Balkon Brunnen

  • Themenstarter Cordially
  • Beginndatum
C

Cordially

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
14
Hallo ihr Lieben,

Wir haben einen Balkon Brunnen geschenkt bekommen.

Unsere 3 lieben ihren Trinkbrunnen und alles wo irgendwie Wasser raussprudelt.

Nun habe ich mich gefragt wie das funktioniert mit diesem Balkon Brunnen und den Katzen. Also ich würde keine Zusätze rein schütten - hätte aber gerne ein paar Wasserpflanzen drin (weiß aber auch nicht ob es ohne zusätze dann geht-zur not lasse ich die pflanzen einfach weg) Auf der anderen Seite wenn Sie draussen sind und evtl in Nachbars Teich / Brunnen trinken kann ich es ja auch nicht verhindern oder sind diese Algenstop zusätze / Wasserpflanzen und was es da alles gibt generell für tiere nicht gefährlich ?

Hat jemand Erfahrung damit ? Oder Tipps was ich beachten muss ?
 
Werbung:
S

steffelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2009
Beiträge
548
Am besten lässt du dich dazu mal in einem Aquarien-Fachgeschäft beraten... Ich persönlich würde Pflanzen und Zusätze allerdings gänzlich weglassen. Auch, wenn man nicht sieht, wo die Katzen ansonsten so trinken (das abgestandene Regenwasser aus den Eimern in unserem Garten finde ich persönlich auch nicht sehr appetitlich, die Katzen aber schon), man muss es ja auch nicht unbedingt herausfordern! Der Brunnen muss ja sowieso auch wegen Pilzbildung etc. regelmäßig gereinigt werden, da braucht man bestimmt auch kein Algenstop und Co.
 

Ähnliche Themen

Anne_Boleyn
Antworten
14
Aufrufe
1K
P
stecknadel
Antworten
34
Aufrufe
18K
stecknadel
stecknadel
aLuckyGuy
2
Antworten
32
Aufrufe
33K
aLuckyGuy
aLuckyGuy
Baluna20
Antworten
3
Aufrufe
721
Baluna20
Baluna20
K
Antworten
4
Aufrufe
9K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben