Babykatze pisst auf Schuhe, wieso?

M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
Hallo,

mal wieder ein Problem von mir:rolleyes:, mwine katze (4monate) pinkelt auf unsere Schuhe. Schon seitdem sie hier ist. Zu Anfang war es das Bett (2 Tage) und jetzt die Schuhe (3 tage), heute waren es sogar 2 Stellen. Ich habe bald alle Schuhe durchgewaschen und die Stellen wo sie hingemacht hat mit desinfektionsspray behandelt. Die erste Stelle wo sie zweimal hingemacht hat, da habe ich ja auch Desinfektionsspray raufgemacht und heute hat sie gleich an 2 verschiedene stellen gemacht. Hm.. ich hoffe ihr könnt mir sagen wieso sie das machen tut???? Is das ein Revierverhalten, weil sie ist erst seit fast einer Woche bei uns oder können das Katzen in dem Alter noch nicht???
 
Werbung:
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Ich finde den Titel auch sehr prägnant! *auf den Fragenkatalog wart*
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
Wieso die Überschrift stimmt doch.

Die Katze:[/b]
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 4 monate
- im Haushalt seit: fast einer woche
- Gewicht (ca.): keine ahnung, höchstens 2 kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): klein und dünn

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:letzte woche freitag
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: so alt wie jetzt
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): kam vom bauernhof und musste entfloht werden
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:seeehr viel
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: gehen sich aus den weg

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): haube, offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: alle 2 tage
- welche Streu wird verwendet: klumpstreu, aber bald hygienestreu
- gab es einen Streuwechsel:nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): immoment noch im schlafzimmer soll aber wenn das hinpuschern aufgehört hat ins badezimmer
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: am nächsten tag nach dem einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: ?
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf schuhe und vorher auf dem bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): schuhe boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: stellen mit gerüchen besprüht sodass die katze da nicht mehr hinmacht

Hoffe das reicht.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Hallo! :)

Wie alt sind denn deine anderen Katzen?

Da die kleine Miez seit ihrem Einzug bei euch unsauber ist, würde ich schnell eine Urinprobe von ihr nehmen und damit ab zum Tierarzt, es könnte gut sein dass sie eine Blasenentzündung hat und deshalb unsauber ist. ( anders können sich Katzen nicht ausdrücken wenn sie beim Pipi machen Schmerzen haben)

Geht sie zum urinieren denn überhaupt aufs Katzenklo?
Ich würde an deiner Stelle bei Klumpstreu bleiben, möglichst ein ganz feines, das mögen die meisten Katzen sehr gerne, da sie dort super buddeln können.

Um die Stellen, an denen sie unsauber geworden ist zu entduften, solltest du Myrtenöl benutzen, auch soll Alkohol helfen wie ich hier im Forum schon ofter gelesen habe. Mit "normalen" Gerüchen bekommst du den Uringeruch für die feine Katzennase nicht weg und sie wird immer wieder dort hinmachen.


Aber wie gesagt als wichtigster Tip: Gleich den Urin untersuchen lassen!

Lg, Fellmull

PS: wann möchtest du die Kleine denn kastrieren lassen?
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
Termin für kastration????:confused::confused::confused: Ja sie kannte ein Klo, die meisten Toiletten haben keine Haube.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Achso, stimmt, da schließe ich mich Bienchen gleich mal noch an:

ältere Katzen und ein Kitten alleine ist superschlecht für das kleine Ding, es braucht einen gleichaltrigen Kumpel! Deine Kombination ist leider denkbar schlecht gewählt :(
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Hey Milka,

klar, kastrationstermin, wieso verwundert dich das denn so? :D

Wie ists denn bei der kleinen, geht sie überhaupt auf die Klos?
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
Hallo! :)

Wie alt sind denn deine anderen Katzen?

Da die kleine Miez seit ihrem Einzug bei euch unsauber ist, würde ich schnell eine Urinprobe von ihr nehmen und damit ab zum Tierarzt, es könnte gut sein dass sie eine Blasenentzündung hat und deshalb unsauber ist. ( anders können sich Katzen nicht ausdrücken wenn sie beim Pipi machen Schmerzen haben)

Geht sie zum urinieren denn überhaupt aufs Katzenklo?
Ich würde an deiner Stelle bei Klumpstreu bleiben, möglichst ein ganz feines, das mögen die meisten Katzen sehr gerne, da sie dort super buddeln können.

Um die Stellen, an denen sie unsauber geworden ist zu entduften, solltest du Myrtenöl benutzen, auch soll Alkohol helfen wie ich hier im Forum schon ofter gelesen habe. Mit "normalen" Gerüchen bekommst du den Uringeruch für die feine Katzennase nicht weg und sie wird immer wieder dort hinmachen.


Aber wie gesagt als wichtigster Tip: Gleich den Urin untersuchen lassen!

Lg, Fellmull

PS: wann möchtest du die Kleine denn kastrieren lassen?

Ja wenn sie muss dann geht sie auf das Kaklo von alleine. Wir sind ja Arbeiten und immer wenn ich nachhause komme dann finde ich die Stellen:grummel: wie teuer ist das den Urin untersuchen zu lassen?
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
oh gott bienchen, heute bin ich sowas von blind!!! *schäm*:eek:
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
  • #10
Es wundert mich weil sie doch erst 4 monate alt ist :confused: wann lässt ihr denn eure kastrieren???
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #11
Leider weiß ich nicht wieviel das kostet....da können dir aber andere User sicher helfen. Wobei es im endeffekt wurscht ist was es kostet, da es unbedingt gemacht werden sollte ;) ( ich glaube aber nicht dass es die Welt kostet)

Wie schauts denn mit kastration aus? Bzw wieso warst du denn so verwundert wegen der Frage?
 
Werbung:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #12
oh da warst du schneller milka!

Also man kann schon mit 4 Monaten kastrieren, das geht. Aber so mit 6,7 Monaten würde ich es dann allerspätestens machen lassen. Wann hast du denn deine anderen Miezen kastrieren lassen?
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
  • #13
Die anderen katzen haben wir nach ein paar Rolligkeiten Kastrieren lassen, also als es zu schlimm wurde, aber da wussten wir noch nicht das man das so spät nicht machen sollte.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #14
Ja, manchmal weiß man es nicht besser......ich hab am Anfang auch Fehler gemacht, aber dafür hier umso mehr gelernt :D

Dann lass die Kleine doch nächsten Monat kastrieren, dann bist du auf der sicheren Seite was eine evtl. Rolligkeit angeht und die Sache ist gegessen :)

Was sagst du zu einer Urinuntersuchung?

Achso, was ich noch fragen wollte: Wieso habt ihr denn ein Kitten zu euren Katzen "im besten Alter" gesetzt?
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
  • #15
Weil wir noch eine junge Katze dazu haben wollten. Kann ich sie auch mit 6 oder 7 Monate Kastrieren? Weil es da besser mit dem Geld passt. Und wann wird eine Katze nochmal das erste mal Rollig??? Ich weiß das leider nicht mehr da meine ja schon Omis sind:grin: eine Urinprobe werde ich machen lassen, damit das hinpuschern aufhört;)
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #16
Es ist unterschiedlich, wann Katzen das erste mal Rollig werden. Ich habe schon von frühreifen mit 5 Monaten und dann von Katzen mit 9 Monaten gehört....das Kann man nicht pauschal sagen.

Lass es dann aber unbedingt im November machen.

Super, dann am besten gleich morgen mit Urinprobe zum Tierarzt! ( Zieh den Urin einfach mit einer Spritze auf und nimm ihn mit zum TA oder halte der kleinen eine Kelle unter, wenn sie gerade Pipi machen will )

ne ist klar dass ihr eine Kleine dazugeholt habt, weil ihr es wolltet :D
Ich hatte nur gefragt weil die Kombi nicht gut ist und du geschrieben hattest, dass sich die Miezen "aus dem Weg gehen".Wer spielt denn mit dem Kitten? Machen eure Seniorinnen das denn noch?
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
5.997
Ort
Berlin
  • #17
Weil wir noch eine junge Katze dazu haben wollten. Kann ich sie auch mit 6 oder 7 Monate Kastrieren? Weil es da besser mit dem Geld passt.

Wenns jetzt schon nicht mit dem Geld passt, dann alles Gute für die Zukunft der Katzenseniorin :rolleyes:
 
M

Milkaschaf134

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2011
Beiträge
81
  • #18
Ich habe hier aber keine Spritze, wo bekomme ich so eine her???
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #19
Du kannst sie dir beim Tierarzt besorgen. Meine TÄ hatte mir Spritzen dafür gegeben.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #20
In Apotheken bekommt man die eigentlich immer! :)

Ich will nicht zu indiskret sein, aber ist es bei dir finanziell immer eng? ( Ich bin zB selbst Studentin, ich frage nur so, weil eine Kastra nicht soooo viel kostet und wie Cat fud schon anmerkte, du hast ja noch zwei Seniorinnen daheim, die ja auch alt werden und ihre Zipperlein bekommen...)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
11
Aufrufe
2K
Duchesse
D
S
Antworten
6
Aufrufe
944
Lehmann
Lehmann
SourCream
Antworten
9
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
L
Antworten
10
Aufrufe
1K
Balli
C
Antworten
24
Aufrufe
1K
Benny*the*cat
Benny*the*cat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben