aus 2 mach 5: entzündetes Auge, was hilft?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Wie ihr evtl. wisst, kämpfe ich gerade mit Wilmas entzündetem Auge.
siehe auch hier und hier

Was mich jetzt aber interresiert ist welche Mittel noch so versucht werden könnten.
Wir haben mit Triflumann (4x tägl.) + A-Pos Salbe 1x abends angefangen, da absolut sichtbar Herpes-Viren vorlagen. Nachdem die Behandlung erfolgreich beendet war und eine erneute Rötung auftrat, liesen wir einen Abstrich bei Wilma und Alvine machen (Herpes und Clamydien). Ergebnis negativ. Bis zum Laborergebnis (3 Tage) haben wir wieder mit Triflumann + A-Pos Salbe behandelt. Die Rötung war dann auch wieder weg.
Da bei Wilma jetzt letzten Dienstag eine erneute Entzündung auftrat, Verdacht auf Zugluft oder Ansteckung am Montag bei der Augennachkontrolle, wieder Behandlung mit Triflumann + A-Pos Salbe, ab Freitag dann mit Augentrost. Samstag Abend dann total zugeklebtes Auge und nun wieder Behandlung nur mit A-Pos Salbe. Augentrost war hier wohl kontroproduktiv?

Wie haltet ihr das bei entzündeten Augen?

Welche Mittel werden wann, wie oft eingesetzt bei euch eingesetzt?

TÄ-Besuch kann das nicht ersetzten, ist mir klar, doch auch dort bekomme ich keine für mich ausreichende medizinische Beratung. Da hört sich alles so etwas wachsweich an, obwohl ich sehr viel von meiner TÄ halte und wir zusätzlich ja auch noch bei einer Augenspezialistin sind.

winke0002.gif
 
Werbung:
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Hallo Ralf,

frag doch bitte Danny67 um Rat, sie kann dir in Baden Württemberg einen Augenspezialisten empfehlen. Sie hatte auch Kitten, bei den das Herpesvirus das Auge angegriffen hatte.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Hallo Ralf,

frag doch bitte Danny67 um Rat, sie kann dir in Baden Württemberg einen Augenspezialisten empfehlen. Sie hatte auch Kitten, bei den das Herpesvirus das Auge angegriffen hatte.

Aber sofort, Dank dir.
winke0002.gif
 
D

Danny67

Gast
Danke Alex *knuddel*, hab eben mit Ralf telefoniert und wünsch für die Augen-OP am Donnerstag alles alles Gute
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Hallo Ralf,

frag doch bitte Danny67 um Rat, sie kann dir in Baden Württemberg einen Augenspezialisten empfehlen. Sie hatte auch Kitten, bei den das Herpesvirus das Auge angegriffen hatte.

Hey Alex, einfach nur Danke.:)

Danke Alex *knuddel*, hab eben mit Ralf telefoniert und wünsch für die Augen-OP am Donnerstag alles alles Gute

Danny, auch dir nochmal Danke, hat mir ein ganzes Stück weiter geholfen, wenn auch nicht direkt in medizinischer Hinsicht, aber doch in seelischer.
Hab mir auch noch einige Seiten im *** durchgelesen, kann nur sagen "Hut ab" da ist es bei mir ja noch harmlos.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Hallo Ralf,

ich drück am Donnerstag ganz fest die Daumen. Für die Op wünsch ich alles Gute.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Ja Daumen können wir gebrauchen. Danke

Werd dann hier weiter berichten.

winke0002.gif
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
10
Aufrufe
1K
pfotenseele
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben