Aus zwei mach drei - Badger ist da :-)

Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Hallo,

in diesem Thema werde ich die Zusammenführung und das Zusammenleben mit meinen drei Stubentigern berichten.

Zu erst:
Wie kam er zu Badger?

Bis Anfang Februar 2013 lebte hier meine BKH-Dame Sunny (12 J.), Jimmy BKH-Kater (07/11 geb.) und Felix Heilige Birma (09/12 geb).
Sunny hatte Ihre Ruhe, mochte aber weder Felix und Jimmy gern. War aber nicht so das Problem, da sich ja Jimmy und Felix hatten.

Ich hatte am Anfang nur Sunny. Meine Mutter wollte aber wieder eine Katze (bin mit Sunny vor 2 Jahren ausgezogen) und holte sich einen Jungkater ohne Kumpel (auf mich wollte sie ja nicht hören). Jimmy war natürlich wilder und vermisste einen Freund.
Nach langen hin und her zog Jimmy hier ein und im Dezember 2012 für ihn Felix damit er nicht so alleine ist. Nach vier Tagen waren die beiden ein Herz und eine Seele.:pink-heart:

Dann kam leider Ende Januar 2013 die schreckliche Diagnose Femurkopfnekrose in beiden Hüftkopfgelenken von Jimmy (Rückenwirbel sind durch das Perthesche Syndrom auch angeschlagen).:sad:
Schweren Herzens habe ich mich zum Wohle aller Tiere dann entschieden Sunny als Einzelprinzessin wieder zu meiner Mutter zu geben. Da kann sie auch wieder in den Garten und Jimmy kann sich in Ruhe erholen (Sunny hat ihn gerne böse weggejagt).
Es ist jetzt auch gut ersichtlich das Jimmy und Sunny getrennt voneinander viel besser drauf sind :)

Im März ging es Jimmy schon wieder besser und mein Freund und ich waren uns einig, dass eine dritte (wenn der Kater passt) einziehen soll, aber diesmal eine aus dem Tierschutz.
Wir haben genug Platz und es ist eh alles nach Katze hier eingerichtet.

Naja oft kommt es schneller als man denkt und da sah ich ihn.
Den kleinen Badger sah ich dann im Notfall - Bereich. Alter passte, Charakter passte zu meinen beiden Jungs...naja dann ging eben alles sehr schnell :zufrieden:

Gestern haben wir den kleinen Badger aus Essen abgeholt. Er kommt aus Spanien (Apan) und ist zum anbeißen.
Nach langen hin und her haben wir uns entschieden Badger umzubenennen. Er heißt nur....Baghira.:pink-heart:

Baghira ist zurzeit noch separiert im Arbeitszimmer unter der Couch. Hat aber über die Nacht schon gut Grau und CFF gefuttert und war auf dem Klo.
Felix und Jimmy waren gestern kurz im Arbeitszimmer und haben ihn unter der Couch beobachtet. Baghira ist auch ohne Probleme schnell an Jimmy vorbei gegangen.
Felix hat nur einmal kurz gefaucht. Kleiner Wichtigtuer.
Jimmy und Felix sind aber beide so liebe Kater da gibt es vermutlich außer Fauchen nicht mehr.

Bilder werde ich hochladen sobald sich Badger öfters blicken lässt.
Ich werde von meinen drei Katerlies nun regelmäßig berichten.

Lieben Gruß
Alari
 
Werbung:
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Eben gab es noch den für mich ersten Liebesbeweis von Baghira.
Ich gehe ab und an ins Zimmer und schaue wie es ihm geht. Ich leg mich auf den Teppich und schaue unter die Couch und rede mit ihm.
Da rollt er sich glücklich und zufrieden unter der Couch. So süß. :pink-heart:
Er guckt so richtig lieb und ich glaube Grau schmeckt ihm gut:D
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Guten Morgen,

die Zusammenführung hat gestern riesen Schritte gemacht.
Mein kleiner Felix wollte die ganze Zeit ins Arbeitszimmer und hat so richtig herzerreißend geweint.

Ich habe dann die Türe aufgemacht und Felix direkt zur Couch und hat so lieb da rumgemaunzt und gegurrt.
Kurze Zeit später kam Baghira raus und sie haben sie angeschnüffelt. Die haben den ganzen Abend und die Nacht zusammenverbracht.

Ich hatte dann die Tür aufgelassen. Baghira läuft nun oft im Arbeitszimmer rum und rollt sich überall glückseelig :pink-heart:

Zu 90% sind nun Felix und Baghira Freunde. Baghira und Felix haben sich schon geputzt und Nasenküsschen gegeben.
Baghira mag es nur nicht wenn Felix ihn spielerisch jagt.

Jimmy weiß noch nicht so recht was er von ihm halten soll...er beobachtet ihn immer und wenn Baghira zu Nahe kommt er mal faucht...macht einen auf dicker Kater :zufrieden:

Bin sehr zufrieden und Baghira fühlt sich auch wohl. :smile:
Ich denke ich werde heute ein paar Bilder hochladen:glubschauge:

Lieben Gruß
Alari
 
Aris

Aris

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2009
Beiträge
2.427
Das hört sich doch schon sehr gut an. Eine perfekte Zusammenführung.:D:D:D
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Juhu

Heute hatte sich der kleine Baghira den ganzen Tag nicht blicken lassen. Da habe ich mich eben wieder auf den Teppich gelegt und mit ihm geredet und schwupps....er kommt raus.

Felix hat ihn schon freudig begrüßt, aber leider vertreibt er ihn zurzeit noch so ein bisschen....er hat es nicht raus, dass er noch nicht jagen und raufen will...:hmm:

Das tollste aber, Baghira hat mit mir gespielt und dann von sich aus meine Nähe gesucht und ich durfte in 10 Minuten gaaaaaaaanz innig streicheln :pink-heart:

Jetzt läuft er hier durch die Wohnung und will alles erkunden. Jimmy ist noch leicht brummelig und wollte ihm eben leicht hauen als Baghira ihn umrannte. Aber die raufen sich auch noch zusammen.:smile:

Anbei ein paar Bilder. Ich denke, diese sprechen für sich:

2013-03-25_B_1.jpg


2013-03-25_b2.jpg


2013-03-25_b3.jpg


2013-03-25_b5.jpg


Und noch ein kleiner Gruß von Felix (er hatte es nur 2 Minuten an für das Foto..alles gut mit ihm:grin:)

2013-03-25_b4.jpg



PS: der kleine Jimmy

2013-03-25_Jimmy.jpg
 
Aris

Aris

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2009
Beiträge
2.427
Gibt es schon etwas neues von den Dreien??????????:D
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Sooo mal ein kleines Update.
Ich war ja von Dienstag bis heute Nachmittag in Urlaub. Mein Freund war zu Hause der Catsitter. In der Zeit ist Baghira super aufgetaut...er traut zwar all den bösen Geräuschen noch nicht, aber mein Freund und ich dürfen ihn viel kraulen. :yeah:

Zwischen Felix und ihm ist alles gut, außer das er manchmal den Felix haut und anknurrt, wenn dieser zu wild spielen will. Im nächsten Moment schmusen sie sich aber wieder an :pink-heart:

Zwischen Jimmy und Baghira noch alles unverändert. Jimmy traut ihm noch nicht so sehr und knurrt und boxt ihn leicht, wenn er ihn berührt. Der Rest ist aber noch kein Problem. Bin da sehr zuversichtlich :grin:

Anbei ein paar Bilder von eben. PS: Brett ist natürlich schon leer:zufrieden:

2013-03-30_ba_1.jpg


2013-03-30_ba_2.jpg


2013-03-30_ba_3.jpg


2013-03-30_ba_4.jpg
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
Guten Morgen,

mal ein kurzer Zwischenbericht vor der Arbeit

Baghira ist fast ganz aufgetaut und schläft nun bei uns mit im Bett. Er hält es zwar nie lange aus und will dann immer spielen und alles erkunden, aber ich denke, wenn alles für ihn normal ist, wird er auch ruhiger.:cool:

Sein leichter Durchfall (geht zwar nicht oft aufs Klo, aber wenn dann sind seine Köttel leicht rund und flach – aber unter dem Streu sieht man, dass sie braun sind) wird denk ich nach und nach besser.:smile:

Er mauzt immer so süß und will dann immer viel gestreichelt werden, nur das beißen und anschlagen müssen wir ihm abgewöhnen.
und er liebt das Fummelbrett und den da Bird.

Felix und Baghira spielen viel zusammen, zur Zeit ist Felix nur ein bisschen angeschlagen. Hat vorgestern relativ viel genießt, wurde aber schon besser gestern. Da ich die Woche eh zum Tierarzt muss, kann er den Kleinen mal durchchecken.

Zwischen Baghira und Jimmy ist es soweit schon richtig gut. Jimmy faucht/knurrt nur noch, wenn Baghira sein Essen wegnehmen will und geht dann.
Sonst lagen die beiden schon zusammen mit uns im Bett. Po an Po.:pink-heart:

Felix knurrt Baghira aber auch an, wenn dieser sein Leckerlie wegschnappen will…aber Jimmy und Felix knurren sich dann auch immer gegenseitig an. Es ist ja immer sooooo wenig da.:aetschbaetsch1:

Läuft also alles prima und Baghira ist schon so ein süßer Fellpopo mit vielen Flausen im Kopf.
:smile:
Lieben Gruß
Alari
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
  • #11
Mal wieder ein kurzer Zwischenbericht von mir und meinen drei Katerjungs.

Baghira ist schon super selbstsicher, nur wenn er absolute Ruhe möchte schläft er unter der Couch. Ich denke der Kot ist wieder etwas besser geworden, zumindest sah das heute morgen schon mehr nach Wurst aus.
Gut, dass ich den Kot von den drei unterscheiden kann. Jimmy macht immer perfeke Würstchen und Felix immer kleine dunkele Würste/Kügelchen.:verschmitzt:

Felix niesen geht es auch schon was besser, wird noch leicht müde, aber morgen muss er ja eh zum Tierarzt, dann kann er sich das mal anschauen. Für den kleinen Felix geht es dann zum kastrieren, bin gespannt wie er das findet. Bis jetzt fand er ja den Tierarzt ganz toll und hat sich immer schnurrend auf den Tisch geworfen.
Für Jimmy geht es nur zur Nachkontrolle seiner Op - aber da Jimmy wieder auf den Kratzbaum kann, denke ich das alles gut ist :pink-heart:#

Jimmy und Baghira können schon besser miteinander. Jimmy nimmt nun körperlichen Kontakt zu Baghira auf. Baghira schnurrt und kuschelt ihn oft beim vorbeigehen an und Jimmy legt seine Pfote auf Baghiras Kopf (war auch seine damalige Annährung an Felix).

Geknurre gibt es nur noch beim Futternapf, aber sonst nichts weiter. Es sind ja nicht drei volle da...nein man will vom Napf des anderen essen.

Baghira liebt das CAT-TV. Entweder vom Esstisch direkt ins Barti-Terrarium schauen oder auf den weichen großen Hocker die Axolotl im Aquarium beobachten :grin:

Ich muss mir nur noch einen guten Platz für das Bügelbrett überlegen - Felix und Baghira sind der Meinung das nachts als Kratzbaum benutzen zu müssen und es steht nur angelehnt hinter der Schlafzimmertüre...auf den Knall habe ich weniger Lust:stumm:

Heute Abend poste ich ein paar süße Kuschelbilder von Baghira und Felix:pink-heart:
 
Werbung:
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
  • #12
Neue Fotos von meinen drei Süßen. Felix hat die Kastra einwandfrei überstanden und Jimmy ist gesund. Also alles bestens.

Er liebt sein CAT-TV und will ungerne dabei gestört werden
Uhhh wie spannend
2013-04-05_DSCN0926.JPG


Ja?
2013-04-05_DSCN0928.JPG


2013-04-05_DSCN0933.JPG


Kuscheln mit Freund :pink-heart:
2013-04-05_DSCN0932.JPG


Da war Felix 3 Monate:pink-heart:
2013-04-05_DSCN0883.JPG


Mein Kuschelbär Jimmy
2013-04-05_Jimmy_15.jpg


Gerade toben Felix und Baghira durch die Wohnung:glubschauge:
 
Alari

Alari

Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
90
Ort
Linker Niederrhein
  • #13
Guten Abend,

bei meinen drei Katerlies ist alles gut. Jimmy und Felix haben Baghira schon geputzt. Ist super niedlich, er scheint es auch sehr zu genießen.

Ich habe jedoch zwei Fragen.

Felix und Baghira jagen sich oft und Felix rauft gerne wild (also mit beißen und niederringen) und Baghira mag das garnicht. Er schreit dann immer und knurrt und Felix versteht es nicht weil er nur spielen will. Wunde oder so sind natürlich keine entstanden.
Ich lenke dann beide immer mit dem Laserpointer ab, was würdet ihr machen?

Meine zweite Frage. Baghira beißt und kratzt leicht immer beim streicheln. Er hört auch nicht auf damit. Es verletzt mich natürlich nicht, aber das ist etwas, was ich nicht tolerieren möchte. Ich sage dann immer lauter "Nein", höre auf ihn zu streicheln und setze ihn ggfs. von der Couch.
Wie würdest ihr es machen um ihn klar zumachen, dass das kein erwünschtes Verhalten ist.

Sonst ist alles gut mit meinen Süßen und ich habe sie sehr lieb :pink-heart::grin:

Die nächsten Tage werde ich wieder ein paar Bilder hochladen und vlt. ein Bild von Baghiras Kot, ich habe keine Ahnung ob er bedenklich ist oder nicht. Weil sonst zeigt der kleine Kerl keine Auffälligkeiten.

Stinken tut es bei allen dreien....oder wie Felix heute im offenen Katzenklo...beim zuscharren, den ganzen Kot aus dem Klo scharren und danach in wieder vom Boden versuchen reinzuscharren...schade das ich dabei nicht zu Hause war :omg:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
25
Aufrufe
2K
Kace
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben