Augenentfernung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Merlin84

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2018
Beiträge
2
Guten Morgen, gibt es hier KatzenExperten? Mein Kater, ein absoluter Freigänger, kam am Donnerstagabend sehr verstört und verletzt nach Hause. Er ist seit 2015 auf dem rechten Auge blind und hat sich im diesigen am Donnerstag entweder durch einen Kampf oder einen Dorn einen Riss zu gezogen. Wir waren Freitag sofort beim TA und wurden in eine spezielle Tieraugenpraxis überwiesen. Fakt ist, am Dienstag wird ihm dieses Auge entfernt 😥, bis dahin soll er drin bleiben und bekommt regelmäßig Medikamente. Seit gestern allerdings österr wieder das blühende Leben und der Hausarrest schmerzt ihn sehr. Er war außerdem seit Freitag noch nicht auf dem Katzenklo... langsam mache ich mir Sorgen ob seine Blase das aushält. Habt Ihr Ratschläge? Sein Katzenklo steht dort, wie es damals stand, als er noch öfters Zuhause war. Über die Jahre haben wir es abgeschafft, weil er draußen seine Geschäfte verrichtete.

Liebe Grüße
 

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Frisst er denn auch gut? Dann müsste die Blase ja proppenvoll sein. Falls er bis morgen früh nicht gepinkelt hat, würde ich noch mal zum Tierarzt fahren. Du könntest mal versuchen, sein Katzenklo mit ERde oder Sand zu füllen, vielleicht mag er das ja lieber.

Nach der Operation wirst Du ihn auch noch für 14 Tage drinnen behalten müssen, bis alles gut verheilt ist. Er wird auch einen Trichter tragen müssen, damit er sich nicht am Auge kratzt. Also werdet Ihr einen Weg finden müssen, dass er irgendwie mit dem Hausarrest klar kommt.
 

Merlin84

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2018
Beiträge
2
Ja nach der OP wird auch nochmal eine harte Zeit werden!!! Er hat gestern zumindest sein kleines Geschäft erledigt, allerdings auf dem Gästesofa 😮... ich war trotzdem sehr glücklich darüber, allerdings riecht es scheußlich!!! Wir haben gestern viel gespeilt und ich habe auch das Katzenklo immer wieder integriert. Ich denke er benötigt etwas Zeit um sich daran zu gewöhnen! Bisher macht er den Hausarrest gut mit! Ich bin gespannt...
 

Angellike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Januar 2018
Beiträge
674
Hallo Merlin,
wie hat dein Kater die Op überstanden?:)
Lg
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben