Babykater mag nicht selbst fressen

Kerstin1202

Kerstin1202

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
158
Ort
Bremervörde
Mein kleiner Julius ist heute fünf Wochen alt und macht überhaupt keine Anstalten, sich mal ein wenig für richtiges Futter zu interessieren. Ab wann fressen sie denn sicher selbst? Muss ich mehr mit ihm üben? Schaut er sich das nicht bei der Ersatzmama ab? Flasche ist ja bequem, das versteh ich schon, aber ich dachte, dass Kitten so mit vier Wochen schon anfangen mit NaFu.... Bin ich da nun total schief gewickelt? Oder kommt es auch einfach nicht auf eine Woche früher oder später an?
 
Werbung:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
also cih probiere es ab Woche 6 und konnte noch nie verstehen wei manche das ab Woche drei oder vier hinkriegen.... und ich bin jetzt beim vierten Wurf ohne Mama und einer mit Mama... die ohne Mama hab ich so mit 6 Wochen darn gewöhnt, die mit Mama sind ab 7 Wochen ca ans Futter gegangen...
ich habs auch schon eher probiert aber das ging gar nicht....
gib ihm noch ne Woche Flasche, das tut denen echt gut... und dann probieres einfach mal mit rohem Rinderhack..
 
Ronja81

Ronja81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2009
Beiträge
362
Ort
Stolberg bei Aachen
Also ich denke, dass Julius einfach noch was Zeit braucht...
Unsere 6 Flaschen Muckelchen sind jetzt auch 5 Wochen
5 davon üben fleißig das selbstständige futtern und wollen nur noch ab und an die Flasche.

Die kleine Pepsi möchte noch überhaupt keine große Katze sein.
Sie besteht auf ihre Flasche und zwar Zack Zack bitte...
2 Fläschen auf EX..:verschmitzt:
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
Wie du schon geschrieben hast,finden sie es schon ganz schön an der Flasche zu nuckeln;).Ich habe auch hin und wieder Kitten dabei,die bis zur 6./7.Woche noch an der Flasche nuckeln.
Wenn ich die Kleinen an feste Nahrung gewöhnen möchte,fange ich erst mal mit rohem Rinderhack und Puten-,bzw. Hühnchenfleisch an.Wenn sie das ne Weile fressen,stelle ich langsam auf Naßfutter um.
 
Kerstin1202

Kerstin1202

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
158
Ort
Bremervörde
Danke, das beruhigt mich aber sehr!!! Ich dachte schon, er sei ein wenig "hinterher" mit seiner Entwicklung.... Dann kann ich ja noch ganz entspannt weiter die Flasche geben - was ich natürlich auch sehr schön finde *g*
 

Ähnliche Themen

Murmelz
  • Murmelz
  • Kitten
Antworten
19
Aufrufe
498
Murmelz
Murmelz
M
Antworten
10
Aufrufe
2K
krissi007
krissi007
R
Antworten
3
Aufrufe
392
Robin und Mira
R
nell&emmi
Antworten
14
Aufrufe
2K
nell&emmi
nell&emmi
-Sabi-
Antworten
24
Aufrufe
2K
-Sabi-
-Sabi-

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben