Balkon Katzensicher machen aber ohne in die Hauswand zu bohren!

  • Themenstarter Loetchen
  • Beginndatum
  • Stichworte
    balkon balkonsicherung
L

Loetchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
132
Ort
Wetter Ruhr
Hallo,
wir haben einen zwei Zuckersüße Katzen die gerne mit auf dem Balkon sind. Habe sie bis jetzt aber immer nur mit Leine raus genommen, da wir im zweiten Stock in einer Altbauwohnung wohnen und es ca 5-6m runter geht!
Wir würden die Katzen gerne auch ohne Leine mit raus nehmen allerdings möchte ich nicht in die Hauswand bohren habe schon Konstruktionen gefunden die nicht geschraubt werden müssen aber bin mir nicht so sicher ob die so halten!
Problem ist auch über uns ist kein anderer Balkon mehr wie mache ich das dann am besten mit oben drauf?
Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen oder wie habt ihr es gemacht auch gerne mit Bildern!!!!
 
Werbung:
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
Schau mal, so hab ich meinen Balkon gesichert:

8179791vrl.jpg


8179792zdx.jpg


8179793ohq.jpg
 
L

Loetchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
132
Ort
Wetter Ruhr
Danke das ist eine gute Idee ich dachte ich müsste oben auch etwas drüber machen! Hast du diese Stangen gekauft oder selber gemacht?
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
Das sind Petfence-Stangen, die ich von einer lieben Forine abgekauft habe. Die Stangen sind aus Kunststoff und biegen sich nach innen, falls eine Katze versucht, am Netz hochzuklettern.

Hier der Link: http://www.petfence-systems.de/
 
D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
Du hast zwei super schicke Katzen! :pink-heart:

Ich hab mein Netz am Geländer festgeknotet. In der Mitte hängt es etwas durch (ungewollt, die Klebehaken haben nicht gehalten) aber es hält meine beiden davon ab, am Netz hochzuklettern.
Die ideale Lösung ist es leider nicht bzw nicht die Hübscheste aber so komm ich noch immer an meine Blumenkästen ran.
 
L

Loetchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
132
Ort
Wetter Ruhr
Du hast zwei super schicke Katzen! :pink-heart:

Ich hab mein Netz am Geländer festgeknotet. In der Mitte hängt es etwas durch (ungewollt, die Klebehaken haben nicht gehalten) aber es hält meine beiden davon ab, am Netz hochzuklettern.
Die ideale Lösung ist es leider nicht bzw nicht die Hübscheste aber so komm ich noch immer an meine Blumenkästen ran.

Danke schön!!!
Das mit den Klebehaken habe ich mir auch schon überlegt! Das Problem bei uns ist man nur so nen Wellplastik und davor wollte ich eigentlich so einen weißen Stoff spannen und das andere ist noch das man nicht um das obere Stück drum Packen kann aber ich habe da schon eine Idee!
 
L

Loetchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
132
Ort
Wetter Ruhr
Wie hoch sollte man so ein Netz ungefähr machen?
 
D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
  • #10
Ich hatte so einen Superkleber aus dem Baumarkt und die Klebehaken haben trotzdem nicht gehalten. Zumindest nicht die, die die Hauptspannung zu tragen hatten *hmpf*
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #11
Ich würde grundsätzlich dazu raten, ein Netz auch obendrüber zu machen. Der von Tiffany gezeignet Balkon wäre für meine Katzen absolut nicht sicher und die Holzwand würde geradezu zum Hoch- und Rüberklettern einladen :eek:

Wenn der Balkon auch oben offen ist, dann kann man gut einen "Käfig" aus Holz oder Kupferrohr bauen und diesen rundum vernetzen - sicher ist sicher ;)

Fotos von einer so gesicherten Dachterrasse findest Du *hier* (weiter unten auf der Seite).
 
Werbung:
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #12
Ich würde grundsätzlich dazu raten, ein Netz auch obendrüber zu machen. Der von Tiffany gezeignet Balkon wäre für meine Katzen absolut nicht sicher und die Holzwand würde geradezu zum Hoch- und Rüberklettern einladen :eek:

Hallo Aristo,

ich habe 2 Perserchen die rassebedingt und temperamentsmäßig zu der Fraktion der Schlaftabletten gehören :D. Für meine Beiden reicht diese Art der Sicherung absolut aus.
 
L

Loetchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
132
Ort
Wetter Ruhr
  • #13
Ich würde grundsätzlich dazu raten, ein Netz auch obendrüber zu machen. Der von Tiffany gezeignet Balkon wäre für meine Katzen absolut nicht sicher und die Holzwand würde geradezu zum Hoch- und Rüberklettern einladen :eek:

Wenn der Balkon auch oben offen ist, dann kann man gut einen "Käfig" aus Holz oder Kupferrohr bauen und diesen rundum vernetzen - sicher ist sicher ;)

Fotos von einer so gesicherten Dachterrasse findest Du *hier* (weiter unten auf der Seite).


Hallo Aristo,
das mit dem Netz obendrüber habe ich mich auch schon gedacht, da ich auch zwei sehr lebhafte Fellknäule habe. Ich habe mir überlegt eine Konstruktion aus Holz zu machen und diese dann mit einem Netz zu bespannen, die Konstruktion würde vom Geländer aus gehen und ich wollte es so 2m hoch machen dann hätte ich eine gesamt höhe von 2,90m! Reicht das nicht denn mein Mann möchte nicht unbedingt ein Dach drüber er meinte das andere würde schon genug wie ein Knast aus sehen!
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
14
Aufrufe
5K
Graf Katz
G
M
Antworten
8
Aufrufe
2K
Teddy1980
T
L
Antworten
1
Aufrufe
5K
J
Z
Antworten
5
Aufrufe
3K
mrs.filch
M
Gwin
Antworten
10
Aufrufe
4K
DADsCAT

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben