aus 2 mach 5: jetzt ganz offiziell

O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Hallo alle miteinander,

jetzt ist es auch ganz officiell mit Papier und Siegel, wir sind Katzenpflegestelle seit dem 19.06.08 bis zur Vermittlung der beiden Kleinen.
Nun sind auch die Namen ganz offiziell:

Die "Weiße" ist die Alvine

p6250034rl7.jpg


p6290039mv7.jpg



Die "Fleckige" ist die Wilma

p6250050li6.jpg


p6290032fb6.jpg



Die "Mama" heißt Hilde

p6250075fe1.jpg


und noch mal alle 3

20080618alle3ry1.jpg


Geboren sind die Kleinen ca. 13-20.04.2008, also jetzt so um die 11 Wochen plus alt. Die Entwicklung ist jedoch mindestens 2-3 Wochen hinten drein, der Katzenschnupfen in den ersten 5 Lebenswochen hat sie doch stark gebremst. Sonst sind sie aber fitt und Hilde hat jetzt auch mit Stillen aufgehört, zum Leidwesen von Wilma, die jetzt zwischen Naßfutter, Quark, Sahne,Frischkäse, Kittenmilch, Wasser usw. entscheiden muß und doch viel lieber noch saugen würde.
Alvine wiegt aktuell 1430gr. ihre Schwester Wilma 1270gr. was im Vergleich zu Timi mit 10 Wo und 1500gr. schon deutlich weniger ist, aber ich denke dass es sich noch im Rahmen bewegt.
Bei den Kleinen ist dann noch das Thema mit den Augen.
(siehe auch Link) was noch gelöst werden muß.

Jetzt aber die absolute Neuigkeit.
Wilma ist nicht Blind
verschieden.gif

wer dem Laserpointer (roter Punkt) hinterherlaufen kann, kann auch sehen.
Wir freuen uns unendlich und sind schon ganz gespannt was am 14.07 bei der Nachuntersuchung bei der Augenspezialisten raus kommt.

Die Hilde darf noch so lange bei uns bleiben bis wir entscheiden, dass die beiden Kleinen sie nicht mehr brauchen. Hab ja viel gelesen, ab 12 Woche, ab 16 Woche erst, je nachdem wie sie sozialisiert sind usw. kann man die Kleinen von der Mutter trennen. Die nächsten 3 Wochen ist sie auf jeden Fall noch bei uns.
Anschließend kommt sie dann zurück ins TH ins Katzenzimmer zur Vermittlung. Geimpft ist sie zwischenzeitlich und muß deshalb nicht nochmal in Quarantäne.
Die Kleinen bleiben, wie schon gesagt, bis zu Ihrer Vermittlung bei uns. (@AnjaII ich weis was du denkst:D).

Soweit mal fürs Erste. Stell nacher noch neue Bilder von heute Morgen ein.
winke0002.gif
 
Werbung:
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
Was sind die alle süß!!!

Ich hoffe, das mit den Augen wird noch. Schön, dass Wilma nicht blind ist!
 
D

Doro

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
25
So süße Wesen - alle drei!

Gruß von Doro
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
So, noch ein paar Bildchen von heute Morgen.

Nach dem Frühstück war toben angesagt
p7050006xh8.jpg


p7050010xg1.jpg


p7050011fx5.jpg


p7050014wt7.jpg


p7050016tm3.jpg


p7050025ni1.jpg


Toben macht aber auch wieder müde :D

p7050036bd1.jpg


p7050054js2.jpg


p7050055lc3.jpg


p7050059te5.jpg


Und plötzlich war da noch ne Katze mehr.

winke0002.gif
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
Hat die Mamakatze etwas Langhaar drin oder ist das eine normale Hauskatze? Das Fell sieht ein bisschen wuscheliger aus.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Hat die Mamakatze etwas Langhaar drin oder ist das eine normale Hauskatze? Das Fell sieht ein bisschen wuscheliger aus.

Langhaarig ist sie auf jeden Fall, Unterwolle hat se auch. Als sie im TH abgegeben wurde hatte se auch noch nen Kragen und Reiterhosen. Wir vermuten ein Mix mit TUA und oder Sibirisch Waldkatze. Norweger Waldkatze passt nicht und Coon vom Kopf nicht. Auf jeden Fall langhaarig, seidenweich mit einzelnen langen Grannen, Unterwolle und kaum pflegebedürftig am Fell. 1x Bürsten pro Woche reicht völlig.
winke0002.gif
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Sonst sind sie aber fitt und Hilde hat jetzt auch mit Stillen aufgehört, zum Leidwesen von Wilma, die jetzt zwischen Naßfutter, Quark, Sahne,Frischkäse, Kittenmilch, Wasser usw. entscheiden muß und doch viel lieber noch saugen würde.
winke0002.gif

Na da hab ich wohl zu schnell geschaut. Jetzt übers WE hab ich die Hilde mehrfach stillen sehen, heute sogar mit beide Kleinen zusammen.

winke0002.gif
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Die Hilde hat wohl immer nur dann gestillt, wenn niemand da war, sonst wäre es uns wohl schon eher aufgefallen, dass sie die Kleinen noch stillt.

Bilder von heute Mittag
Alvine und Wilma mit jetzt 11 Wochen.

p7060080dn4.jpg


p7060081xs7.jpg


p7060083be2.jpg


p7060084uc5.jpg


Ist echt zu niedlich, wie die zwei da saugen, tretteln und schmatzen.
Bin ich mal gespannt wie lange die zwei noch was kriegen, bzw die Mama noch was gibt. Kastriert ist sie ja nun schon seit 4 Wochen.

winke0002.gif
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Zähne gut, gell. :)

p7050068pd0.jpg


winke0002.gif
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
  • #10
HAAAAACHHHHH ist dat schöööönnnnnn.
:)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
einfach toll, wie sie sich Alle entwickeln!
klasse Fotos....lg Heidi
 
Werbung:
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
  • #12
HAAAAACHHHHH ist dat schöööönnnnnn.
:)

einfach toll, wie sie sich Alle entwickeln!
klasse Fotos....lg Heidi

Klar, wir zwei sind einfach die Größten. Pfote drauf. Grüßle Wilma + Alvine



Gibt auch wieder Neuigkeiten.

Unser Pflegezimmer hat ja ein großes 2flügel-Fenster mit Gitter außen. Das Gitter geht allerdings nicht ganz bis oben, sind so ca 20cm unvergittert.
Donnerstag abend 22:00 Uhr. Hilde rennt total aufgeregt richtung Fenster und ruft beide Kleinen zu sich her. Wir dachten zuerst an eine Nachtfalter oder so, bis Alvine dann das da anschleppt.

p7100037uh5.jpg


Immer genauestens von Mama Hilde beobachtet und kommentiert bzw. angewiesen. Super das mal mit zu erleben, wie Mama den Kleinen alles erklärt.
p7100039pp5.jpg


Wilma wollte auch mal, aber Alvine ... schnapp und wech
p7100044gi4.jpg


Bis Mama dann ein Machtwort gesprochen hat (kein Witz), Alvine hat dann Wilma ran gelassen. Wenn ihr dann Alvine zu nahe gekommen ist, hat sie ihre Schwester angeknurrt und sogar angefaucht (wuste gar nicht, dass sie das schon kann:D)
p7100042hw4.jpg


Zu guter letzt hat Wilma ihre Beute ratz fatz verspeist.

Entwicklungsphase Lebendfutter ist angebrochen. Timi und Oskar haben den klaren Auftrag, für Nachschub zu sorgen:D

winke0002.gif
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
  • #13
Schlechte Nachrichten:

Oskar und Timi sind super schlechte Nachschub Versorger. Nix haben se gebracht.:mad::mad::mad:

Nichts desto Trotz, schon wieder ne Woche rum und bis auf Augenentzündung bei Wilma gehts den dreien supi. Alle nehmen schön gleichmäßig zu (auch die Mama :mad:) und entwickeln sich den Umständen entsprechend prächtig. :)

Gestern war Auszug aus dem Katzenzimmer angesagt. :eek: Dosi rückte mit Staubsauger an, war auch dringend nötig. :rolleyes: Derweilen wurden die 3 in der eigentlichen Wohnung untergebracht, was ihnen sichtlich gefallen hat.

p7190036xu5.jpg


p7190035cv1.jpg


p7190037tg3.jpg


p7190038ay2.jpg


p7190041fd1.jpg


winke0002.gif
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
  • #14
Hab noch ein paar Bilders von heute Morgen. Morgenmuffel halt.

Nanu wo liegt se den ...
p7200046ne2.jpg


ah Sonne auf den Bauch scheinen lassen...
p7200047vf8.jpg


p7200051vk7.jpg


p7200055vk8.jpg


Wilmas entzündetes Auge (wenn se schläft sieht man nix)
p7200061mm2.jpg


winke0002.gif
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben