippschutzvorrichtung anbringen
Und zwar sofort
Solange nicht kippen
Google mal nach Fenstersicherung für Kippfenster
 
Werbung:
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
  • #12
Eine Kippschutzvorrichtung anbringen
Und zwar sofort
Solange nicht kippen
Google mal nach Fenstersicherung für Kippfenster

Ja... aber dringend und sofort!!! (Dachte zunächst, du meintest mich, Jenni :oops:, war schon etwas empört über den "Ton" :))

Bei uns werden die Balkontüren immer richtig aufgemacht, dadurch entsteht das Problem erst gar nicht und unsere supernette Mieterin hat nun auch kein Problem, sich darauf einzustellen... aber wenn die Tür nun unbedingt gekippt werden soll, MUSS eine Sicherung her!!!
 
J

Jenni79

Gast
  • #13
Oh je ich hatte es nur eilig das zu tippen ^^ deswegen fehlt da jefe Freundlichkeit
Aber du warst natürlich nicht gemeint
Entschuldige den Schrecken :)
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
  • #14

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
1K
MäuschenK.
MäuschenK.
Rosa'sPersonal
Antworten
0
Aufrufe
2K
Rosa'sPersonal
Rosa'sPersonal
B
Antworten
11
Aufrufe
2K
BBetty1811
B
R
Antworten
11
Aufrufe
3K
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben