Auswahl Stoff/Hersteller von Bettchen

BritishShorthairLove

BritishShorthairLove

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2014
Beiträge
135
Hallihallo liebe Forengemeinde,

ich bin ein stolzer Besitzer eines petfun Kratzbaums und meine Mädels und ich sind wirklich sehr zufrieden mit dieser Investition.
Das einzige, dass mich ein bisschen stört sind die Baumwollelemente. Ich weiß nicht, ob es an unserer Waschmaschine oder daran, wie ich wasche, aber wirklich flauschig sind die Stoffe danach leider nicht mehr. Meine Beiden lieben sie immer noch nach wie vor, aber trotz allem möchte ich die Bettchen gerne ersetzen und als Ersatz käme z.B. Microfaser infrage, dass petfun ebenfalls anbietet.
Nun waren wir gestern auf einer kleinen Tiermesse, wo u.a. Kirstins vertreten war (nur nebenbei: Der Kundenservice und die Freundlichkeit war unter aller Sau! Sehr schade, da wir die Bäume wirklich sehr ansprechend fanden). Auf der Homepage werden ebenfalls 52er und 42er Bettchen angeboten und bei anderen Herrstellern können ebenfalls Bettchen dieser Größe bestellt werden.

Also eure Erfahrung ist nun gefragt :
Ich möchte Bettchen, die wirklich flauschig sind und das nach dem Waschen auch wirklich bleiben. Der Stoff sollte hochwertig anzusehen und zu fühlen sein. Preislich gesehen spielt es keine Rolle, solange die Bettchen wirklich langlebig sind. :)

Und als Zusatzfrage: Wie wäscht ihr eure Bettchen?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch
Liebe Grüße

Katniss
 
Werbung:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Vom Stoff her kann ich Rufi empfehlen!

Hier die Stoffe:
http://www.drapaki.pl/de/content/14-farbmuster

Die sind wirklich super und pflegeleicht!

Ansonsten wasche ich die Bettchen und Kissen bei 30°.

Ich habe petfun, Kirstins und Rufi hier - die Stoffe von Rufi sind für mich die Nummer 1 :)
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Wir haben die 52er Bettchen der Natural Paradise Sachen von Z+ jeweils gegen entsprechend große Bettchen der Fa. Katzen-Deko ausgetauscht.

Der Stoff ist sehr ähnlich wie bei PF eine Baumwollmischung, also cremeweiß und auch diese frotteeähnliche Struktur.
Die neuen Bettchen sind jetzt seit einigen Wochen bei uns und werden (gerade im Wohnzimmer mit der Schiefen Säule von Pisa, wo ich alle Bettchen ausgetauscht hatte, und mit der NP-Tonne) entsprechend fleißig genutzt. Natürlich kann man da noch nicht viel sagen, aber ich finde den Stoff völlig ok und auch die Verarbeitung solide.

Ansonsten kann ich aber auch über die Stoffe von PF nichts Schlechtes sagen!
Bettchen werden bei uns extrem strapaziert auf den Tonnen und auf den Kratzsäulen. Die beiden Kratzsäulen von PF haben da bisher keine Verschleißerscheinungen, obwohl sie gut genutzt werden (v. a. die im Wohnzimmer!), und auch die Bettchen, die als oberste Liegeflächen des selbst umgebauten PF-Kratzbaums im Kizi dienen, sind insofern makellos.
Hintergrund:
Unsere dreibeinige Katze Pfötchen springt (da hinterbeinamputiert) nicht auf die Tonnen bzw. die Kratzsäulen rauf, sondern klettert sehr schnell und elegant an der Sisalfläche hoch (bzw. bei den Kratzbäumen ganz normal an den Sisalstämmen) und zieht sich dann mit den Handkrallen jeweils ins Bettchen rein.
Diese Nicki- oder Plüschbettchen von Z+ hatten sich da nach sehr kurzer Zeit in Wohlgefallen aufgelöst, also durch die Krallen richtige Löcher bekommen, weil der Stoff sehr dünn ist und durch die Beanspruchung von 3,5 kg Katze gerissen ist.

Insofern sehe ich persönlich weniger in der Struktur des Stoffes den Unterschied, sondern wirklich in der Qualität und der Qualität der Verarbeitung (Nähte!).

LG
 
BritishShorthairLove

BritishShorthairLove

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2014
Beiträge
135
@Cha Ginger: Die sehen wirklich sehr schön aus und sind preislich gar nicht dir teuersten, wenn ich das richtig deute oder?
Aber bitte hilf mir doch einmal beim Bestellvorgang, scheinbar bin ich zu doof! :eek:
Ich wollte jetzt ein Reifenbettchen bestellen und kann mir die Farbmuster dann ansehen, aber auswählen kann ich nur: Schneeflocke, hell-violett.
Häää? Hiiiiiilfe! :D

@nicker: Na wie gesagt, vielleicht liegt es auch an meiner Waschmaschine :(
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
@Cha Ginger: Die sehen wirklich sehr schön aus und sind preislich gar nicht dir teuersten, wenn ich das richtig deute oder?
Aber bitte hilf mir doch einmal beim Bestellvorgang, scheinbar bin ich zu doof! :eek:
Ich wollte jetzt ein Reifenbettchen bestellen und kann mir die Farbmuster dann ansehen, aber auswählen kann ich nur: Schneeflocke, hell-violett.
Häää? Hiiiiiilfe! :D

:grin:

Du kannst scheinbar das normale Reifenbett nur in dem Ton und in dem Stoff kaufen :confused: Schreib Rufi mal eine Mail, die sind immer sehr nett.

Die Bettchen zum Montieren kann man wiederum in allen Farben und Stoffen bestellen.
 
BritishShorthairLove

BritishShorthairLove

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2014
Beiträge
135
Kannst du mir denn vielleicht ein, zwei Fotos zum Vergleich deiner großen Auswahl daheim? Das wäre suuuuper! :pink-heart:
 
L

Lartherel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2013
Beiträge
465
Hallo BritishShorthairLove,

Das hier von Rufi: http://www.drapaki.pl/de/dra/172-drapak-do-sciany-z-legowiskami-wer2.html gibt es auf Bestellung auch mit einer Palette für die Befestigung am Stamm.
Ich habe da unlängst nachgefragt und das Bettchen mit breiten Cord beige, dunkelfarbener Palette liegt bei 57,-- Euro. Zum direkten Vergleich, als Wandbettchen wie im Link angegeben würde knapp 62,-- Euro kosten, also denke ich mal wenn man ca. 5 Euro für die Wandbefestigung abzieht hat man den Preis für des Bettchen auf einer Palette anstelle der Wandbefestigung egal mit welchem Bezug.

Ich habe ja noch nicht umgebaut deshalb hier ein Bild auf dem sowohl das PetFun Bettchen in Mircofaser beige als auch das Rufi Bettchen in breitem Cord beige gemeinsam drauf sind.

Beide Bettchen sind klasse verarbeitet, auf den Rufi-Bettchen liegen meine 4 aber wesentlich lieber als auf dennen von PetFun.

Ich persönlich finde beide ansprechend, der Unterschied für meine Zwergies scheint das "Liege- und auch Tretel-Feeling" zu sein.

Viel Spaß bei der richtigen Auswahl aus der riesigen Auswahl die es gibt.


Viele Grüße


Lartherel
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Kannst Du das nach dem Waschen noch in einen Trockner packen?

Wäre meine Idee, - vielleicht wird es davon "fluffiger"?
 
BritishShorthairLove

BritishShorthairLove

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2014
Beiträge
135
Wir haben leider keinen Trockner :(
Ich habe nun erst einmal das Nasenbrettchen bestellt und werde mich bis dato noch bei allen Herstellern informieren. :)
Vielen Dank für eure Tipps!
 
D

Dine@

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
2.926
Ort
Norden
  • #10
Mit gewaschenen Baumwollbettchen hab ich solche Erfahrungen auch gemacht, einfach nicht mehr kuschelig wenn man mal über 30Grad waschen muss :oops:
Jetzt habe ich von Kirstin die KB's und natürlich die Bettchen, habe Mikrofaser gewählt ;). Weich, kuschelig und pflegeleicht beim Enthaaren :)


Ich glaube warum Katzen aber Cord oder aehnliches bevorzugen liegt an der Wärme darin. Mikrofaser ist eher kühler und wärmt sich nicht so auf. Im Sommer vielleicht ein Pluspunkt, aber sonst mögen Katzen es ja gerne richtig warm.
Versteht man wie ich das meine ?:oops:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben