Aus dem Duo wird das vierblättrige Kleeblatt

  • Themenstarter Dr. Faust
  • Beginndatum
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
Hallo,

so, hier kommt nun ausführlichst der Hauptgrund, warum ich mich gestern hier angemeldet habe.

Meine befellte Familie besteht aus zwei Hauptakteurinnen, die nicht richtig zusammenpassen und ich hoffe, dass eine dritte Katze hier helfen kann. Abgesehen davon, dass ich sowieso nichts gegen eine Nr. 3 (und vielleicht auch früher oder später eine Nr. 4) hätte.

Ich habe also eine Youma, die offensichtlich gerne fangen spielen würde und mit meiner bei diesem Spiel gezeigten Leistung äußerst unzufrieden ist. Vor allem fällt es mir schwer, mich und meinen Bauch zu verstecken. Manchmal glaube ich auch, zu einer kleinen Klopperei so dann und wann würde sie nicht „nein“ sagen. Außerdem würde sie in meinen Augen auch mal gerne – mit einer anderen Katze – kuscheln. Wenn sie ihre fünf Minuten hat, tobt sie wie eine Wilde durch das Haus, verdrischt die vorhandenen Stoffmäuse oder kickt Bällchen umher.

Auf der anderen Seite ist Monchi, die eher ruhig ist und nicht fangen spielen will, zumindest nicht mit Youma. (Echte) Mäuse sind da etwas anderes. Läuft Monchi mal los, rennt Youma hinterher („Hurra! Spielen!“) und Monchi versteckt sich genervt. Was sie halt so verstecken nennt. Nur, weil sie unter einem Stuhl wegen des Überwurfs nichts mehr sieht, ist sie für Youma und mich nicht unsichtbar. Spätestens den Faucher von Monchi respektiert Youma aber und geht weg. Youma ist aber (meistens) offensichtlich enttäuscht und ich bin auch traurig darüber, weil in diesem Moment zwei Katzen gefrustet sind (und ich auch).
Ich hoffe, da lässt sich etwas machen. Eigentlich bin ich auch optimistisch, da ich ja schon länger hier mitlese.

Wie eine neue Mitbewohnerin oder ein neuer Mitbewohner aussieht, ist mir egal. Hier geht es darum, drei Fellpopos so glücklich wie möglich zu machen, also… Und wenn die perfekte Lösung ein Pärchen wäre… auch recht.

Ich suche also...

Anzahl Katzen: 1 (wenn es ganz toll passt, auch 2)
Alter: um die 6-7
Geschlecht: vermutlich weiblich, aber wenn ein Kater passt…

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Freigang

evtl. Rasse/Fellfarbe: egal
gesuchter Charakter: sozial, evtl. auch ein bißchen robust, muss mit Youma spielen und evtl. kuscheln und Monchi in Ruhe lassen

Behinderungen vorstellbar?: wenn`s zum Freigang passt.
Scheuchen/Wildchen vorstellbar?: ja klar
nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe): -

Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: ja (zwei)

Wenn ja:
Alter: ca. 6-7
Geschlecht: weiblich
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig): Monchi ist schüchtern, ruhig und etwas eigenbrötlerisch. Youma wirkt selbstbewusster, gibt aber bei Kontra auch klein bei. Würde gerne Fangen spielen und kuscheln.

andere Tiere vorhanden?: Ganz viele Mäuse im Garten zum Jagen.

Wohnung oder Haus?: Haus (in ca. 25 Jahren meins, bis dahin gehört's der Bank)
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Terasse, großer Garten, Wohnsiedlung (30er Zone, hinter dem Haus ist eine eingleisige Bahnstrecke)
Kinder?: nein
Wohnort (freiwillig, Bundesland reicht ebenfalls aus): Schiffdorf (Niedersachsen)
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Ellenor, Ayleen und ja.fu
Werbung:
P

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
1.712
guck mal bei @Taskali ;)
sie hat immer katzis zur vermittlung und kennt die charaktere ihrer fellchen auch sehr gut :)
ob jetzt was in eurer alters-vorstellung dabei ist, weiss ich nicht...
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.831
Ort
Nördlich von Berlin
In der Altersklasse hab ich aktuell leider nichts passendes. Allerdings aber was charakterlich passendes - nur viel jünger....

42704609pa.jpg


Karyna ist jetzt (nicht erschrecken) 9 Monate jung. Sie stammt aus einer aus dem Ruder gelaufenen Hofkatzenhaltung, die direkt an einer Autobahnauffahrt liegt. Nachdem dort 4 Katzen binnen kürzester Zeit überfahren wurden, habe ich dort eine Fangaktion gestartet. Es ist zu vermuten, dass bei den überfahrenen Katzen auch mindestens ihre Mutter mit bei war, eventuell war sie dem Verhalten nach zu urteilen auch eh das einzige überlebende Kitten des Wurfes. Das Ergebnis ist, dass sie charakterlich sehr viel älter sich benimmt, als sie ist. Trotzdem ist sie natürlich ein junges Mädchen, spielt also entsprechend gern. Ist aber in ihrer Art sonst sehr freundlich und zurückhaltend und abwartend, kann sich aber auch gut durchsetzen. Sie lebt derzeit mit 2 jungen Katern bei mir zusammen, von denen einer rotzfrech ist - und sie kommt gut mit ihnen klar.
Ich bin mir aufgrund ihres Charakters daher sehr sicher, dass sie trotzdem gut passen würde und mit Youma spielen würde, aber sich auch mit Monchi anfreunden würde.
Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, Fiv/Felv negativ getestet.
Ihr Manko: sie ist zwar zu den Menschen zugänglich, kommt nach einer Auftauzeit an und spielt mit einem mit der Federangel usw, aber anfassen findet sie furchtbar. Sie tut dann nichts, entzieht sich aber. Deshalb ist sie aktuell noch nicht offiziell inseriert. Aber sie ist noch jung und in dem Alter lernen sie noch gut um, das heißt mit viel Geduld wird sie irgendwann kommen. Wem also es nicht wichtig ist eine weitere Katze zum kuscheln zu haben, sondern eine Katze für die Katzen möchte, der wird mit ihr richtig liegen - und irgendwann liegt sie dann doch neben einem auf der Couch - das ist dann der Bonus.

42618821rs.jpg


Ich bin bei Berlin, vermittel aber D-weit.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Ellenor und Cat_Berlin
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
Na klasse,

zwei Vorschläge und beide sind toll. Maddox hatte ich schon gesehen und Karyna ist sowieso mein Beuteschema.
Wie schon geschrieben, ist es das wichtigste, dass es mit den zwei vorhandenen Ladies passt. Es hätte ja auch einen Vorteil, wenn mein Sofa nicht noch voller wird.:D
Am liebsten würde ich ja beide nehmen...

Rainer, der Rätsler
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor
Sasheera

Sasheera

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
711
Wo drei Platz haben, haben auch vier Platz ;)
 
  • Like
Reaktionen: Ursel1303 und Ellenor
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
Wo drei Platz haben, haben auch vier Platz ;)
Hier haben sogar noch viel mehr als vier Platz. Und meine persönliche Grenze wäre auch erst mit vier erreicht.

Mein Vorbehalt wären die Zusammenführungen von meinen Beiden mit zwei anderen, die ihrerseits zusammengeführt werden müssten... Da müsste ich jemanden dafür einstellen.

LG,
Rainer (immer noch am Rätseln)
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.832
Ort
Hessen
Es wäre deutlich leichter zwei neue gleichzeitig einzugewöhnen als nach und nach.
;)
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
  • Big grin
Reaktionen: Black Perser, Ellenor und pfotenseele
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.831
Ort
Nördlich von Berlin
  • #10
Ich stimme Legolas insoweit zu, als dass der süße Maddox als ebenfalls Ex-Streunerli diesselbe Sprache wie Karyna sprechen wird und altersmäßig und nach der Charakterbeschreibung auch passend zu ihr ist und die Vergesellschaftung der beiden kein Problem werden dürfte. Wenn man die anfangs zusammen in einen Raum setzt, dann sind die fix miteinander dicke und könnten dann von ihrem Ankommenszimmer aus den Rest kennenlernen. Das dürfte klappen :cool:
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor und tigerlili
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.514
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #11
😊
Soll ich jetzt noch ein Pärchen in die Runde werfen? 🤔 Sweety und Charlie sitzen in Hamburg… nur mal so
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor
Werbung:
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
  • #12
Ich stimme Legolas insoweit zu, als dass der süße Maddox als ebenfalls Ex-Streunerli diesselbe Sprache wie Karyna sprechen wird und altersmäßig und nach der Charakterbeschreibung auch passend zu ihr ist und die Vergesellschaftung der beiden kein Problem werden dürfte. Wenn man die anfangs zusammen in einen Raum setzt, dann sind die fix miteinander dicke und könnten dann von ihrem Ankommenszimmer aus den Rest kennenlernen. Das dürfte klappen :cool:
So so, ich habe Euch doch gewarnt! Nun denn, das Ankommenszimmer wäre sowieso ein großes Badezimmer. In dem hatten es auch Monchi und Miss Sophie gut ausgehalten. Wie komme ich jetzt zu einer rationalen sinnvollen Entscheidung? Na ja, vielleicht versage ich ja bei der (oder einer) Vorkontrolle... Meine größte Angst wäre, dass - wenn die Beiden sich gut verstehen - Youma außen vor ist.

😊
Soll ich jetzt noch ein Pärchen in die Runde werfen? 🤔 Sweety und Charlie sitzen in Hamburg… nur mal so
Pfui! Aus! Die sind ja wirklich Zucker! Aber ich bin ja jetzt schon überfordert.
 
  • Big grin
Reaktionen: Black Perser und Ellenor
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.514
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #13
So so, ich habe Euch doch gewarnt! Nun denn, das Ankommenszimmer wäre sowieso ein großes Badezimmer. In dem hatten es auch Monchi und Miss Sophie gut ausgehalten. Wie komme ich jetzt zu einer rationalen sinnvollen Entscheidung? Na ja, vielleicht versage ich ja bei der (oder einer) Vorkontrolle... Meine größte Angst wäre, dass - wenn die Beiden sich gut verstehen - Youma außen vor ist.


Pfui! Aus! Die sind ja wirklich Zucker! Aber ich bin ja jetzt schon überfordert.
Na ja. Einfach kann jeder. Im Endeffekt hat jedes Notfellchen Einen guten Platz verdient. 🍀👍
 
  • Love
Reaktionen: Ellenor
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.831
Ort
Nördlich von Berlin
  • #14
Meine größte Angst wäre, dass - wenn die Beiden sich gut verstehen - Youma außen vor ist.

Garantien gibt es nie und ich kann nur für Karyna bzw. allgemein sprechen. Meine Erfahrung mit den Streunerlis allgemein ist, dass sie aufgrund ihrer Rudel-Herkunft diese Art und Weise auch weiterleben. Sie sind keine Stapelkatzen wie man es oft von den Orientalen hört, aber sie teilen ihre Aufmerksamkeit auf alle in der Gruppe auf. Ich habe in meinen Räumen immer so 4-5 Katzen zusammen und in dem meisten Fällen verstehen diese Gruppen sich dann so gut, dass sie eben alle untereinander toben und spielen. Es wird gemeinsam gefuttert, sich zum Fressen und spielen gerufen, dann angeköpfelt und parallellaufen gemacht - erst einer mit dem anderen, dann der andere mit dem nächste und der erste wieder mit dem letzten usw. Es tut mir dann immer sehr weh diese Gruppen auseinanderzureißen. Karyna ist/war mit Namali, Zeca und Kovu zusammen. Namali ist bereits vermittelt, Zeca zieht morgen aus, Kovu wäre mir für deine Mädels zu raufig und zu frech, der braucht nen frechen Kater als Gegenpart. Aber die Vierer bzw. Dreiergruppe als solche war/ist nicht aufgeteilt, sondern jeder spielt mit jedem. Natürlich hat jeder seine "Passung" - also einen Part, wo es besser passt als mit dem anderen, aber das ist zum einen natürlich Charaktersache, zum anderen auch Sympathiesache - ersteres kann man in seine Überlegungen mit einbeziehen, letzteres nicht. Kovu und Karyna z.B. matcht halt wegen seiner extremen Art nicht so - das heißt aber nicht, dass sie nicht miteinander spielen, es endet dann nur manchmal darin, dass er zu grob wird und sie daraufhin das Spiel beendet und sich lieber Zeca zuwendet, der sanfter ist.
Eine Viererkombi kann Vor- und Nachteile haben - ebenso wie eine Dreier-Kombi Vor und Nachteile haben kann. Aber wenn du eine Viererkombi willst, dann würde ich auch nicht 2 Vergesellschaftungen kurz nacheinander machen, sondern beides zeitgleich. Jeder Neuzugang bringt die Gruppenkonstellation durcheinander - heißt bei einer Reihenzusammenführung: das, was sich dann gerade frisch gefunden hat, wird wieder zerstört und muß sich wieder neu finden. Das kann für sensible Wesen dann zu stressig werden. Dann lieber alles in einem Rutsch und dann finden sie sich in ihre Gruppenrollen ein und gut ist. Deshalb überleg lieber vorher, wo du hin willst - ob 3 oder 4 - und ziehs dann durch.
Ein bestehendes Pärchen dazu zu nehmen hat den Vorteil du hast die Extrazusammenführung dann nicht. Kann aber eben sein, dass das eingespielte Team dann sich nicht mit deinen Mädels auseinandersetzen mag - das kommt auf das Pärchen an, ob sie weitere in ihre Mitte aufnehmen oder nicht. Bei 3 hast du den Vorteil, dass wenn es wider erwarten nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, du immer noch eine Vierte dazusetzen kannst, um dann über die oben genannte erneute Neugestaltung zum Ziel zu kommen - kann aber auch nach hinten losgehen, s. oben. Bei 2 +1+1 wäre der Vorteil, dass die 2 neuen eben selbst noch nicht so eng miteinander sind und so sich fix auf weitere Mietzen einlassen werden und man dadurch gute Chancen hat, dass sich das alles gut durchmischt und dann jeder seine Passungen für jede Situation findet - hat aber eben den Nachteil der doppelten Zusammenführung
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor, tigerlili, 2Katzis und 3 weitere
Onni

Onni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2020
Beiträge
991
  • #15
Ich wohne auch im Landkreis Cux und in Schiffdorf bin ich oft beim Tierarzt.

Dante kommt auch aus Berlin von Taskali. Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen, das die Charakterbeschreibungen sehr stimmig sind und du dir das ernsthaft überlegen solltest, die Chance eine Katze von Taskali aufzunehmen, zu ergreifen.

Wenn sie denkt das es passt, verlasse ich mich darauf und würde das auch zukünftig. Auch die VK war ganz zauberhaft und dank organisierter Fahrerkette kam Dante gut aus Berlin hier an.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung. 😊
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
  • #16
Moin,

dass einem hier nicht zu weniger Katzen geraten wird, war ja zu erwarten.:)

Also... wo will ich hin? Ganz klar, zu einer (richtig) glücklichen Katzenfamilie, in der alle glücklich sind (zur Zeit ist ja Luft nach oben). Ob das dann 3 oder 4 sind, kann man ja nicht hundertprozentig voraussagen. Taskali hat das ja ausführlich dargelegt und dafür ein großes "Danke!" von mir. Für 4 spricht in meinen Augen, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass nebenbei für mich auch irgendwann etwas abfällt. Allerdings kann es dann auch sein, dass ich das Sofa nur noch vom harten Stuhl aus sehe (ist schon faszinierend, wie viel Platz eine Katze einnehmen kann).

Also, Platz für 4 ist genug da. Ich würde auch mein bestes tun, um zwei Notfellchen einen guten Platz zu bieten. Verdient haben es alle, wie Tigerlili sagte.

Ich wohne auch im Landkreis Cux und in Schiffdorf bin ich oft beim Tierarzt.

Hallo Onni, die Tierärztinnen in Schiffdorf kenne ich auch. Heute muss ich wieder mal mit Monchi hin. Bei Dir ist Dante also! Ich verfolge Taskalis Thread sowieso und kann ihre Meinung deshalb auch einordnen.

Sieht so aus, als wäre die Entscheidung von meiner Seite aus gefallen. :D DAnn werde ich mal die Bewerbungen vorbereiten...

LG,
Rainer
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Millymaus20, Ellenor, Paddelinchen und 9 weitere
P

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
1.712
  • #17
und wir werden mal wieder auf die folter gespannt :LOL:
ich interpretiere die geschriebenen texte ja immer genau...jedenfalls lese ich DIE bewerbungEN :grin:
dann lassen wir uns überraschen und durchforsten in zukunft fleissig die zusammenführungsthreads :giggle:
 
  • Big grin
Reaktionen: Ellenor
Dr. Faust

Dr. Faust

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2021
Beiträge
116
Ort
Schiffdorf
  • #18
und wir werden mal wieder auf die folter gespannt :LOL:
ich interpretiere die geschriebenen texte ja immer genau...
Also ich fand mich da sehr klar und deutlich. :p

Aber ich muss mich sowieso noch mit Legolas und Taskali besprechen, ob sie mir ihre Katzen anvertrauen wollen. Falls ja, kommen dann die VKn (oder doch VKs?) und dann sehen wir weiter. Ihr könnt also noch etwas die Vorfreude bis zur Überraschung oder Auflösung geniessen.
 
  • Love
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: Ellenor, pfotenseele, 2Katzis und 2 weitere
P

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
1.712
  • #19
:love: :love:
also harter stuhl für dich, sofa wird besetzt sein :LOL:
 
  • Big grin
Reaktionen: Ellenor
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.514
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #20
Na, dann drücke ich die Daumen! Geht wohl in Richtung 2 +1 (+1) ja?

Ich werd meine Hamburger schon irgendwann unter bekommen. 😊
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Finja2016
Antworten
1
Aufrufe
1K
dexcoona
D
B
Antworten
6
Aufrufe
3K
tigerlili
tigerlili
M
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
Marco-Bay
M
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
Saari84
Saari84

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben