Aus viereckigem Balken eine Kratzsäule machen?

  • Themenstarter wonnie4u
  • Beginndatum
W

wonnie4u

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2010
Beiträge
1.479
Ort
Oberfranken
Hey!

Wir haben oben in einem größeren Raum eine Holzsäule in der Mitte, aus Statikgründen. Kann man diese trotzdem mit Sisalseil umwicklen oder einen Sisalteppich drantackern, damit sie als Klettermöglichkeit dienen kann? Die Katzen könnten von dort dann auch auf zwei Regale springen, auf welchen man jederzeit Schlafplätze installieren könnte.

Was meint ihr? Falls das geht, ist dann ein Seil besser oder so ein Teppich?
 
Werbung:
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
Hallo Wonnie,

ich würd da nen Teppich vorschlagen.

Weil der einfacher zu befestigen ist, wie das Seil...

Könnte mir vorstellen, dass du nen Drehwurm kriegst, wenn du da 1000 x rumsausen musst. :D
 
C

Catma

Gast
Ich fände Sisalteppich nicht nur schöner, sondern auch praktischer.
Man muss sich keinen Wolf wickeln und auch das Auswechseln wenn es mal zerfleddert ist, geht schneller.

Ich habe hier eine Wandecke mit Sisalteppich bespannt. Sie klettern da nicht nur hoch, sondern benutzen sie auch als Kratzsäule zum langstrecken...
an der Stelle habe ich noch extra eine Kratzmatte angebracht, weil es eben schnell zerfleddert und gut ausgetauscht werden kann.
Du könntest auch bis zu der Höhe, an der sie wetzen eine doppelte Schicht machen, so dass du dann immer nur die obere austauschen und nicht gleich die ganze Säule neu verkleiden musst...
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
20
Aufrufe
7K
Agouti
A
J
Antworten
14
Aufrufe
2K
J
J
Antworten
14
Aufrufe
266
fima
T
Antworten
15
Aufrufe
1K
Tadewi89
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben