Bagira hat nen Nabelbruch

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Tammy0307

Tammy0307

Benutzer
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
51
Ort
Köln
Hey leute,
ich hatte letzens schon ein Thema gestartet indem ich berichtet hatte das meine Bagira eine Beule am Bauch hat.
Ich war beim TA und dieser meinte, dass nach der Sterelitaion der Muskel nicht zusammen gewachsen ist, also ein Nabelbruch.

In 2 Wochen wird sie Operiert.
Kann mir jemand Erfahrungen sagen und Tips, für bis dahin und danach?

Ich habe ein bisschen im Internet gesurft und gelese, dass ein Nabelbruch angewachsen ist, stimmt das? Weil der TA bei der sterelitaion nichts festgestellt hat und das wundert mich alles ein bisschen. bzw verwirrt mich xD :)

kann mir jemand etwas zu einem Nabelbruch sagen?

Ich mach mir große Sorgen...

vielen dank. gruß Tammy
 
Werbung:
Tammy0307

Tammy0307

Benutzer
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
51
Ort
Köln
also mit "angewachsen" mein ich, dass der bruch bei der Geburt schon da ist.
Oder ob es auch schon öfter vorkommt, dass ein nabelbruch durch eine sterelitation kommt..

hoffe ihr wisst was ich meine
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ein Nabelbruch kann durch unterschiedliche Dinge entstehen. Die Bauchhaut hat mehrere Schichten, auch Muskelgewebe ist dabei. Das Muskelgewebe hält den Bauchinhalt an Ort und Stelle. Durch eine wilde Bewegung beim Spielen, oder auch wenn bei der Geburt zuviel an der Nabelschnur gezogen wird, kann das Muskelgewebe aufreißen. Von innen drückt dann der Bauchinhalt dagegen und eine Beule entsteht.

Bei einer OP am Bauch muss auch diese Muskelschicht durchtrennt werden. Sie wird dann separat mit selbstauflösenden Fäden vernäht, diese sieht man nicht. Wenn das schlecht verheilt, kann es auch zu einem Nabelbruch kommen.

Das ist aber keine große OP was die Kleine nun vor sich hat. Ist ein Minieingriff.
 
Tammy0307

Tammy0307

Benutzer
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
51
Ort
Köln
das loch ist wohl schon ziemlich groß, die ärztin meinte ihr finger passt durch..

ich hab echt angst, weil die op erst in 2 wochen ist.
vorher schafft sie es absolut nicht meint sie.

ich mach mir sorgen..
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
das loch ist wohl schon ziemlich groß, die ärztin meinte ihr finger passt durch..

ich hab echt angst, weil die op erst in 2 wochen ist.
vorher schafft sie es absolut nicht meint sie.

ich mach mir sorgen..

Notfalls kannst Du eine alte flexiebele Socke nehmen und den Fuß abschneiten, die Röhre kannst Du dann der Katze anziehen. So schützt und stützt das den Bruch. Dieser Stützverband darf aber nicht zu feste sitzen.
 
Tammy0307

Tammy0307

Benutzer
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
51
Ort
Köln
Das ist eine gute Idee, dann bin ich bestimmt auch ruhiger und fühle nicht jede zwei Minuten an ihrem Bauch.

Wie fest darf dieser schutzverband denn sitzen
also klar er darf ihr nicht die luft abschnüren is mir klar ;) aber ich meine zb soll meine hand zwischen passen oder ähnliches?
gleich nach der arbeit lege ich ihr so einen an, denke ich.
vielen dank
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben