Auge meiner kitten wird trotz Tropfen immer schlimmer.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
Hallo. Ich habe meine katze jetzt seit 3 wochen. Vor ca 1 woche ist mir aufgefallen das ihr rechtes auge ( rund ums auge) etwas rötlich ist. Also diesen montag los zum tierarzt und er sagte mir ist nur ne leichte entzündung. Jetzt bekommt sie seit 3 tagen 3 x täglich tropfen aber das auge wird immer schlimmer. Es ist noch mehr angeschwollen und die haare am auge fallen aus. Das auge selber ist io. Kein eiter kein zu kneifen odet sonstiges. Sieht halt nur geschwollen aus. Ansonsten macht die katze auch keinen kranken eindruck. Ich wollte heute nochmal zum tierarzt aber vielleicht kann mir vorab schon mal jemand helfen
 
Werbung:
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Hast du mal ein Foto? Sind die Bindehäute angeschwollen oder ist ums Auge herum Haut angeschwollen? Habs so nicht ganz verstanden :confused:
Könnte etwas darunter sich entzündet haben?
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.667
Wurde ein Abstrich gemacht?
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
Kann dir eins per pn schicken.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Zum einen auch von mir die Frage:

Wurde ein Abstrich gemacht?

Zum anderen: was ich nicht ganz verstehe: wenn das Auge angeblich i.O. ist, warum gibst du dann Tropfen hinein? Ich würde sie sofort absetzen und mit der Katze noch einmal zum TA gehen.

Gruß
Jubo
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
stell doch die Bilder hier mit picr.de ein. Das geht schnell ;)

Und ja, wenns nicht besser wird, hole dir ne Zweitmeinung oder geh gleich zum AugenTA ;)
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
Würde ich ja gerne nur übers iphone gehts nicht und ich bin noch arbeiten
 
Bine64

Bine64

Benutzer
Mitglied seit
12 April 2011
Beiträge
52
Falls es Antibiotika Tropfen sind...vielleicht Gentamicin?

Die haben das was du beschreibst als Nebenwirkung!Also absetzen..und wieder hin zum TA!

LG Bine und der Fritzikater
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
ne der TA gab mir Dexamytrex. Die Haben laut Packungsbeilage genau diese Nebenwirkungen habe ich gerade gelesen im Internet
 
Bine64

Bine64

Benutzer
Mitglied seit
12 April 2011
Beiträge
52
  • #10
Siehste,bei uns waren es die Gentamicin und wir hatten auch das Problem das die Augenlider angeschwollen und entzündet waren.
Wenn du sie absetzt ist es aber schnell wieder gut!
Damit es nicht zu sehr brennt und an den Lidern reibt (wegen der Schwellung) könntest du Oculotec 0,56mg in die Äuglein machen. 3xtgl. 1 Tröpfchen

Du bekommst es in der Apotheke und es ist ein reines Retinol (Vitamin A) Präparat, das den Augen wirklich gut tut! :smile:
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
  • #11
Der ta sagte gestern tropfen erst mal absetzen und bis montag beobachten. Das auge ist völlig io. Es ist nur ne reizung drum herum
 
Werbung:
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
  • #12
So das Auge wurd einfach nicht besser. Hier mal ein Bild. morgen gehts noch mal zum Tierarzt.

7624505uio.jpg
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #13
uuuuuuuaaaaaaaaaaaah heftig

Hat die Miez sonst noch solche Stellen am Körper?
Ja, da sollte der TA oder gar mal ein anderer dringend draufgucken :eek:
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
  • #14
Ne definitiv nur am auge. Es tut ihr auch nicht weh und kam von heute auf morgen
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #15
Wenn sich die Stelle am Auge immer weiter ausbreitet könnte es ein Pilz sein.
Laß den Tierarzt mal eine Probe entnehmen. In der Regel dauert es mind. 10 Tage bis ein Ergebnis da ist, aber sonst kann man ja nicht gezielt die Medis verabreichen.
Grad bei so Augenproblemen brauch man Geduld.

LG
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #16
Seitlich an der Nase sehe ich aber auch eine gerötete Stelle :confused:
 
P

Privatepaula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
8
  • #17
Ja super. Waren bei einer anderen tierärztin und es soll wohl sehr warscheinlich ein pilz sein. Sie hat jetzt eien pilzkultur angesetzt und jetzt heisst es erstmal warten und nichts tun. Wenn wir pech haben soll es wohl nicht mehr weg gehen. So ein ......... Mich wundert es nur wo sie es her hat. Kann ja nur vom tierheim kommen. Unsere andern beiden haben nichts. Shit
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
11K
FrauFreitag
Antworten
84
Aufrufe
14K
minna e
Antworten
26
Aufrufe
7K
ottilie
Antworten
11
Aufrufe
8K
Antworten
11
Aufrufe
8K
FrauFreitag
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben